Montag, 27.05.2019

B469 bei Obernburg: 19-Jähriger fährt mit seinem Opel auf VW auf

Aschaffenburg
Kommentieren

Über zwei Stunden musste in der Osternacht die B469 in Richtung Aschaffenburg nach einem Verkehrsunfall gesperrt werden.

Kurz vor 22 Uhr war ein 19-jähriger Opel-Fahrer auf der Bundesstraße bei Obernburg unterwegs, als er in das Heck eines vor ihm fahrenden VW prallte. Durch die Wucht des Zusammenstoßes kam der Opel nach links, der VW nach rechts von der Fahrbahn ab und prallten in die Leitplanken.

Der Unfallverursacher erlitt leichte Verletzungen. Er wurde durch den Rettungsdienst ambulant behandelt.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Die Feuerwehr Obernburg sicherte die Unfallstelle ab, reinigte die Fahrbahn und leitete den Verkehr an der Anschlussstelle Obernburg-Mitte aus. Eine Fachfirma musste anrücken, um ausgelaufenes Öl von der Fahrbahn zu beseitigen.

Der Sachschaden summiert sich auf mehrere tausend Euro. Ralf Hettler

+14 weitere Bilder
Verkehrsunfall auf der B469 bei Obernburg am 20.04.2019
Foto: Ralf Hettler |  16 Bilder
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!