Mittwoch, 26.09.2018

Stadtwerke Wertheim liefern Ökostrom nach Werbach

Werbach Mittwoch, 12. 09. 2018 - 09:46 Uhr

In Wer­bach ma­chen die Stadt­wer­ke Wert­heim als Strom­lie­fe­r­ant das Ren­nen ge­gen EnBW. Am Di­ens­tag hat der Wer­ba­cher Ge­mein­de­rat in sei­ner ers­ten Sit­zung nach der Som­mer­pau­se ei­nem neu­en, auf drei Jah­re be­fris­te­ten, Strom­lie­fer­ver­trag zu­ge­stimmt.

Von 2019 bis 2021 werden die Stadtwerke der Gemeinde Werbach Ökostrom liefern. Rund 150000 Euro macht die Stromrechnung im Werbacher Haushalt jährlich aus, die Stadtwerke haben zwei Tarife angeboten. Für die Dauerpumpleistung in der Klärananlage verrechnen die Wertheimer 5,14 Cent je Kilowattstunde, für die Straßenbeleuchtung und die Gebäude 5,17 Cent. Mit dem konventionellen "Grau-Strom" hätte die Gemeinde 6000 Euro sparen können, Bürgermeister Ottmar Dürr votierte allerdings deutlich für den grünen Biostrom. "Das muss es uns zum Schutz unserer Umwelt wert sein", sagte Dürr. Der Gemeinderat folgte ihm einstimmig. Ge

Ge

RegioTicker

Miltenberg. vor 15 Stunden

Landkreis Miltenberg beerdigt Carsharing-Pläne

Das sollen erstmal die großen Städte machen, im ländlichen Raum ist die Zeit noch nicht reif für Carsharing. So lassen sich die Rückmeldungen aus den Städten und Gemeinden des Landkreis Miltenberg zu

Weiterlesen
Wörth vor 17 Stunden

Direktkandidaten in Wörth auf dem Heißen Stuhl

1. Oktober, 18 Uhr, im Schifffahrtsmuseum

Vier Di­rekt­kan­di­da­ten für den baye­ri­schen Land­tag im Stimm­kreis Mil­ten­berg neh­men auf dem Hei­ßen Stuhl Platz.

Weiterlesen
Kleinheubach vor 19 Stunden

Landwirtschaftsministerin sagt Termin in Kleinheubach ab

"Kurzfristige Terminverschiebung"

Land­wirt­schafts­mi­nis­te­rin Mi­chae­la Ka­ni­ber (CSU) muss ih­ren Ter­min in Klein­heu­bach we­gen "kurz­fris­ti­ger Ter­min­ver­schie­bun­gen" ab­sa­gen.

Weiterlesen
Wertheim vor 20 Stunden

Sturmschäden im Wertheimer Stadtwald: Revierleiter mahnt zur Vorsicht

Das Un­wet­ter am Sonn­tag hat Spu­ren im Wert­hei­mer Stadt­wald hin­ter­las­sen: In­fol­ge des Sturms ver­sper­ren teils schwe­re Äs­te vie­le Wald­we­ge.

Weiterlesen
Erlenbach 25.09.2018

AfD-Veranstaltung und Friedensgebet heute zeitgleich in Erlenbach

100 Teilnehmer bei Gebet erwartet

Die AfD im Kreis Mil­ten­berg hat am Di­ens­tag, 25. Sep­tem­ber, 19 Uhr ei­ne Wahl­kampf­ver­an­stal­tung in der St­reit­berg­hal­le in Er­len­bach-St­reit. Zeit­g­leich ist ein Frie­dens­ge­bet im Fran­zis­ku­s­park.

Weiterlesen
Wertheim 24.09.2018

Zu laut: Jetzt sind auch Wertheimer Burg-Raves in Gefahr

Anwohner sind wütend

Nach­dem es im kom­men­den Jahr be­reits kei­ne Hard­rock- und Hea­vy-Me­tal-Kon­zer­te mehr auf der Wert­hei­mer Burg ge­ben wird, sind jetzt auch die Burg-Ra­ve-Ver­an­stal­tun­gen in der Rui­ne in Ge­fahr. Wi­der­stand ge­gen die laut­star­ke Ver­an­stal­tung kommt nicht nur aus Tei­len der Wert­hei­mer Be­völ­ke­rung.

Weiterlesen
Großostheim-Ringheim. 24.09.2018

Nach Sturm "Fabienne": Keine Gefahr für Grundwasser nach Kentern eines Baggers in Ringheim

Der gekenterte Bagger auf einer Schwimminsel im See des Kieswerks Weber in Ringheim stellt keine Gefahr für das Grundwasser dar. Das hat der Geschäftsführer Matthias Scholz am Montagnachmittag nach

Weiterlesen
Obernburg 24.09.2018

Obernburger "Höllenstutz"-Haus im Petitionsausschuss

Geplanter Bau sorgt für Aufregung

Im Pe­ti­ti­ons­aus­schuss des Baye­ri­schen Land­ta­ges wird am Mitt­woch die Ein­ga­be ei­nes Obern­bur­ger Bür­gers ge­gen die ge­plan­te Er­rich­tung ei­nes Mehr­fa­mi­li­en­hau­ses im Obern­bur­ger Höl­len­s­tutz be­han­delt.

Weiterlesen

NewsTicker

Berlin (dpa) vor 7 Minuten

Laschet weist Rufe nach Vertrauensfrage zurück

Nach der Neuwahl des Unionsfraktionschefs hat CDU-Vize Armin Laschet Rufe aus der FDP zurückgewiesen, wonach Kanzlerin Angela Merkel im Parlament die Vertrauensfrage stellen sollte.

Weiterlesen
München (dpa) vor 25 Minuten

Aus für «Schlag den Henssler»: «Zuschauer will mich in Rolle nicht»

Aus für «Schlag den Henssler» bei ProSieben: Angesichts immer niedrigerer Einschaltquoten wird Fernsehkoch Steffen Henssler die Marathon-Show nicht mehr moderieren. Die Entscheidung begründete Henssler in einer Mitteilung des Senders mit dem fehlenden

Weiterlesen
Berlin (dpa) vor 1 Stunde

Heizkosten zum vierten Mal in Folge gesunken - Trendwende in Sicht

Viele Privathaushalte in Deutschland müssen sich auf wieder steigende Heizkosten einstellen. Nach vier Jahren mit sinkenden Ausgaben rechnen Forscher des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung damit, dass die gestiegenen Preise für Heizöl mit

Weiterlesen
Wuhan (dpa) vor 1 Stunde

Achtelfinal-Aus für Kerber bei Tennis-Turnier in Wuhan

Wimbledonsiegerin Angelique Kerber ist im Achtelfinale des Damen-Tennis-Turniers in Wuhan ausgeschieden. Die Weltranglisten-Dritte unterlag der Australierin Ashleigh Barty am Mittwoch 5:7, 1:6.

Weiterlesen
Berlin (dpa) vor 2 Stunden

Regierung sieht weiter deutliche Ost-West-Unterschiede

Trotz Fortschritten beim wirtschaftlichen Aufholprozess in den ostdeutschen Ländern sieht die Bundesregierung nach wie vor deutliche Unterschiede zum Westen. Zwar hätten sich 28 Jahre nach der deutschen Einheit die Lebensverhältnisse im Osten weiter

Weiterlesen
Jakarta (dpa) vor 2 Stunden

Schiffbrüchiger Indonesier von Hai verfolgt

Auf seiner 49-tägigen Irrfahrt im Pazifik ist ein Fischer aus Indonesien auch von einem Hai verfolgt worden. Der 19-jährige Aldi Novel Adilang berichtete nach dem glücklichen Ende seines Abenteuers, dass sich eine Zeit lang ein Hai an seine Fersen geheftet habe.

Weiterlesen
Berlin (dpa) vor 3 Stunden

Vorsorge gegen Stürme - Bahn intensiviert in Baumbeschnitt

Die Deutsche Bahn will von Oktober an Vorsorge gegen Sturmschäden entlang ihrer Strecken treffen. Bäume entlang der Gleise sollen beschnitten oder gefällt werden. Die Bahn konzentriere sich bei ihrem «Aktionsplan Vegetation» zunächst auf Trassen mit

Weiterlesen
Berlin (dpa) vor 3 Stunden

Regierung sieht weiter Unterschiede zwischen Ost und West

Trotz Fortschritten beim wirtschaftlichen Aufholprozess in den ostdeutschen Ländern sieht die Bundesregierung nach wie vor deutliche Unterschiede zum Westen. Zwar hätten sich 28 Jahre nach der deutschen Einheit die Lebensverhältnisse im Osten weiter

Weiterlesen