Sonntag, 22.09.2019

Buchen: Motorradfahrer nach Unfall gestorben

Miltenberg
Kommentieren
Noch an der Unfallstelle verstarb der Fahrer eines Motorrads am Sonntag um 13.20 Uhr bei einem Unfall auf der B27 bei Buchen, Abfahrt Walldürner Straße.

Der 52-jährige Suzuki-Fahrer hatte die B27 von Walldürn kommend an der Einmündung Walldürner Straße verlassen. Dabei kam er alleinbeteiligt aus bislang nicht geklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Dort prallte er gegen ein Verkehrszeichen auf einer Verkehrsinsel. Der 52-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. An dem Motorrad entstand ein Sachschaden von ca. 8 000 Euro, der Fremdschaden an der Verkehrseinrichtung beträgt ca. 200 Euro. Die Walldürner Straße war im Bereich der Anschlussstelle B27 für die Dauer der Unfallaufnahme bis 15.45 Uhr gesperrt.

 

mci / Quelle: Polizei Heilbronn für den Neckar-Odenwald-Kreis

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!