Samstag, 08.05.2021

40-Tonner droht im Graben umzustürzen

Unfall in Goldbach
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Weil er nach eigenen Angaben einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen musste um einen Zusammenstoß zu vermeiden landete ein Lastwagenfahrer am Dienstagabend in Goldbach in einem Straßengraben.


Bilder von der Unfallstelle: Ralf Hettler

Kurz nach 19 Uhr war die Goldbacher Feuerwehr zu dem Unfall alarmiert worden. Der 40-Tonner stand in Fahrtrichtung Aschaffenburg im Graben und drohte umzustürzen. Die Feuerwehr sicherte das Fahrzeug, wie auch die Unfallstelle ab. Zur Bergung des Havaristen musste ein Bergungsunternehmen anrücken, welches das schwere Gefährt aus dem Graben zog. Während der Bergungsarbeiten musste die Strecke komplett gesperrt werden. Erst ab 21.30 Uhr konnte der Verkehr wieder ungehindert fließen. Zur Höhe des entstandenen Schadens liegen bisher keine Angaben vor. rah

+ weitere Bilder
40 -Tonner droht zu kippen
Foto: Ralf Hettler |  Bilder
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!