Freitag, 24.05.2019

79-Jähriger kracht in Aschaffenburg mit Toyota in Bushäuschen

Zwei Personen leicht verletzt

Aschaffenburg
Kommentieren

Verhältnismäßig glimpflich ging ein Unfall in der Darmstädter Straße in Aschaffenburg am Dienstagabend aus.

Kurz nach 18 Uhr war ein 79-jähriger Toyota-Fahrer stadtauswärts unterwegs, als er an der Einmündung zum Waldfriedhof nach links von der Fahrbahn abkam. Sein Fahrzeug prallte gegen mehrere Absperrpfosten, durchfuhr den Grünstreifen und krachte in ein Buswartehäuschen.

Mehrere Fahrgäste, die im Häuschen auf den Bus warteten, konnten sich mit einem Sprung zur Seite in Sicherheit bringen. Der Fahrer und seine 76-jährige Begleiterin überstanden den Unfall mit leichten Verletzungen. Beide wurden ins Krankenhaus eingeliefert.

Der Toyota hat nur noch Schrottwert und musste abgeschleppt werden. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Eine medizinische Ursache ist als Unfallgrund nicht ausgeschlossen.

+14 weitere Bilder
Verkehrsunfall in der Darmstädter Straße in Aschaffenburg am 16.04.2019
Foto: Ralf Hettler |  16 Bilder
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!