Mittwoch, 12.05.2021

26-Jähriger schlägt zwei Männer in Aschaffenburger Gaststätte

Polizei Aschaffenburg

Aschaffenburg
Kommentieren
1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Am späten Donnerstagabend ist es in einer Aschaffenburger Gaststätte zu einer Schlägerei gekommen, bei der mehrere Männer verletzt wurden.

Am Donnerstagabend, gegen 22 Uhr, kam es in einer Gaststätte in der Riesengasse zu einer körperlichen Auseinandersetzung, in dessen Rahmen zwei 22-Jährige verletzt wurden. Anlass war, dass ein 26-Jähriger mit einer Bedienung in Streit geriet. Hierbei schritt der eine 22-Jährige schlichtend ein, woraufhin er von dem 26-Jährigen mehrmals in den Torso geschlagen wurde. Als der andere 22-Jährige dazwischen ging, wurde auch er von dem Unruhestifter geschlagen. Er erlitt eine Platzwunde im Gesicht. Erst als weitere Gäste einschritten, entfernte sich der Schläger mit seinem Freund aus der Gaststätte. Eine Polizeistreife traf beide in der Badergasse an, woraufhin sie flüchteten. Der 26-Jährige konnte letztendlich im Roßmarkt festgenommen werden. Zur weiteren Sachbearbeitung wurde der alkoholisierte Mann mit auf die Wache genommen. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.

Opel Adam angefahren und geflüchtet

Am Dienstag, zwischen 07:15 Uhr und 19 Uhr, touchierte ein unbekannter Fahrzeugführer einen Opel Adam und flüchtete. Das Fahrzeug war in der Frohsinnstraße abgestellt und ist nun am hinteren Stoßfänger in Höhe von mehreren hundert Euro beschädigt.

Hinweise zu einem flüchtigen Fahrzeug nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 entgegen.

Autolack verkratzt

Damm. Ein unbekannter Täter beschädigte in der Zeit von Mittwoch, 21 Uhr bis Donnerstag, 6 Uhr einen Pkw BMW. Dieser war im Schneidmühlweg abgestellt und weist nun einen Kratzer an der linken Fahrzeugseite auf. Der Schaden beläuft sich auf über 1500 Euro.

Zeugen, die Hinweise zu einer tatverdächtigen Person geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 zu melden.

Graffiti an Vereinsheim

Großostheim - Pflaumheim. Ein unbekannter Täter beschmierte im Zeitraum von Mittwoche, 22 Uhr bis Donnerstag, 6 Uhr ein Vereinsheim in der Mömlinger Straße. Hierbei wurde die Seitenwand mit einem Schriftzug (noch zu ermitteln) in roter Farbe versehen. Mehrere hundert Euro Sachschaden entstanden dem Verein.

Hinweise zu einer tatverdächtigen Person nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 entgegen.

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!