Sonntag, 26.05.2019

Auto in Gemünden verkratzt - Zeugen gesucht

Polizei Gemünden

Gemünden
Kommentieren

Am vergangenen Freitag, im Zeitraum von 17.15 Uhr bis 17.45 Uhr, hatte ein 33-jähriger Auto-Fahrer seinen weißen Opel auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Weißensteinstraße abgestellt.

Das Auto war rückwärts in einer Parkbucht geparkt. Nach dem Einkauf fiel ihm ein circa 10 cm langer Kratzer in der Heckklappe auf. Der Schaden wird auf circa 300 Euro geschätzt.

Wer hat etwas beobachtet? Hinweise erbittet die Polizeistation Gemünden, Tel. 09351/97410.

Wildunfall in Gemünden

Am Montagmorgen gegen 05.40 Uhr befuhr eine 38-jährige Auto-Fahrerin die B 26 von Wernfeld kommend in Richtung Karlstadt. Hierbei kreuzte ein Reh die Fahrbahn und wurde vom Auto der 38-Jährigen erfasst und getötet. Der VW Passat war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf circa 3000 Euro geschätzt.

 

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!