Blitzeinschlag im Stellwerk Klingenberg – Behinderungen bei Westfrankenbahn 

Kreis Miltenberg Freitag, 20. 05. 2022 - 13:03 Uhr

Ein Blitzeinschlag im Stellwerk Klingenberg gegen 4.30 Uhr hat an diesem Freitag, 20. Mai, den Zugverkehr auf der Maintalbahn empfindlich beeinträchtigt.

Durch den Einschlag wurden mehre Platinen zerstört, sodass vom elektronischen Zentralstellwerk Miltenberg aus in Klingenberg keine Signale und Weichen mehr gesteuert werden konnten. Dies hatte zur Folge, dass in Klingenberg keine Zugkreuzungen stattfinden konnten. Diese mussten entweder nach Kleinheubach oder Obernburg-Elsenfeld verlegt werden. Dadurch entstanden zusätzliche Zugverspätungen. Mindestens drei Züge von Miltenberg nach Aschaffenburg (4.40 Uhr, 5.15 Uhr, 9.00 Uhr) sind ausgefallen, die anderen Verbindungen waren teils mit großen Beeinträchtigungen für die Fahrgäste verbunden.  Am Freitagmittag waren die Reparaturarbeiten in Klingenberg noch im Gange. (eb)

RegioTicker

Main-Tauber-Kreis vor 12 Minuten

Alkoholabhängigkeit bleibt Suchtproblem Nummer eins im Main-Tauber-Kreis

Beratungsstelle: Steigende Zahl von Klienten im vergangenen Jahr

Die Al­ko­hol­ab­hän­gig­keit ist noch im­mer das Sucht­pro­b­lem Num­mer eins im Land­kreis Main-Tau­ber.

Weiterlesen
Main-Tauber-Kreis vor 1 Stunde

Steigende Pflegekosten im Main-Tauber-Kreis

Hilfen: Zahl der zu Betreuenden nimmt weiter zu - Kurzzeitpflege wir immer wichtiger

Die Men­schen sind heu­te ei­ner­seits län­ger ge­sund und mo­bil. An­der­seits neh­me das Ri­si­ko, pf­le­ge­be­dürf­tig zu wer­den, ins­be­son­de­re ab ei­nem Al­ter von 75 Jah­ren erst lang­sam, dann deut­lich zu, be­schrieb Ni­co­le Schwarz, die Lei­te­rin des Am­tes für Pf­le­ge und Ver­sor­gung der Kreis­ver­wal­tung, ei­ne Ent­wick­lung, die sich im Land­kreis Main-Tau­ber in den kom­men­den Jah­ren deut­lich be­sch­leu­ni­gen wer­de. Zu­g­leich ha­be der Aus­bau von Kurz­zeit- und Ta­gespf­le­ge­plät­zen, wie er der­zeit auf Wert­hei­mer Rein­hards­hof vom DRK-Kreis­ver­band ver­wir­k­licht wer­de, ei­ne im­mer grö­ße­re Be­deu­tung bei Pf­le­ge­di­enst­leis­tun­gen.

Weiterlesen
Main-Tauber-Kreis vor 23 Stunden

Neue Bushaltestellen: Damit der Ein- und Ausstieg im Main-Tauber-Kreis besser gelingt

Ausbau: Zahlreiche Haltepunkte an den Kreisstraßen sollen barrierefrei werden

Der bar­rie­re­f­reie Aus­bau der Bus­hal­te­s­tel­len an den Kreis­stra­ßen geht wei­ter. Der Aus­schuss für So­zia­les, Bil­dung, Kul­tur und Ver­kehr ver­gab jetzt die Auf­trä­ge für den Aus­bau.

Weiterlesen
Wertheim 29.06.2022

Platzprobleme: Kita Bettingen erhält Bauwagen

Um die aku­ten Platz­pro­b­le­me in der Kin­der­ta­ge­s­ein­rich­tung Bet­tin­gen für das neue Kin­der­gar­ten­jahr zu lö­sen, wird die Ein­rich­tung ei­nen Bau­wa­gen er­hal­ten, der auf dem Ge­län­de der Ein­rich­tung ab­ge­s­tellt wer­den wird.

Weiterlesen
Dorfprozelten 28.06.2022

Dorfprozelten will neuen Kindergarten bauen

Die Gemeinde Dorfprozelten (Kreis Miltenberg) will eine neue Kindertageseinrichtung bauen. Das hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am Dienstag einstimmig beschlossen.

Weiterlesen
Main-Spessart 28.06.2022

Corona-Fallzahlen in Main-Spessart steigen wieder

Die Co­ro­na-Fall­zah­len im Land­kreis Main-Spess­art ge­hen wie­der in die Höhe. Wie das Land­rat­s­amt am Di­ens­tag mit­teil­te, lag die 7-Ta­ge-In­zi­denz am 28. Ju­ni bei 725,5. Inn­er­halb ei­ner Wo­che sind dem­nach 914 neue Fäl­le hin­zu­ge­kom­men.

Weiterlesen
Wertheim 28.06.2022

Digital-Pakt Schule in Wertheim knapp zur Hälfte umgesetzt

Sachstandsbericht: Rund eine halbe Millionen Euro für Computer und Infrastruktur ausgegeben

Der Di­gi­tal-Pakt Schu­le, das ers­te För­der­pro­gramm aus dem Jahr 2019 zur Aufrüs­tung der Schu­len mit di­gi­ta­len Me­di­en, ist in Wert­heim bis­lang mit Aus­ga­ben für Schü­ler-Com­pu­ter und not­wen­di­ge In­fra­struk­tur zu 44 Pro­zent der Pro­jekt­sum­me um­ge­setzt. Wie Gün­ter Har­tig vom Res­sort Di­gi­ta­li­sie­rung der Stadt­ver­wal­tung er­läu­ter­te, ste­hen für das För­der­pro­gramm "Di­gi­tal-Pakt Schu­le" des Bun­des und der Län­der ins­ge­s­amt rund 1,04 Mil­lio­nen Eu­ro für Wert­heim zur Ver­fü­gung. Aus­ge­ge­ben da­von sind bis­lang rund 571.000 Eu­ro.

Weiterlesen
Wertheim 28.06.2022

Schrecken höhere Bußgelder illegale Müllentsorger ab?

Abfallentsorgung: Häufigere Leerungen der Abfalleimer bei Überfüllung angekündigt

Die Mel­dun­gen von il­le­ga­len Müll­ab­la­ge­run­gen in Wert­heim ha­ben sich in jüngs­ter Zeit ge­häuft. Für CDU-Ge­mein­de­rat Axel Wältz war das An­lass, in der Sit­zung des Ver­wal­tungs- und Fi­nanz­aus­schus­ses am Mon­tag "höhe­re Buß­gel­dern" zur Ab­sch­re­ckung zu for­dern. Ord­nung­samts­lei­ter Vol­ker Mohr zeig­te sich al­ler­dings skep­tisch, dass höhe­re Geld­stra­fen nach dem Buß­geld­ka­ta­log durch­setz­bar sei­en.

Weiterlesen

NewsTicker

Schwielowsee 27.06.2022

General Schütt: Größte Gefahr an der Nordostflanke der Nato

Präsenz von Landstreitkräften spielt zentrale Rolle

Afghanistan, Irak, Mali - das Einsatzführungskommando der Bundeswehr steuert Aufträge an deutsche Soldaten im Ausland auf der nationalen Schiene. Landes- und Bündnisverteidigung in einem hochintensiven Konflikt wurden noch nicht trainiert. Die militärische Zeitenwende erreicht die Praktiker.

Weiterlesen
Brüssel 27.06.2022

Nato will Zahl der schnellen Eingreifkräfte drastisch erhöhen

Erhöhung auf mehr als 300 000 Soldaten

Russlands Krieg gegen die Ukraine veranlasst die Nato-Staaten, deutlich mehr für ihre Verteidigung zu tun. Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg kündigt nun einen Umbau der Eingreiftruppe NRF an - und nennt eine beeindruckende Zahl.

Weiterlesen
Washington (dpa) 24.06.2022

US-Kongress beschließt besseren Schutz vor Waffengewalt

Ein Schritt nach vorne, ein Schritt zurück: Der US-Senat stimmt für eine Verschärfung der Waffengesetze. Gleichzeitig macht es das Oberste Gericht einfacher, verdeckt eine Waffe zu tragen.

Weiterlesen
Lwiw 10.06.2022

Deutschland startet direkte Medizin-Hilfe für Schwerverletzte

Karl Lauterbach in der Ukraine

Gesundheitsminister Lauterbach zu Besuch in der Ukraine: Er verspricht Hilfen für Bomben- und Minenopfer. Und bewundert einen «ungebrochenen Lebenswillen».

Weiterlesen
Moskau/Kiew (dpa) 04.06.2022

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Russland und die Ukraine liefern sich in der Region Luhansk einen erbitterten Kampf um die Stadt Sjewjerodonezk. In Deutschland überlegt die SPD derweil, wie Kriegsprofiteure stärker zur Kasse gebeten werden können. Die Entwicklungen im Überblick:

Weiterlesen
Washington (dpa) 30.05.2022

Biden: Keine Raketensysteme für Kiew mit großer Reichweite

Einem Bericht zufolge soll die US-Regierung erwogen haben, Raketensysteme, die Geschosse über bis zu 300 Kilometer abfeuern können, in die Ukraine zu liefern. Das sei nicht geplant, sagt nun der US-Präsident.

Weiterlesen
Bremen (dpa) 29.05.2022

Nach Böhmermann-Aktion: Ermittlungen gegen Polizisten

Schon vor fast einem Jahr hat die Redaktion um Jan Böhmermann in allen Bundesländern Hassbotschaften aus dem Netz angezeigt, doch die Ermittlungen liefen vielerorts schleppend. In mehreren Ländern hat die Polizei nun reagiert.

Weiterlesen
Wien (dpa) 27.05.2022

Nehammer: Putin bei Getreide-Exporten verhandlungsbereit

Österreichs Regierungschef Nehammer telefoniert mit Kremlchef Putin. Im Anschluss sieht der Kanzler Bewegung bei den Themen Kriegsgefangene und Getreide-Exporte.

Weiterlesen