Montag, 30.11.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

200.000 Euro Schaden bei Brand in Brauerei

Verpuffung in der Lagerhalle
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Rund 200.000 Euro Schaden sind bei einem Feuer auf dem Gelände einer Brauerei in Babenhausen (Landkreis Darmstadt-Dieburg) entstanden. Der Brand war gegen 19.30 Uhr aus noch unbekannter Ursache im Möbellager der Brauerei ausgebrochen.

Rund 200.000 Euro Schaden sind bei einem Feuer auf dem Gelände einer Brauerei in Babenhausen (Landkreis Darmstadt-Dieburg) entstanden. Der Brand war gegen 19.30 Uhr aus noch unbekannter Ursache im Möbellager der Brauerei ausgebrochen. Bereits bei Eintreffen der Feuerwehr war eine massive Rauch- und Feuersäule sichtbar. Mit zum Teil schweren Atemschutz waren mehrere Feuerwehren an den Löscharbeiten beteiligt, um ein Übergreifen des Feuers auf umliegende Häuser zu verhindern. Begleitet wurden die Löschmaßnahmen von drei Verpuffungen in der Lagerhalle, in der vermutlich CO2-Flaschen explodiert waren.

Glücklicherweise keine Verletzten
Die aus Holz bestehende Lagerhalle brannte vollständig aus. Durch die Flammen wurden darüber hinaus umfangreiches Festequipment, mehrere  Kühlaggregate, ein Gabelstapler und weiteres Lagergut zerstört. Ein im direkt angrenzenden Hof abgestellter PKW eines Brauereimitarbeiters und ein Lkw wurden durch die Hitzestrahlung beschädigt. Glücklicherweise ist bei dem Brand niemand verletzt worden, so die Feuerwehr Babenhausen. Gegen 20.30 Uhr waren die Löscharbeiten abgeschlossen. Um sicherzustellen, dass durch den Brand keine gefährlichen Gase ausgetreten sind, führte die Feuerwehr sowohl im direkt angrenzenden Haus in der Spessartstraße als auch in der neuen Seniorenresidenz Kontroll- und Messarbeiten durch. Alle Kontrollergebnisse waren negativ. Insgesamt waren 116 Einsatzkräfte vor Ort. sab (Quelle: Feuerwehr Babenhausen/dpa)


Bilderserie vom Brauerei-Brand: Feuerwehr Babenhausen

+2 weitere Bilder
Brand in Brauerei
Foto: Feuerwehr Babenhausen |  4 Bilder
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!