Dienstag, 10.12.2019

Autofahrer flüchtet nach Unfall mit Radfahrer in Münster

Polizei Südhessen

Münster
Kommentieren
Am Montagmorgen kurz vor 7 Uhr wurde ein Fahrradfahrer von einem hellen Auto angefahren.

Der Fahrradfahrer fuhr mit einem blauen Mountainbike in Münster auf der Darmstädter Straße. Der PKW kam aus der
Stettiner Straße und nahm ihm die Vorfahrt. Es kam zum Zusammenstoß ohne Sturz des Fahrradfahrers. Er wurde dabei leicht verletzt.

Der Autofahrer flüchtete in Richtung Ortsmitte Münster. Zum Unfallzeitpunkt herrschte reger Berufsverkehr.

Hinweise auf den Unfallverursacher nimmt die Polizeistation Dieburg unter der Telefonnummer 06171 9656-0 entgegen.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!