Montag, 24.01.2022

Impfaktion im Lohrer Bezirkskrankenhaus

Lohr a.Main Freitag, 03. 12. 2021 - 12:14 Uhr

Das Be­zirks­kran­ken­haus Lohr bie­tet am Be­ginn der kom­men­den Wo­che ein of­fe­nes Imp­f­an­ge­bot für al­le oh­ne vor­he­ri­ge An­mel­dung. Am Mon­tag, 6. De­zem­ber, wird der Impf­stoff von Bi­on­tech an­ge­bo­ten, am Di­ens­tag, 7., und Mitt­woch, 8. De­zem­ber, der Impf­stoff von Mo­der­na, der nur bei Men­schen über 30 Jah­ren ein­ge­setzt wird. Die Imp­fun­gen fin­den im­mer zwi­schen 10 und 12 Uhr im Fest­saal (Haus 25) des Be­zirks­kran­ken­hau­ses statt.

An den Terminen können sowohl Erst- als auch Folge- und Auffrischimpfungen vorgenommen werden. Voraussetzung ist, dass die Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (Stiko) eingehalten werden (fünf Monate Mindestabstand der Auffrischimpfung zur Zweitimpfung). Interessenten müssen die Anamnesebögen und Aufklärungsbögen (abrufbar unter impfzentrum-msp.de/infos) ausgefüllt mitbringen sowie eine Kopie des Personalausweises und ihren Impfpass.

RegioTicker

Kreis Miltenberg vor 16 Stunden

Inzidenz im Kreis Miltenberg erstmals über 1000

Die Inzidenz im Kreis Miltenberg ist erstmals über 1000 geklettert. Das Robert-Koch-Institut meldet am Sonntag eine Sieben-Tage-Inzidenz von 1001.

Weiterlesen
Karlstadt 21.01.2022

Gemündener Florian List wird neuer Kreisbrandrat im Landkreis Main-Spessart

Mit 72 zu 42 Stimmen durchgesetzt

Florian List wird neuer Kreisbrandrat im Landkreis Main-Spessart. Dies ergab am Freitagabend zu Ende gegangene Auszählung der Stimmzettel zur Wahl des Kreisbrandrats.

Weiterlesen
MAIN-TAUBER-KREIS 21.01.2022

Coronavirus: 411 Neuinfizierte im Main-Tauber-Kreis

Im Main-Tau­ber-Kreis wur­den von Don­ners­tag, 20., bis Frei­tag, 21. Ja­nuar, 411 neue Fäl­le ei­ner Co­ro­na­vi­rus-In­fek­ti­on be­stä­tigt.

Weiterlesen
Wertheim 21.01.2022

Zwölf Todesfälle in Wertheimer Seniorenresidenz

Coronaausbruch: Alloheim stand im November und Dezember unter Quarantäne

Wie erst jetzt be­kannt wur­de, ist es be­reits im No­vem­ber und De­zem­ber ver­gan­ge­nen Jah­res zu ei­nen grö­ße­ren Co­ro­na-Aus­bruch in der Se­nio­ren­re­si­denz Al­lo­heim auf dem Wert­hei­mer Rein­hards­hof ge­kom­men. Ins­ge­s­amt ha­be es "zwölf To­des­fäl­le im Zu­sam­men­hang mit dem Aus­bruchs­ge­sche­hen" ge­ge­ben, so der Sp­re­cher des Land­rat­sam­tes wei­ter.

Weiterlesen
Wertheim 21.01.2022

Neue Wertheimer Sparkassenhauptstelle öffnet am 7. März

Umbauarbeiten: In altes Gebäude ziehen Stadt und Stadtwerke ein

Die Spar­kas­se Tau­ber­fran­ken wird ab dem 7. März nicht mehr in der Wert­hei­mer Alt­stadt prä­sent sein. Wie Pres­se­sp­re­cher Tho­mas Land­wehr ge­gen­über die­ser Re­dak­ti­on sag­te, sei die Er­öff­nung der neu­en Spar­kas­sen­haupt­s­tel­le in der Bahn­hof­stra­ße für die­sen Ter­min ge­plant. Am Wo­che­n­en­de zu­vor er­fol­ge der Um­zug vom jet­zi­gen Stand­ort in der Rat­haus­gas­se in die neue Ge­schäfts­s­tel­le.

Weiterlesen
Main-Tauber-Kreis 20.01.2022

Breitbandausbau: Vorvermarktungsquote von 20 Prozent im Main-Tauber-Kreis noch nicht erreicht

Glasfaser: Breitbandversorgung Deutschland hat kreisweit bislang 9500 Verträge abgeschlossen

Da­mit der Breit­band­aus­bau mit bis zu ei­nem Gi­ga­bit pro Se­kun­de durch die Breit­band­ver­sor­gung Deut­sch­land im ge­sam­ten Main-Tau­ber-Kreis be­gin­nen kann, braucht es rund 13.200 Vor­ver­trä­ge. Bis­lang wur­den al­ler­dings erst 9500 Ver­trä­ge ab­ge­sch­los­sen, hieß es am Don­ners­tag in Wert­heim.

Weiterlesen
Mainaschaff 20.01.2022

AVG und Mainaschaff vertiefen Zusammenarbeit beim Trinkwasser

Die Ge­mein­de Mai­na­schaff und die Aschaf­fen­bur­ger Ver­sor­gungs-GmbH (AVG) ver­tie­fen ih­re Zu­sam­men­ar­beit bei der Trink­was­ser­ver­sor­gung. Ab 1. Fe­bruar 2022 zeich­net die AVG für die Be­triebs­füh­rung des Trink­was­ser­net­zes ver­ant­wort­lich, wie die bei­den Part­ner mit­ge­teilt ha­ben.

Weiterlesen
Großostheim 20.01.2022

Baywa investiert in Großostheim und Elsenfeld

Ausbau und Modernisierung

Der Kon­zern Bay­wa in­ves­tiert am baye­ri­schen Un­ter­main: Zu Jah­res­be­ginn ist ei­ne mo­der­ne Werk­statt in Großost­heim (Kreis Aschaf­fen­burg) in Be­trieb ge­gan­gen, die nach Un­ter­neh­men­s­an­ga­ben 2,8 Mil­lio­nen Eu­ro ge­kos­tet hat.

Weiterlesen

NewsTicker

Berlin/Hamm (dpa) vor 29 Minuten

125 Mitarbeiter der katholischen Kirche outen sich als queer

Wenn man für die katholische Kirche arbeitet und sich als queer outet, kann man seinen Job verlieren. Dennoch gehen 125 Menschen diesen Schritt und fordern öffentlich ein Ende der Diskriminierung.

Weiterlesen
Berlin (dpa) vor 34 Minuten

Regierung will mehr Schutz für Stromkunden

Strom- und Gasverträge sollen nicht mehr kurzfristig gekündigt werden dürfen. Außerdem will die Bundesregierung mit einer Gesetzesreform gegen Preissprünge vorgehen.

Weiterlesen
Washington (dpa) vor 2 Stunden

US-Regierung reduziert Botschaftspersonal in der Ukraine

Im Ukraine-Konflikt ist keine Entspannung in Sicht. Die USA reduzieren ihr Botschaftspersonal in Kiew auf freiwilliger Basis - und sprechen von einer Vorsichtsmaßnahme. Doch die Lage scheint ernst.

Weiterlesen
Berlin (dpa) vor 2 Stunden

RKI: Die Sieben-Tage-Inzidenz erreicht neuen Höchstwert

Das Robert Koch-Institut registriert 63.393 Corona-Neuinfektionen und 28 Todesfälle binnen eines Tages. Die Inzidenz erreicht mit 840,3 einen neuen Höchstwert.

Weiterlesen
Berlin (dpa) vor 3 Stunden

Klitschko enttäuscht über deutsches Waffenlieferverbot

Der Bürgermeister der ukrainischen Hauptstadt Kiew, Vitali Klitschko, äußert sich in Bezug auf den Ukraine-Konflikt zu Putin, Kriegsgefahr und fordert ein Lobby-Verbot für Altbundeskanzler Schröder.

Weiterlesen
Berlin (dpa) vor 10 Stunden

Lauterbach: Nach der Welle schrittweise Öffnungen

Weil Deutschland die zweitälteste Bevölkerung Europas hat, will Gesundheitsminister Lauterbach vorsichtig bleiben. Den Höhepunkt der Welle erwartet er für Mitte Februar. Danach soll es Öffnungen geben.

Weiterlesen
Berlin (dpa) vor 14 Stunden

Pläne für Impfpflicht ab 18 nehmen Konturen an

Für wen soll eine Impfpflicht genau gelten? Welche Sanktionen sind geplant? Und mit wie vielen Impfungen ist die Pflicht erfüllt? Diese Fragen müssen im Bundestag noch geklärt werden. Es gibt erste Vorschläge.

Weiterlesen
Berlin (dpa) vor 16 Stunden

Marine-Inspekteur tritt nach Welle der Empörung ab

Mit Aussagen zum russischen Präsidenten und dem Ukraine-Konflikt sorgt ein hoher deutscher Militär für Irritationen. Binnen Stunden räumt er seinen Posten - doch in der Ukraine hallen die Äußerungen nach.

Weiterlesen