Montag, 22.07.2019

Alzenau: 33-Jähriger ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Alzenau
Kommentieren

Die Polizei hat am frühen Montagmorgen die Autofahrt eines Seat-Fahrers in der Alzenauer Siemensstraße vorzeitig beendet.

Der 33-jährige Fahrer gab bei der Kontrolle zu, nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein. Diese wurde ihm von einem Gericht entzogen.

Unfallflucht schnell geklärt

Alzenau-Albstadt, Lkr. Aschaffenburg. Eine Unfallflucht, die sich am Samstag in Albstadt ereignete, konnte schnell geklärt werden. Eine 39-jährige Frau hatte am Samstag bemerkt, dass ihr Seat, der zwischen 09 und 10 Uhr in der Jakobusstraße stand, von einem zunächst unbekannten Fahrzeug im Bereich des hinteren Kotflügels angefahren worden war. Dabei entstand ein Schaden von 1.500 Euro. Sie konnte sich allerdings noch daran erinnern, dass ein schwarzer SUV zu dieser Zeit ein Ausweichmanöver gemacht hatte. Da die Frau ein Teilkennzeichen ablesen konnte, gelang es einer Polizeistreife einen schwarzen Daimler anzutreffen, der entsprechende Beschädigungen aufwies. Als Fahrer konnte ein 54-jähriger Mann ermittelt werden, auf den nun eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort zukommt.

Bargeld aus Pkw geklaut

Kahl, Lkr. Aschaffenburg. Am Sonntag zwischen 00 und 20.30 Uhr wurden aus einem VW Multivan 150 Euro Bargeld entwendet. Der VW war in der Auestraße abgestellt gewesen. Wie der Täter in das Fahrzeug gelangte, steht derzeit nicht eindeutig fest. Aufbruchspuren waren jedenfalls nicht festzustellen. Der Unbekannte durchwühlte den Pkw, wobei ihm das Bargeld, das im Handschuhfach lag, in die Hände fiel.

Schaukasten beschädigt

Alzenau-Michelbach, Lkr. Aschaffenburg. In der Nacht von Samstag auf Sonntag beschädigte ein Unbekannter in der Barbarossastraße den Schaukasten eines örtlichen Vereins. Der Schaden beträgt 100 Euro.

Hinweise an die Polizei in Alzenau unter Tel. 06023/944-0.

 

mci / Quelle: Polizei Alzenau

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!