Samstag, 29.02.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Autofahrer mit Ausfallerscheinungen bei Karlstadt

Polizei Karlstadt

Karlstadt
Kommentieren
Weil er bei einer Polizeikontrolle in Karlstadt angegeben hatte, seit geraumer Zeit täglich starke Schmerzmittel genommen zu haben, durfte ein 19-Jähriger nicht weiterfahren.

Bei der Kontrolle eines 19-jährigen Autofahrers stellten die Beamten am Donnerstag gegen 22:20 Uhr in der Ringstraße in Karlstadt fest, dass dieser drogentypische Auffälligkeiten aufwies. Der Mann gab auf Nachfrage an seit geraumer Zeit täglich starke Schmerzmittel einzunehmen. Die Weiterfahrt des Mannes wurde unterbunden. Da der Verdacht bestand, dass sich der Mann unter dem Einfluss von Drogen befand, musste er sich einer Blutentnahme unterziehen.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!