Sonntag, 07.03.2021
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Längere Wartezeiten für psychisch Erkrankte in Aschaffenburg

Aschaffenburg Donnerstag, 21. 01. 2021 - 18:43 Uhr

Die Wartezeit für eine Behandlung von psychischen Erkrankungen liegt in der Aschaffenburger Tagesklinik des Bezirkskrankenhauses (BKH) derzeit bei etwa einem halben Jahr.

Das sagt Dominikus Bönsch, der Ärztliche Direktor des Lohrer BKH, im Gespräch mit unserem Medienhaus. Auch die Stationen in Lohr sind demnach in der Coronazeit durchgehend "bis aufs letzte Bett belegt", sagt er. "Wir müssen vermehrt eine Priorisierung vornehmen: Stationär können wir nur die schweren und schwersten Fälle behandeln." Im Interview, das demnächst in voller Länge auf main-echo.de zu lesen sein wird, erklärt der 51-jährige Psychiatrie-Professor Bönsch, wie sich die lange Coronazeit auf Menschen mit Depressionserkrankung oder Schizophrenie auswirkt. Außerdem gibt er Tipps, wie Menschen mit Antriebslosigkeit umgehen können – und wann sich vielleicht doch ein Besuch beim Arzt lohnt. kev

RegioTicker

Main-Tauber-Kreis vor 6 Stunden

25 neue Fälle einer Coronavirus-Infektion in Main-Tauber bestätigt

Pandemie: Neue Verordnung - Inzidenzabhängige Lockerungen ab diesem Montag

Im Main-Tau­ber-Kreis wur­den am Wo­che­n­en­de 25 neue Fäl­le ei­ner Co­ro­na­vi­rus-In­fek­ti­on be­stä­tigt, da­von vier am Sams­tag und 21 am Sonn­tag.

Weiterlesen
Main-Tauber-Kreis vor 11 Stunden

Vogelgrippe in Main-Tauber-Grenznähe

Mit Stand vom Freitag hat die Vogelgrippe den Landkreis Main-Tauber noch nicht erreicht, ist aber in unmittelbarer Grenznähe angekommen.

Weiterlesen
Main-Tauber-Kreis vor 14 Stunden

ASF will eine Neuausrichtung in Main-Tauber

Eine »Wiederbelebung« stand vergangene Woche im Main-Tauber-Kreis an. Anja Lotz, SPD-Gemeinderätin in Weikersheim, Zweitkandidatin für die Landtagswahl und Bundestagskandidatin der SPD

Weiterlesen
Wertheim vor 14 Stunden

Auf den Spuren berühmter Wertheimerinnen

Der Internationale Frauentag findet jährlich am 8. März statt. Auch in Wertheim wird dieser Tag gebührend gefeiert. Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Wertheim, Natalja Mehler, und der

Weiterlesen
Lützelbach 05.03.2021

Mobile Schnelltests am 11. März in Breuberg, am 15. März in Lützelbach

In der ers­ten März­wo­che hat ein Team des Deut­schen Ro­ten Kreu­zes da­mit be­gon­nen, mo­bi­le Sch­nell­tests auf das Co­ro­na-Vi­rus für Ein­woh­ner des Oden­wald­k­rei­ses an­zu­bie­ten. Jetzt kommt das Test­mo­bil auch nach Breu­berg und Lüt­zel­bach.

Weiterlesen
Main-Tauber-Kreis 04.03.2021

Corona in Main-Tauber mit weiterem Todesfall

Pandemie: Acht neue Infizierte bestätigt - Rückblick auf ein Jahr Corona im Main-Tauber-Kreis

Das Ge­sund­heit­s­amt hat am Don­ners­tag ei­nen wei­te­ren To­des­fall im Zu­sam­men­hang mit dem Co­ro­na­vi­rus be­stä­tigt. Laut Pres­se­s­tel­le des Land­rat­samts Main-Tau­ber-Kreis han­delt es sich bei der Ver­s­tor­be­nen um ei­ne Frau im Al­ter von über 90 Jah­ren, die in ei­nem Pf­le­ge­heim leb­te.

Weiterlesen
Neunkirchen 04.03.2021

Löschwasserzisterne und Datenschutzbeauftragter Themen im Neunkirchener Gemeinderat

Der Ge­mein­de­rat trifft sich am heu­ti­gen Don­ners­tag, 4. März 2021, um 19:30 Uhr zu ei­ner öf­f­ent­li­chen Sit­zung im Ge­mein­schafts­haus.

Weiterlesen
Aschaffenburg 03.03.2021

Klinikum Aschaffenburg-Alzenau trennt sich von Chefarzt der Unfallchirurgie

Das Kli­ni­kum Aschaf­fen­burg-Al­zenau hat sich über­ra­schend vom Che­f­arzt der Kli­nik für Un­fall­chir­ur­gie, Or­tho­pä­d­ie und Sport­me­di­zin, Arash Mog­h­ad­dam-Al­van­di, ge­t­rennt. Das hat Kli­nik­sp­re­che­rin An­ni­ka Holl­mann am Mitt­woch­a­bend auf An­fra­ge des Me­di­en­hau­ses Main-Echo be­stä­tigt.

Weiterlesen

NewsTicker

Main-Tauber-Kreis 03.03.2021

Coronavirus-Infektion fordert weiteres Todesopfer in Main-Tauber

Mann unter 60 Jahren hat den Kampf verloren - Hilfe für Kulturbereich

Das Ge­sund­heit­s­amt hat am Mitt­woch ei­nen wei­te­ren To­des­fall im Zu­sam­men­hang mit dem Co­ro­na­vi­rus be­stä­tigt. Bei dem Ver­s­tor­be­nen han­delt es sich laut Mit­tei­lung aus der Pres­se­s­tel­le des Land­rat­samts Main-Tau­ber-Kreis um ei­nen Mann im Al­ter von un­ter 60 Jah­ren.

Weiterlesen
Main-Tauber-Kreis 03.03.2021

Höchste Aufklärungsquote im Main-Tauber-Kreis

Kriminalstatistik: Zahl der Straftaten im Landkreis ist 2020 coronabedingt zurückgegangen

Die Zahl der Straf­ta­ten, die im ver­gan­ge­nen Jahr im Main-Tau­ber-Kreis in der Kri­mi­nal­sta­tis­tik er­fasst wur­de, ist ins­ge­s­amt rück­läu­fig. Wur­den im Jahr 2019 noch 5213 De­lik­te re­gi­s­triert, mel­de­te das Po­li­zei­prä­si­di­um Heil­b­ronn am Mitt­woch le­dig­lich noch 4767 Straf­ta­ten im ver­gan­ge­nen Jahr. Mit knapp über 70 Pro­zent er­reich­ten die Er­mitt­ler im Main-Tau­ber-Kreis zu­dem lan­des­weit die höchs­te Auf­klär­ungs­quo­te bei al­len Straf­ta­ten.

Weiterlesen
Miltenberger 03.03.2021

CSU: Mit Kooperationspartnern den Fortbestand des Jugendhauses St. Kilian in Miltenberg sichern

Die CSU im Kreis Mil­ten­berg setzt sich für den Er­halt des Ju­gend­hau­ses St. Ki­li­an in Mil­ten­berg ein und setzt da­bei auf Ko­ope­ra­ti­on­s­part­ner.

Weiterlesen
Main-Tauber-Kreis 02.03.2021

Weiterer Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus in Main-Tauber

Acht neue Fälle einer Coronavirus-Infektion - Weitere Personengruppen impfberechtigt

Das Ge­sund­heit­s­amt hat am Di­ens­tag ei­nen wei­te­ren To­des­fall im Zu­sam­men­hang mit dem Co­ro­na­vi­rus be­stä­tigt. Bei dem Ver­s­tor­be­nen han­delt es sich um ei­nen Mann im Al­ter von über 70 Jah­ren. Dies teilt das Land­rat­s­amt Main-Tau­ber-Kreis mit.

Weiterlesen
Main-Spessart 01.03.2021

Derzeit 83 Corona-Infizierte in Main-Spessart

Ak­tu­ell sind nach An­ga­ben des Land­rat­samts 83 Per­so­nen in Main-Spess­art mit dem Co­ro­na-Vi­rus in­fi­ziert. Zum Ver­g­leich: Am Mon­tag vor ei­ner Wo­che mel­de­te die Kreis­be­hör­de 70 In­fi­zier­te.

Weiterlesen
Main-Tauber-Kreis 26.02.2021

Coronavirus: Erneuter Todesfall im Main-Tauber-Kreis

Pandemie: 14 neue Infizierte bestätigt - Impfungen im Kreisimpfzentrum werden ausgeweitet

Das Ge­sund­heit­s­amt hat am Frei­tag ei­nen wei­te­ren To­des­fall im Zu­sam­men­hang mit dem Co­ro­na­vi­rus be­stä­tigt. Dies ist ei­ner Pres­se­mit­tei­lung des Land­rat­samts Main-Tau­ber-Kreis zu ent­neh­men.

Weiterlesen
Main-Tauber-Kreis 22.02.2021

Zwei neue Fälle einer Coronavirus-Infektion im Main-Tauber-Kreis bestätigt

Mehr als 2200 Menschen zum ersten und 900 zum zweiten Mal geimpft

Im Main-Tau­ber-Kreis wur­den am Mon­tag zwei neue Fäl­le ei­ner Co­ro­na­vi­rus-In­fek­ti­on be­stä­tigt.

Weiterlesen
Main-Tauber-Kreis 18.02.2021

Weiterer Mutations- und Todesfall im Main-Tauber-Kreis

Das Ge­sund­heit­s­amt des Main-Tau­ber-Krei­ses hat am Don­ners­tag ei­nen wei­te­ren To­des­fall im Zu­sam­men­hang mit dem Co­ro­na­vi­rus be­stä­tigt. Bei der Ver­s­tor­be­nen han­delt es sich um ei­ne Frau im Al­ter von un­ter 90 Jah­ren, die in ei­nem Pf­le­ge­heim leb­te.

Weiterlesen