Montag, 30.11.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Coronavirus: Eine neue Infektion bestätigt

Main-Tauber-Kreis. Montag, 26. 10. 2020 - 16:48 Uhr

Im Main-Tauber-Kreis wurde am Montag eine neue Coronavirus-Infektion gemeldet. Die betroffene Person lebt im Gebiet der Stadt Wertheim und befindet sich in häuslicher Isolation.

Dies teilt die Pressestelle des Landratsamts Main-Tauber. Der Inzidenzwert lag am Montag bei 91,7. (el) Mehr dazu unter www.main-echo.de und in der Printausgabe der Wertheimer Zeitung am Dienstag.

RegioTicker

Wertheim vor 20 Minuten

Wertheimer Haushaltsplan für 2021 soll mit kleinen Änderungen beschlossen werden

Mehr Geld für die Feuerwehren eingeplant - Kita-Beiträge werden nicht erhöht

Der Aus­schuss für Fi­nan­zen, Ver­wal­tung, Kul­tur, So­zia­les und Schu­len des Ge­mein­de­rats hat am Mon­tag ein­stim­mig den Haus­halts­plan der Stadt Wert­heim für das Jahr 2021 auf den Weg ge­bracht. Kri­tik kam von Sei­ten der Frei­en Bür­ger, der Bür­ger­lis­te und der FDP al­ler­dings er­neut an der Ent­schei­dung, im kom­men­den Jahr auf ei­ne Er­höh­ung der Bei­trä­ge für die Kin­der­ta­ges­stät­ten zu ver­zich­ten.

Weiterlesen
Main-Tauber-Kreis vor 3 Stunden

Corona-Virus fordert weiteres Todesopfer

Pandemie: 90-Jährige in Boxberg verstorben

Die Zahl der Men­schen, die im Main-Tau­ber-Kreis im Zu­sam­men­hang mit der Co­ro­na-Pan­de­mie ver­s­tor­ben sind, ist wei­ter ge­s­tie­gen: Wie das Land­rat­s­amt mit­teilt, be­stä­tig­te das Ge­sund­heit­s­amt am Mon­tag den Tod ei­ner 90-jäh­ri­gen Frau, die in dem un­ter Qua­ran­tä­ne ge­s­tell­ten Pf­le­ge­heim »Haus im Ump­fer­tal« in Box­berg leb­te. Sie war vor ih­rem Tod po­si­tiv auf Sars-CoV-2 ge­tes­tet wor­den. Wei­te­re An­ga­ben macht das Land­rat­s­amt aus Grün­den des Per­sön­lich­keits­schut­zes nicht.

Weiterlesen
Aschaffenburg vor 6 Stunden

Podiumsdiskussion zum Klinikum im Colos-Saal und im Netz am Donnerstagabend

An­ge­sichts der Um­struk­tu­rie­run­gen im Kli­ni­kum Aschaf­fen­burg-Al­zenau rich­tet die Kom­mu­na­le In­i­tia­ti­ve (KI) mit Un­ter­stüt­zung des glo­ba­li­sie­rungs­kri­ti­schen Bünd­nis­ses At­tac und der Lin­ken am Don­ners­ta­g­a­bend ei­ne Po­di­ums­dis­kus­si­on aus. Ne­ben dem Be­triebs­rats­vor­sit­zen­den des Kli­ni­kums, Achim Bo­natz, dis­ku­tie­ren auf dem Po­di­um Nad­ja Ra­ko­witz vom Ve­r­ein de­mo­k­ra­ti­scher Ärz­tin­nen und Ärz­te, die sich im Bünd­nis "Kran­ken­haus statt Fa­brik" en­ga­giert, und Mat­thias War­mo, der Be­triebs­rats­vor­sit­zen­der im kom­mu­na­len und teils mit­ar­bei­ter­ge­führ­ten Kran­ken­haus im bran­den­bur­gi­schen Sp­rem­berg ist.

Weiterlesen
Bessenbach vor 7 Stunden

Nur drei Ermahnungen während Bessenbacher Schulwegaktion nötig

Der Rek­tor der Bes­sen­ba­cher Grund­schu­le, Marc Sie­ben­tritt, hat die Schul­we­gak­ti­on in den ver­gan­ge­nen zwei Wo­chen als Er­folg be­zeich­net. An sechs Ta­gen hat­ten er, Po­li­zis­ten und das Schü­l­er­par­la­ment auf dem Park­platz vor der Schu­le ge­stan­den und Au­to­fah­rer mit Smi­leys be­lohnt, die ih­re Kin­der den Re­geln ent­sp­re­chend hier aus­s­tei­gen lie­ßen.

Weiterlesen
Kreis Miltenberg. 29.11.2020

Funktionierende Notlösung: Im Kreis Miltenberg unterrichten Teamlehrkräfte

Die Schulen offen zu halten, ist aktuell das erklärte Ziel der Politik, aber auch ein Problem. Viele Lehrer gehören zur Risikogruppe und können keinen Präsenzunterricht halten.

Weiterlesen
Main-Tauber-Kreis 27.11.2020

Corona-Ausbruch in Boxberger Pflegeheim

33 neue Fälle und ein Toter im Main-Tauber-Kreis

33 neue Fäl­le ei­ner In­fek­ti­on mit Sars-Co­V2, der größ­te Teil da­von in ei­nem Pf­le­ge­heim in Box­berg, und ein To­ter: Das ist die Bi­lanz zur Aus­b­rei­tung des Co­ro­na-Vi­rus im Main-Tau­ber-Kreis zum Wo­che­n­en­de. Die Fäl­le mel­de­te das Ge­sund­heit­s­amt des Krei­ses am Frei­tag ne­ben Box­berg aus As­sam­stadt, Bad Mer­gent­heim, Lau­da-Kö­n­igs­ho­fen, Nie­der­s­tet­ten, Wer­bach und Wert­heim. Die Sie­ben-Ta­ge-In­zi­denz lag am Frei­tag bei 113,3. Ei­ne Wo­che zu­vor lag der Wert deut­lich nie­d­ri­ger bei 89,9, was auf ein stei­gen­des In­fek­ti­ons­ge­sche­hen sch­lie­ßen lässt.

Weiterlesen
Erlenbach 26.11.2020

Erlenbach kommt finanziell "mit blauem Auge" aus Corona

Stadtrat

Die Stadt Erlenbach kommt mit einem blauen Auge aus der Coronakrise: So formulierte es Kämmerin Tamara Hessberger auf der Sitzung des Stadtrats am Donnerstagabend.

Weiterlesen
Main-Spessart 26.11.2020

Main-Spessart-Landrätin in Quarantäne

Land­rä­tin Sa­bi­ne Sit­ter ist seit Mitt­woch­a­bend in Qua­ran­tä­ne.

Weiterlesen

NewsTicker

Wertheim 25.11.2020

Offene Kinder- und Jugendarbeit geht in Wertheim auch in Corona-Zeiten

Die Einrichtungen bieten Treffs und vielfältige Freizeitaktivitäten an

Die Ak­ti­vi­tä­ten der of­fe­nen Kin­der- und Ju­gend­ar­beit dür­fen auch im Teil-Lock­down wei­ter statt­fin­den. Da­von pro­fi­tie­ren das Wert­hei­mer Sound­ca­fé und der Ju­gend­treff 114 auf dem Rein­hards­hof: Sie bie­ten - wenn auch un­ter st­ren­gen Co­ro­na-Schutz­maß­nah­men - auch im No­vem­ber und De­zem­ber of­fe­ne Treffs und Frei­zei­t­ak­ti­vi­tä­ten an.

Weiterlesen
Sulzbach 25.11.2020

Kreisel fertig: Sulzbacher Ortsdurchfahrt in beiden Richtungen wieder frei

Seit heu­te Vor­mit­tag kom­men Au­to­fah­rer wie­der un­ge­hin­dert durch Sulz­bach: Der neue Krei­sel in der Orts­mit­te ist fer­tig.

Weiterlesen
Stockstadt 25.11.2020

Entscheidung über zukünftigen Standort der Stockstädter Grundschule fällt erst im Januar

Wo wer­den Stock­stadts ABC-Schüt­zen in Zu­kunft zur Grund­schu­le ge­hen? Die Ant­wort auf die­se Fra­ge wird es erst im Ja­nuar 2021 ge­ben.

Weiterlesen
Wertheim 24.11.2020

Stadt: Nassiger haben Eigenleistungen für Duschtrakt fast vollständig erbracht

Wildbachhalle: Lediglich 10000 Euro der kalkulierten Gelder fehlen in Abrechnung

Die Ei­gen­leis­tun­gen zum Bau des Dusch­trakts an der Nas­si­ger Wild­bach­hal­le sind bis auf 10000 Eu­ro fast voll­stän­dig er­bracht wor­den. Mit knapp 100000 Eu­ro wur­de der Trakt aber deut­lich teu­rer als ge­plant.

Weiterlesen
Main-Tauber-Kreis 24.11.2020

14. Todesfall im Main-Tauber-Kreis in Zusammenhang mit Corona

Das Ge­sund­heit­s­amt des Main-Tau­ber-Krei­ses hat am Di­ens­tag ei­nen wei­te­ren To­des­fall be­stä­tigt, der in Zu­sam­men­hang mit ei­ner Co­ro­na-In­fek­ti­on steht. Laut An­ga­ben des Land­rat­samts han­delt sich um ei­nen über 90-jäh­ri­gen Mann, bei dem ein po­si­ti­ver Be­fund auf das Co­ro­na-Vi­rus vor­lag. Wei­te­re An­ga­ben macht die Be­hör­de aus Grün­den des Per­sön­lich­keits­schut­zes nicht.

Weiterlesen
Main-Tauber-Kreis 24.11.2020

Bauernverband warnt davor, Lebensmittel in der Natur entsorgen

Afrikanische Schweinepest: Landwirte mit verstärkter Hygiene in den Ställen - Stärkere Bejagung

Die Schwei­ne­hal­ter im Main-Tau­ber-Kreis wol­len mit er­höh­ter Hy­gie­ne in den Stäl­len ge­gen die Schwei­ne­pest vor­beu­gen. Auch warnt der Bau­ern­ver­band da­vor, Le­bens­mit­tel auf Park­plät­zen an Au­to­bah­nen und Bun­des­stra­ßen zu ent­s­or­gen. Das kön­ne zur Ver­b­rei­tung der Schwei­ne­pest bei­tra­gen.

Weiterlesen
Main-Spessart 16.11.2020

187 Personen im Kreis Main-Spessart mit Corona-Virus infiziert

Im Land­kreis Main-Spess­art sind ak­tu­ell (Stand: 16. No­vem­ber) 187 Per­so­nen mit dem Co­ro­na-Vi­rus in­fi­ziert. Dies be­rich­tet das Land­rat­s­amt. Ins­ge­s­amt gab es im Kreis seit Be­ginn der Pan­de­mie 680 po­si­tiv auf Co­ro­na ge­tes­te­te Per­so­nen. Ge­ne­sen sind da­von 493.

Weiterlesen
Main-Tauber-Kreis 16.11.2020

Main-Tauber-Kreis meldet 13. Todesfall in Zusammenhang mit Corona

Das Ge­sund­heit­s­amt hat am Mon­tag ei­nen wei­te­ren To­des­fall im Zu­sam­men­hang mit ei­ner Co­ro­na-In­fek­ti­on be­stä­tigt. Es han­delt sich laut Pres­se­be­richt des Land­rat­samts um ei­ne über 80-jäh­ri­ge Frau, bei der ein po­si­ti­ver Be­fund auf das Co­ro­na­vi­rus vor­lag. Wei­te­re An­ga­ben macht die Kreis­be­hör­de aus Grün­den des Per­sön­lich­keits­schut­zes nicht. Da­mit sind im Main-Tau­ber-Kreis mitt­ler­wei­le 13 Men­schen im Zu­sam­men­hang mit der Co­ro­na-Pan­de­mie ver­s­tor­ben.

Weiterlesen