Freitag, 04.12.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

63-Jähriger stirbt bei Unfall am Engländer

Auto prallt gegen Baum
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Bei einem Unfall auf der Engländerhochstraße zwischen Jakobsthal und Sailauf ist am Donnerstagmorgen ein 63-Jähriger aus dem Kreis Main-Spessart ums Leben gekommen. Gegen 9.30 Uhr war der Mann mit seinem Toyota in einer Linkskurve nach rechts von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. (Mit Audiobeitrag der Polizei)

Bilderserie: Ralf Hettler

Zwischen Sailauf und dem sogenannten Engländer kam der Toyota im Auslauf einer langgezogenen Linkskurve auf feuchter Fahrbahn nach rechts von der Straße ab. Dort fuhr das Auto noch etwa 50 Meter an einer Böschung entlang und prallte schließlich gegen einen Baum, der etwa fünf Meter von der Fahrbahn entfernt steht.

Durch die Wucht des Aufpralls erlitt der Mann, der keinen Sicherheitsgurt angelegt hatte, schwerste Verletzungen. Er wurde von den Feuerwehren aus Sailauf, Eichenberg und Laufach aus dem Fahrzeug befreit, starb dann jedoch noch an der Unfallstelle trotz aller ärztlichen Bemühungen. Das Auto wurde total beschädigt. 
 
Zur Klärung der Unfallursache hat inzwischen ein Sachverständiger seine Arbeit aufgenommen. Die Strecke zwischen Sailauf und Jakobsthal ist bis zum Abschluss der Unfallaufnahme und Beendigung der Bergungsmaßnahmen vermutlich noch bis gegen Mittag gesperrt. cku/Polizei Unterfranken


 
Audiobeitrag: Karl-Heinz-Schmitt (Polizei Unterfranken)


Mann stirbt bei Unfall am Engländer
Quelle: Karl-Heinz Schmitt
+10 weitere Bilder
Tödlicher Unfall bei Sailauf
Foto: Ralf Hettler |  12 Bilder
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!