Sonntag, 08.12.2019

Bad Mergentheim: Unfallflucht vor Polizeirevier

Polizeipräsidium Heilbronn

Wertheim
Kommentieren
Direkt vor dem Polizeirevier Bad Mergentheim ist am Mittwochmittag das Fahrzeug einer 69-Jährigen beschädigt worden. Der Unfallverursacher flüchtete.

Die Frau hatte ihren Peugeot in der Zeit zwischen 13 Uhr und 13.30 Uhr auf dem Parkplatz in der Straße "Schloß" rückwärts neben einem weißen PKW eingeparkt. Der Fahrer dieses Wagens blieb wahrscheinlich beim Ausparken an der Front des Peugeots hängen und beschädigte diesen dabei. Anstatt seiner Personalien ließ der unbekannte Fahrer jedoch nur weiße Lackspuren und einen Schaden von circa 600 Euro zurück. Daher sucht die Polizei nun nach Zeugen, die Hinweise zu dem Fahrer oder dem Unfallfahrzeug geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07931 54990 mit dem Revier in Bad Mergentheim in Verbindung zu setzen.

Wertheim: Restaurant ausgeräumt

Mit brachialer Gewalt verschafften sich Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch Zugang zu einem American Diner in der Würzburger Straße in Wertheim. Zwischen Mitternacht und 8 Uhr am Morgen schlugen die Einbrecher ein Fenster auf der Gebäuderückseite ein und gelangten so in den Schankraum. Im ersten Stock wurde eine weitere, extra gesicherte Tür mit roher Gewalt aufgehelbelt und ein Tresor entwendet. Auch eine anderweitig aufgefundene Geldkasette wurde geleert. Den rund 40 Kilogramm schweren Geldschrank warfen die Täter zum Abtransport einfach aus dem Fenster und flüchteten danach unerkannt. Der Sachschaden übersteigt indes die Beute - circa 2.000 Euro fallen nun für die nötigen Reparaturen an. Zeugen, die in der angegebenen Zeit verdächtige Wahrnehmungen rund um die Gaststätte gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Nummer 09342 91890 beim Polizeirevier in Wertheim zu melden.

Tauberbischofsheim: Vorbeigeschrammt und geflüchtet

3.000 Euro Schaden sind das Ergebnis einer Unfallflucht am Mittwochvormittag in Tauberbischofsheim. Ein 75-Jähriger hatte um 9.30 Uhr seinen VW auf dem Parkplatz einer Krankenversicherung in der Wolfstalflurstraße abgestellt. Als er gegen 10.15 Uhr wieder zu seinem Fahrzeug zurück kam, entdeckte er Beschädigungen am forderen rechten Kotflügel. Vermutlich ist der Fahrer eines anderen PKWs beim Ein- oder Ausparken an dem Golf hängengeblieben. Zeugen, die den Vorfall beobachten konnten, werden gebeten, sich telefonisch unter der Nummer 09341 810 beim Polizeirevier Tauberbischofsheim zu melden.

Polizeipräsidium Heilbronn

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!