Donnerstag, 27.02.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Autofahrer flüchtet nach Unfall: Fußgängerin verletzt

Polizeipräsidium Südosthessen

Hanau
Kommentieren
Am Mittwochmorgen hat ein bislang unbekannter Autofahrer eine Fußgängerin übersehen. Die 22-Jährige wurde dabei verletzt.

Gegen 7.55 Uhr überquerte eine 22-Jährige aus Bruchköbel den Fußgängerüberweg in der Nürnberger Straße in Höhe des dortigen Parkhauses. Ein bislang Unbekannter befuhr zu diesem Zeitpunkt mit seinem Fahrzeug die Nürnberger Straße aus Richtung Kreisverkehr Kurt-Blaum-Platz in Richtung Hanau Innenstadt. Dabei übersah er die junge Frau und stieß mit ihr zusammen. Durch den Aufprall zog sie sich Prellungen im linken Beckenbereich zu. Der unbekannte Autofahrer flüchtete danach, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen schwarzen Kombi mit dem Teilkennzeichen HU-F gehandelt haben. Zeugen, die Hinweise zu dem Unfallgeschehen geben können, melden sich bitte bei der Unfallfluchtgruppe unter der Rufnummer 06183 91155-0.

Polizeipräsidium Südosthessen

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!