Stadt Marktheidenfeld sagt Laurenzi-Feuerwerk ab

Marktheidenfeld Donnerstag, 11. 08. 2022 - 12:12 Uhr

Vie­le hat­ten es be­reits be­fürch­tet, nun herrscht Klar­heit: Das für Mon­tag, 15. Au­gust, ge­plan­te Mu­sik-Feu­er­werk, das den Ab­schluss der Markt­hei­den­fel­der Lau­ren­zi-Mes­se dar­s­tellt, ent­fällt. Als Grün­de führt die Stadt Markt­hei­den­feld die an­hal­ten­de Tro­cken­heit und das be­ste­hen­de Feu­er­ver­bot auf.

"Die Sicherheit geht hier einfach vor", betont Marktheidenfelds Bürgermeister Thomas Stamm. Er bedauert die Absage, die vom städtischen Messe-Ausschuss getroffen wurde laut Pressemitteilung. "Alle anderen Veranstaltungen des Laurenzi-Festprogramms finden natürlich wie geplant statt", heißt es weiter. Stamm hofft, dass es im August 2023 in Marktheidenfeld wieder ein Feuerwerk zur Laurenzi-Messe gibt.

RegioTicker

Aschaffenburg. vor 9 Stunden

Erster Hebammen-Studiengang in Aschaffenburg gestartet

Mit 30 Studentinnen ist am Dienstag der erste Studiengang für Hebammen an der Technischen Hochschule in Aschaffenburg gestartet.

Weiterlesen
Main-Spessart vor 12 Stunden

FDP Main-Spessart schickt Simon Ruck bei der Landtagswahl ins Rennen

Hubert Fröhlich soll in den Bezirkstag

Die Frei­en De­mo­k­ra­ten in Main-Spess­art ha­ben ih­re Kan­di­da­ten für für Land­tags- und Be­zirks­tags­wahl auf­ge­s­tellt.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Main-Tauber-Kreis vor 14 Stunden

Landkreis Main-Tauber will Energie sparen und Emissionen verringern

Maßnahmenpaket zur Sicherung der Energieversorgung auf den Weg gebracht

Ei­nen mög­lichst spar­sa­men En­er­gie­ver­brauch in den kreis­ei­ge­nen Ge­bäu­den - nicht nur in den Ver­wal­tungs­di­enst­s­tel­len, son­dern auch in den Schu­len des Krei­ses - will das Land­rat­s­amt mit ei­nem um­fang­rei­chen Maß­nah­men­ka­ta­log er­rei­chen. Da­zu ge­hört auch, dass die Bür­os und Werk­stät­ten des Land­k­rei­ses nur noch bis ma­xi­mal 19 Grad Cel­si­us be­heizt wer­den dür­fen.

Weiterlesen
Wertheim 28.09.2022

Statt Wertheimer Michaelismesse: "Herbstvergnügen" bietet neue Attraktionen

Jahrmarkt: Ersatzveranstaltung beginnt an diesem Donnerstag - Zwei Wochenenden

Auch in die­sem Jahr gibt es An­fang Ok­tober nicht die tra­di­tio­nel­le Wert­hei­mer Mi­chae­lis­mes­se. Statt­des­sen wird es an zwei ver­län­ger­ten Wo­che­n­en­den auf dem Main­platz und den Park­plät­zen am Spit­zen Turm zum drit­ten Mal das Wert­hei­mer Herbst­vergnü­gen statt­fin­den. Dies­mal mit neu­en At­trak­tio­nen.

Weiterlesen
Wertheim 27.09.2022

Keine Fördergelder des Landes für L 2310

Ausbau: Stadt könnte auf Kosten von 600.000 Euro komplett sitzen bleiben

Ob die von der Stadt Wert­heim er­hoff­ten För­der­gel­der für den Aus­bau von Geh- und Rad­we­gen ent­lang der Staats­stra­ße in der er­hoff­ten Höhe von 266.500 Eu­ro aus dem Lan­des­ge­mein­de­ver­kehrs­fi­nan­zie­rungs­ge­setz flie­ßen wer­den, ist seit Mon­tag nicht mehr si­cher. Das Re­gie­rungs­prä­si­di­um Stutt­gart hat­te Ober­bür­ger­meis­ter Mar­kus Her­re­ra Tor­rez in ei­nem Te­le­fon­ge­spräch am Mon­ta­g­a­bend kurz vor der Ge­mein­de­rats­sit­zung deut­lich ge­macht, dass es kei­ne Mög­lich­keit für ei­ne För­de­rung ge­be.

Weiterlesen
Wertheim 27.09.2022

Fünf Windparkprojekte auf Wertheimer Gemarkung

Konzentrationszonen: Bislang 1,1 Prozent der Fläche der Großen Kreisstadt für Rotoren vorgesehen

Fünf Wind­park­pro­jek­te sind der­zeit auf Wert­hei­mer Ge­mar­kung ge­plant. Es könn­ten noch wei­te­re da­zu­kom­men.

Weiterlesen
Wertheim 27.09.2022

Wertheim schaltet ein

Weihnachtsbeleuchtung: Geringe Einspareffekte

In Wert­heim wird es auch in die­sem Jahr ei­ne Weih­nachts­be­leuch­tung in der Alt­stadt auf dem Markt­platz und den Ne­ben­gas­sen ge­ben.

Weiterlesen
Wertheim 26.09.2022

Wertheim spart Energie: Dunklere Straßen und kühleres Schwimmbecken

Stadt legt umfangreichen Maßnahmenkatalog vor - Teilweise Rathausschließung

Um in den kom­men­den Wo­chen und Mo­na­ten spür­bar En­er­gie ein­zu­spa­ren, hat die Stadt­ver­wal­tung be­reits kurz­fris­tig ei­ne ganz Rei­he von Maß­nah­men auf den Weg ge­bracht. Wert­heims Stra­ßen dürf­ten dunk­ler wer­den, das Was­ser im Hal­len­bad deut­lich küh­ler. Dar­über in­for­mier­te die Ver­wal­tung am Mon­tag den Ge­mein­de­rat.

Weiterlesen

NewsTicker

Moskau/Kiew 30.09.2022

Selenskyj stellt Antrag auf beschleunigten Nato-Beitritt der Ukraine

USA verkünden weitere Sanktionen

Unmittelbar nach der Annexion von vier Gebieten durch Russland will die Ukraine offiziellen Angaben zufolge einen beschleunigten Beitritt zur Nato beantragen.

Weiterlesen
Berlin 30.09.2022

Lauterbach und Wieler bei Corona vorsichtig optimistisch

Beginn einer neuen Welle

Mit Beginn der kühleren Jahreszeit husten und schniefen immer mehr Menschen und die Arztpraxen füllen sich. Die Zahl der Virusinfekte steigt an. Gesundheitsminister Lauterbach sieht den Beginn einer neuen Corona-Welle, gibt sich aber zuversichtlich.

Weiterlesen
Berlin (dpa) 29.09.2022

Entlastungen: Scholz zuversichtlich für Einigung mit Ländern

Die Ampel-Koalition plant einen 200 Milliarden Euro schweren «Abwehrschirm» gegen die explodierenden Energiekosten. Kommt das auch den Ländern mit ihren Befürchtungen vor zu hohen Kosten entgegen?

Weiterlesen
New York (dpa) 23.09.2022

Kalte Schulter von Lawrow - 23 Minuten im UN-Sicherheitsrat

Wer gehofft hatte, die mächtigsten Außenminister der Welt könnten im UN-Sicherheitsrat Fortschritte im Ukraine-Krieg erreichen, wurde enttäuscht. Das Gremium in New York erlebt einen Tiefpunkt.

Weiterlesen
Stockholm (dpa) 14.09.2022

Schweden vor Regierungswechsel - Ministerpräsidentin geht

Mehrere Tage nach einem denkwürdigen Wahlabend gibt sich Ministerpräsidentin Andersson geschlagen. Ihr konservativer Herausforderer Kristersson darf sich nun an der Regierungsbildung versuchen.

Weiterlesen
Balmoral/London (dpa) 06.09.2022

Queen ernennt Liz Truss zur britischen Premierministerin

Großbritannien hat zum vierten Mal in sechs Jahren eine neue Regierungschefin. Liz Truss übernimmt von Boris Johnson. Auf die Neue in der Downing Street kommt gleich viel Arbeit zu.

Weiterlesen
Berlin (dpa) 04.09.2022

Treffen mit Scholz - Schmyhal fordert Kampfpanzer

Deutschland hat der Ukraine seit Kriegsbeginn Waffen für mehr als 700 Millionen Euro zugesagt. Es gibt aber noch ein Tabu. Darüber haben nun der ukrainische Regierungschef und Kanzler Scholz in Berlin gesprochen.

Weiterlesen
Enerhodar (dpa) 03.09.2022

IAEA: Stromleitung vom Akw Saporischschja erneut gekappt

Die Lage rund um das russisch besetzte Atomkraftwerk Saporischschja bleibt weiter unübersichtlich. Am Samstag wird erneut ein Beschuss der Anlage gemeldet - mit Folgen für das Stromnetz.

Weiterlesen