Samstag, 22.02.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Auto abgemeldet, aber mit französischen Kennzeichen unterwegs

Polizei Miltenberg

Miltenberg
Kommentieren
Auf der Staatsstraße in Richtung Freudenberg stellte eine Polizeistreife am Freitag, gegen 21 Uhr, einen blauen Mazda mit gelben französischen Kennzeichen fest.

Bei der anschließenden Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass der Wagen bereits am 25. November des letzten Jahres abgemeldet wurde. Der 44-jährige Fahrer gab sofort den kompletten Sachverhalt zu. Er gab an, dass er aus finanzieller Not seinen Pkw abgemeldet hätte und das Fahrzeug mit französischen Kennzeichen versehen hätte, die er noch bei sich zu Hause hatte. Die Kennzeichen wurden sichergestellt. Den Fahrer erwartet jetzt eine Anzeige wegen Urkundenfälschung, Vergehen Plichtversicherungs- und Kraftfahrzeugsteuergesetz.

Schuhe in Amorbacher Fitnessstudio geklaut

Während seines Besuches am Donnerstag Nachmittag im Fitnessstudio „fitAmor“ stellte ein 23-jähriger seine hochwertigen Freizeitschuhe der Marke Adidas in der Umkleidekabine unter die Bank. Als er zurück in die Umkleidekabine kam, waren seine „Ultra Boost“ verschwunden. Verdachtsmomente vorhanden, denn der Täterkreis konnte eingegrenzt werden. Die Schuhe hatten einen Wert von 220,- Euro.

25-Jähriger alkoholisiert unterwegs

Kurz nach Mitternacht, gegen 00:35 Uhr, wurde am Samstag ein silberner Renault in der Josef-Wirth-Straße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Beim 25-jährigen Fahrer konnte deutlich Atemalkoholgeruch festgestellt werden. Die Alkoholmessung ergab einen Wert von 0,78 Promille. Die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt und den Fahrer erwartet jetzt eine Anzeige gegen das Straßenverkehrsgesetz.

 

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!