Donnerstag, 17.10.2019

Betrugsversuch in Gemünden: Falscher Polizist ruft an

Polizei Gemünden

Gemünden-Langenprozelten
Kommentieren
Als falscher Polizist hat sich ein Anrufer bei einer 70-jährigen Frau im Gemündener Ortsteil Langenprozelten ausgegeben.

Am Dienstagmorgen gegen 10.45 Uhr erhielt eine 70-jährige Rentnerin einen Anruf von einem unbekannten Mann. Dieser sprach hochdeutsch und gab sich als Polizist aus. Im Gespräch erwähnte er, dass vor zwei Stunden in der Nachbarschaft der Rentnerin ein Einbruch stattgefunden hätte. Die Seniorin durchschaute den Trick jedoch sofort und beendete das Telefongespräch.

Unsere Tipps: Wie Sie mit solchen Anrufen am besten umgehen!

kev/Polizei Gemünden

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!