Erschossene Pferde: Jäger akzeptiert Bußgeld und verkauft Waffen

Wertheim. Donnerstag, 29. 12. 2022 - 10:57 Uhr

Nach gut 14 Monaten ist der Fall der erschossenen Pferde im Wertheimer Stadtteil Dietenhan juristisch erledigt. Wie das Landratsamt Main-Tauber auf Anfrage unseres Medienhauses mitteilte, hat der

Jäger – welcher scheinbar im Oktober 2021 die Huftiere in der Nacht mit Wildschweinen verwechselt hatte – den Einspruch gegen ein Bußgeld zurückgezogen. "Im jagd-/waffenrechtlichen Verfahren hat der Betroffene alle Erlaubnisse freiwillig zurückgegeben. Die im Besitz befindlichen Waffen wurden veräußert", schreibt die stellvertretende Büroleiterin des Landrates Aylin Wahl.  Dies liege im "unteren vierstelligen Bereich". (rbb)

RegioTicker

Aschaffenburg. vor 4 Stunden

Deutscher Museumsbund tagt im Mai 2024 in Aschaffenburg

Über 500 Museumsexperten werden vom 5. bis 8. Mai 2024 bei der Jahrestagung des Deutschen Museumsbundes in Aschaffenburg über das Thema »Museen als Orientierungsgeber in Krisenzeiten« diskutieren.

Weiterlesen
Wertheim 07.02.2023

Zufahrt zu Dietenhaner Gemeindezentrum für sechs Wochen gesperrt

Sanierung: Straße "Am Rauenberg" erhält neuen Belag und neue Gehwege

Der Bau- und Um­welt­aus­schuss des Wert­hei­mer Ge­mein­de­rats hat am Mon­tag ein­stim­mig die Sa­nie­rung der Orts­stra­ße "Am Rau­en­berg" in Die­ten­han be­sch­los­sen. Das rund 117.000 Eu­ro teu­re Pro­jekt soll im April be­gin­nen und mit ei­ner sechs­wöchi­gen Voll­sper­rung der Zu­fahrt zum Die­ten­ha­ner Ge­mein­de­zen­trum ver­bun­den sein.

Weiterlesen
Kleinostheim 07.02.2023

Kastanienbaum auf Kleinostheimer Kita-Gelände wird gefällt

Die Kas­ta­nie auf dem Ge­län­de der Kin­derkrip­pe in der Goe­the­stra­ße wird ge­fällt: Der Klei­n­ost­hei­mer Ge­mein­de­rat hat in ei­ner Son­der­sit­zung am Mon­tag zwar in­ten­siv dis­ku­tiert, da­bei sei­ne Ent­schei­dung vom 24. No­vem­ber aber nicht auf­ge­ho­ben.

Weiterlesen
Main-Tauber-Kreis 07.02.2023

Prognose: Hoher Bedarf an Arbeitskräften im Main-Tauber-Kreis bleibt

Arbeitsagentur: Zahl der Stellenangebote geht zum Jahresauftakt allerdings zurück

Der Be­darf an Ar­beits­kräf­ten im Main-Tau­ber-Kreis bleibt nach Ein­schät­zung der zu­stän­di­gen Ar­beit­sa­gen­tur Schwä­b­isch Hall-Tau­ber­bi­schofs­heim auch 2023 hoch. Um Lü­cken zu sch­lie­ßen rea­giert, rea­giert die Agen­tur un­ter an­de­rem auf den Be­darf mit der Qua­li­fi­zie­rung von Be­schäf­tig­ten in Wei­ter­bil­dungs­kur­sen.

Weiterlesen
Hasloch 06.02.2023

Eigenbetrieb Wertheim will Kläranlage Hasloch übernehmen

Betriebsführung: Abwässer aus Bayern sollen zukünftig in Bestenheid gereinigt werden

Der Wert­hei­mer Ei­gen­be­trieb Ab­was­ser­be­sei­ti­gung (ABW) will die Be­triebs­füh­rung für die Klär­an­la­ge Has­loch über­neh­men. Der Bau- und Um­welt­aus­schuss des Ge­mein­de­rats hat die ge­plan­te Be­triebs­füh­rung am Mon­ta­g­a­bend ein­stim­mig emp­foh­len. Jetzt fehlt nur noch das Okay des Ge­mein­de­rats.

Weiterlesen
Aschaffenburg 02.02.2023

Erste Chefärztin am Klinikum Aschaffenburg

Das Kli­ni­kum Aschaf­fen­burg hat nun erst­mals ei­ne weib­li­che Che­f­ärz­tin in sei­nen Rei­hen. Zum Jah­res­be­ginn wech­sel­te Pe­t­ra Zahn (57) aus Reut­lin­gen an den Ha­sen­kopf, wo sie nun die Not­auf­nah­me ver­ant­wor­tet.

Weiterlesen
Klingenberg 01.02.2023

Afghanische Flüchtlinge in Notunterkunft in Klingenberg-Röllfeld eingezogen

Weitere Flüchtlinge folgen kommende Woche - Sicherheitsdienst vor Ort

Der Land­kreis Mil­ten­berg hat am Mon­tag 30 Ge­flüch­te­te aus Afg­ha­nis­tan in der Al­ten Schu­le im Klin­gen­ber­ger Stadt­teil Röll­feld un­ter­ge­bracht. Das Ge­bäu­de war zu­vor als Not­un­ter­kunft ein­ge­rich­tet wor­den. In der kom­men­den Wo­che sol­len 30 wei­te­re Flücht­lin­gen fol­gen.

Weiterlesen
Stockstadt 01.02.2023

Nächster Anlauf für Jugendaustausch zwischen Stockstadt und Israel

Mit mehr Vor­lauf als 2022 be­rei­tet Stock­stadt (Kreis Aschaf­fen­burg) nun den ge­plan­ten Aus­tausch mit der is­rae­li­schen Ge­mein­de Hof ha-Sha­ron vor. Wie Ju­gendpf­le­ge­rin Es­ther Hol­z­ap­fel mit­teilt, wird am Mon­tag, 6. Fe­bruar, ein In­fo­a­bend für In­ter­es­sier­te im Ju­gend­zen­trum (Forst­stra­ße 2) an­ge­bo­ten.

Weiterlesen

NewsTicker

Jerusalem (dpa) 29.01.2023

Entsetzen über Terror in Ost-Jerusalem - weiterer Angriff

Erst erschießt ein Attentäter mehrere Menschen in Ost-Jerusalem, dann greift ein 13-Jähriger Palästinenser israelische Siedler an. Ein dritter Anschlag wird wohl nur durch einen Zufall verhindert.

Weiterlesen
Kiew (dpa) 28.01.2023

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Mit den nun zugesagten Kampfpanzern will die Ukraine längerfristig besetzte Gebiete zurückerobern. Aktuell geht es im heftig beschossenen Osten allerdings vor allem um Verteidigung. Die News im Überblick.

Weiterlesen
Kiew/Dnipro (dpa) 16.01.2023

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Kann die Drohung mit dem Gericht russische Politiker und Militärs davon abhalten, in der Ukraine Verbrechen zu begehen? Außenministerin Baerbock erkundet dies am Internationalen Strafgerichtshof. Die News im Überblick.

Weiterlesen
Berlin (dpa) 12.01.2023

SPD setzt auf Diplomatie - «Keine rote Linie» für Panzer

Soll die Ukraine deutsche Leopard-Panzer bekommen? Die SPD-Fraktion will bei ihrer Klausur andere Akzente setzen. Im Entwurf für ein Positionspapier taucht das Wort Panzer nicht auf. Der Fokus: Diplomatie.

Weiterlesen
Kiew (dpa) 11.01.2023

Söldnergruppe Wagner verkündet Einnahme von Soledar

Laut eigener Aussage hat die russische Söldnertruppe Wagner im schwer umkämpften Soledar Fuß gefasst. Ukrainische Militärbeobachter sind skeptisch.

Weiterlesen
Lusail 18.12.2022

Argentinien ist zum dritten Mal Fußball-Weltmeister - Und Messi eine Legende

Elfmeterschießen

Argentinien ist zum dritten Mal Fußball-Weltmeister.

Weiterlesen
München 02.12.2022

Innenminister uneins über "Zuwanderungsanreize"

Innenministerkonferenz in München

Meistens sind sich die Innenminister des Bundes und der Länder einiger als es die Parteien, denen sie angehören. Aber es gibt Ausnahmen, wie sich bei der Innenministerkonferenz, die bis gestern in München stattfand zeigte.

Weiterlesen
Berlin 01.12.2022

Kritik an Gas- und Strompreisbremse

Viele Forderungen zu Nachbesserungen

Zur geplanten Gas- und Strompreisbremse der Bundesregierung gibt es viele Forderungen nach Nachbesserungen - auch aus der Ampel-Koalition selbst.

Weiterlesen