Dienstag, 27.10.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Herbstmärkte in Obernburg und Mömlingen sowie Ovationen in Elsenfeld abgesagt

Mömlingen Sonntag, 18. 10. 2020 - 09:21 Uhr

Die für Sonn­tag, 18. Ok­tober, ge­plan­ten Herbst­märk­te in Obern­burg und Möm­lin­gen sind ab­ge­sagt. Auf­grund der ak­tu­el­len Co­ro­na-Ent­wick­lun­gen ha­ben sich die Or­ga­ni­sa­to­ren kurz­fris­tig zu die­sem Schritt ent­schie­den.

Mit "großem Bedauern" hat die Stadt Obernburg sich entschieden, den geplanten Herbstmarkt in der Römerstraße abzusagen, heißt es in der Pressemitteilung der Stadt. Der Sieben-Tage-Inzidenzwert im Landkreis Miltenberg ist in den letzten beiden Tagen deutlich angewachsen und hat inzwischen auch den Warnwert über 50 erreicht. "Wenngleich wir im Sinne aller Beteiligten bis zum Schluss für eine Durchführung des Marktes gekämpft haben, ist die Absage jetzt unvermeidbar", heißt es weiter. Die Entscheidung fiel im Rahmen einer Krisenstabssitzung am Samstagmittag.

Für den gleichen Schritt hat sich der Gewerbeverein Mömlingen in Abstimmung mit der Gemeinde entschieden und die Mömlinger Herbstmeile mit verkaufsoffenen Sonntag abgesagt. "Auch wenn bereits ein buntes Programm ausgearbeitet war, um ein paar Momente der Lebensfreude und Zuversicht in Krisenzeiten zu schenken, stets unter Einhaltung aller behördlichen Vorgaben und einem entsprechenden Hygienekonzept, ist diese Entscheidung aufgrund der aktuellen Zahlen leider unvermeidlich", lautet die Mitteilung des Gewerbevereins.

Auch die Veranstaltung Ovationen im Rahmen des Kulturwochenherbstes, die für Sonntag, 18. Oktober, um 17 Uhr im Bürgerzentrum Elsenfeld geplant war, ist abgesagt. Das Geld für die Tickets wird laut Mitteilung des Landratsamtes zurückerstattet. Die Bürger werden gebeten, sich dazu im Kulturreferat des Landratsamtes während der üblichen Öffnungszeiten zu melden, Tel. 09371 501-501, E-Mail: kultur@lra-mil.de.

RegioTicker

Röllbach vor 12 Stunden

Röllbacher Gemeinderat beschließt Rathaus-Außensanierung für rund 30 000 Euro

Die Fas­sa­de des Rat­hau­ses wird für rund 30 000 Eu­ro sa­niert - dies be­sch­loss der Ge­mein­de­rat in sei­ner Sit­zung im Ver­samm­lungs­raum der Her­mann-Schwing-Turn­hal­le.

Weiterlesen
Aschaffenburg. vor 15 Stunden

Noch offen: Soll Busfahren am Wochenende in Aschaffenburg etwas kosten oder nicht?

Was sollten Buskunden in der Stadt Aschaffenburg künftig fürs Busfahren an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen bezahlen oder nicht? Die Meinungen im Werksenat des Aschaffenburger Stadtrats sind am

Weiterlesen
Main-Tauber-Kreis. vor 17 Stunden

Coronavirus: Eine neue Infektion bestätigt

Im Main-Tauber-Kreis wurde am Montag eine neue Coronavirus-Infektion gemeldet. Die betroffene Person lebt im Gebiet der Stadt Wertheim und befindet sich in häuslicher Isolation.

Weiterlesen
Wertheim vor 18 Stunden

Nur noch mit Maske in Wertheims Fußgängerzone

Corona: Weiter steigende Zahlen schreiben das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes vor

Seit Don­ners­tag müs­sen Pas­san­ten auch in der Wert­hei­mer Fuß­g­än­ger­zo­ne ei­ne Mund-Na­sen-Be­de­ckung tra­gen. So legt es die jüngs­te All­ge­mein­ver­fü­gung fest, die der Land­kreis am 22. Ok­tober er­las­sen hat. Am Mon­tag gab es noch zahl­rei­che Pas­san­ten, die da­von nichts wuss­ten.

Weiterlesen
Röllbach vor 22 Stunden

Sanierungsaufträge, Kindergarten-Möbel und Leitungs-Erneuerungen Themen im Röllbacher Rat

Der Ge­mein­de­rat trifft sich am heu­ti­gen Mon­tag, 26. Ok­tober, um 19:30 Uhr zu ei­ner öf­f­ent­li­chen Sit­zung im Ver­samm­lungs­raum der Her­mann-Schwing-Turn­hal­le.

Weiterlesen
Freudenberg/Külsheim. vor 22 Stunden

Unfreiwillig per Elterntaxi zur Schule

Immer mehr Kinder aus Freudenberger Ortschaften gehen nach Külsheim zur Schule. Doch eine Busverbindung gibt es nur nach Wertheim. Einige Eltern wollen das ändern. »Busverbindungen sollten sich nach

Weiterlesen
Großheubach 26.10.2020

Hundeschule in Großheubach nach Behördenfehler weiterhin vor dem Aus

Kompromiss zwischen Nachbarn und Betreiberin gescheitert

Ein Jahr ist es her, dass das Land­rat­s­amt Mil­ten­berg ei­nen Kom­pro­miss in Aus­sicht stell­te, der die Hun­de­schu­le am Großh­eu­ba­cher Klot­zen­hof vor dem Aus be­wah­ren soll­te. Doch der Kom­pro­miss ist ge­schei­tert.

Weiterlesen
Kreis Miltenberg 26.10.2020

Corona-Warnstufe "Dunkelrot" im Kreis MIL: Sperrstunde damit bei 21 Uhr

Seit Montag zeigt die Corona-Warnampel "Dunkelrot", das heißt, der 7-Tage-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner ist über 100 gestiegen.

Weiterlesen

NewsTicker

Kreis Miltenberg 26.10.2020

Corona-Ampel für Kreis MIL jetzt auf Dunkelrot

Die Corona-Ampel für den Kreis Miltenberg steht seit Montagmorgen auf Dunkelrot. Das meldet der Landkreis auf seiner Homepage. Laut Robert-Koch-Institut (RKI) liegt der 7-Tage-Inzidenzwert bei 102,5 und damit über der 100-er Marke, für die die bayerische Staatsregierung kürzlich die Warnstufe "Dunkelrot" eingeführt hat.

Weiterlesen
Lohr 23.10.2020

Lehrkraft am Lohrer Gymnasium hat Covid: 100 Schüler müssen in Quarantäne

Ei­ne Lehr­kraft am Loh­rer Franz-Lud­wig-von-Er­thal-Gym­na­si­um hat sich mit Co­vid-19 an­ge­steckt. Des­halb müs­sen nun sie, fünf ih­rer Leh­r­er­kol­le­gen und rund 100 Schü­ler für min­des­tens 14 Ta­ge in Qua­ran­tä­ne. Wie am Frei­ta­gnach­mit­tag be­kannt wur­de, müs­sen ei­ne der 9. Klas­sen so­wie Fünft-, Acht- und Elft­kläs­ser aus ins­ge­s­amt drei Sport­grup­pen ab Mon­tag zu­hau­se blei­ben.

Weiterlesen
Wertheim 23.10.2020

Corona-Fall an Wertheimer Comeniusrealschule

Eine Person positiv getestet - Schule vorzeitig beendet - Eltern holen ihre Kinder ab

An der Co­me­ni­us­real­schu­le Wert­heim hat es am Frei­tag ei­nen Co­ro­na-Fall ge­ge­ben: Ei­ne Per­son, so ei­ne Mit­tei­lung der Schu­le, sei po­si­tiv auf das Co­ro­na-Vi­rus ge­tes­tet wor­den.

Weiterlesen
Kahl 23.10.2020

Teile der Verwaltung in Kahl stehen unter Quarantäne

Die Mit­ar­bei­ter der Ver­wal­tung der Ge­mein­de­wer­ke und des Cam­ping­plat­zes in Kahl ste­hen bis auf Wei­te­res un­ter Qua­ran­tä­ne. Das hat Bür­ger­meis­ter Jür­gen Seitz (SPD) am Frei­tag mit­ge­teilt. Grund sind Co­ro­na-Fäl­le in der Be­leg­schaft.

Weiterlesen
MAIN-TAUBER-KREIS 21.10.2020

Coronavirus: 50 neue Fälle im Main-Tauber-Kreis bestätigt

Im Main-Tau­ber-Kreis wur­den am Mitt­woch 50 neue Fäl­le ei­ner Co­ro­na­vi­rus-In­fek­ti­on ge­mel­det. Dies sei die höchs­te Fall­zahl an ei­nem Tag seit Be­ginn der Pan­de­mie, teilt das Land­rat­s­amt mit. Der bis­he­ri­ge Re­kord wur­de am Sams­tag, 4. April, vor­wie­gend im Zu­sam­men­hang mit dem da­ma­li­gen Aus­bruchs­ge­sche­hen an Kli­nik­ein­rich­tun­gen in Bad Mer­gent­heim fest­ge­s­tellt.

Weiterlesen
Wertheim 21.10.2020

Wertheim sieht Schulen gut für den Online-Unterricht aufgestellt

Digital-Pakt: Mit Beginn des neuen Schuljahrs 278 Laptops und Tablets ausgeliefert

Wert­heims Schu­len sind nach Ein­schät­zung von Gün­ter Har­tig, als Lei­ter der Ab­tei­lung di­gi­ta­le Me­di­en­pla­nung bei der Stadt Wert­heim zu­stän­dig für die tech­ni­sche Di­gi­ta­li­sie­rung der Wert­hei­mer Schu­len, gut auf ei­nen On­li­ne-Un­ter­richt vor­be­rei­tet, soll­te es er­neut zu Schul­sch­lie­ßun­gen im Zu­ge der Co­ro­na-Pan­de­mie kom­men.

Weiterlesen
Wertheim 21.10.2020

Fähre Mondfeld soll vom Zweckverband getragen werden

Kostenübernahme: Verluste aus Betrieb übernehmen kommunale Träger - Wichtige Nahverkehrsverbindung

Der Be­trieb der Main­fäh­re zwi­schen Mond­feld und Stadt­pro­zel­ten soll ab dem 1. No­vem­ber in die Trä­ger­schaft des Zweck­ver­bands Main­ha­fen Wert­heim über­ge­hen. Der Ge­mein­de­rat hat am Mon­tag ei­nem ent­sp­re­chen­den Be­triebs­kon­zept ein­stim­mig zu­ge­stimmt. Die noch aus­ste­hen­den Zu­stim­mun­gen durch die Zweck­ver­bands­ver­samm­lung und den Kreis­tag gel­ten als For­ma­li­en.

Weiterlesen
MAIN-TAUBER-KREIS 19.10.2020

Pater-Alois-Grimm-Schule in Külsheim bis zu den Herbstferien geschlossen

We­gen um­fang­rei­cher Qua­ran­tä­ne-An­ord­nun­gen für Schü­ler und Leh­rer der Pa­ter-Alois-Grimm-Schu­le in Küls­heim ist an der Schu­le bis zu den Herbst­fe­ri­en kein Prä­senz­un­ter­richt mehr.

Weiterlesen