Freitag, 16.11.2018

Männliche Leiche bei Wertheim aus dem Main geborgen

Wertheim Freitag, 24. 08. 2018 - 16:16 Uhr

Die Wert­hei­mer Feu­er­wehr hat am Frei­tag ei­ne männ­li­che Lei­che aus dem Main ge­bor­gen. Zwei Pas­san­tin­nen hat­ten ge­gen 15 Uhr den le­b­lo­sen, in dem Fluss trei­ben­den Kör­per ent­deckt und die Ein­satz­kräf­te be­nach­rich­tigt.

Laut Polizeiangaben konnte die Person im Alter zwischen 30 und 40 Jahren noch nicht identifiziert werden, obwohl die Beamten in der Hose des Mannes Papiere fanden. Ermittlungen der Kriminalpolizei sollen jetzt ergeben, wer der Mann ist und woher er stammt. Der Mann trug bei der Bergung lediglich eine kurze Hose, ein T-Shirt mit Aufdruck und schwarze Springerstiefel. Vermisstenmeldungen gibt es laut Polizei weder auf bayerischer Mainseite noch auf Wertheimer Seite.

Die Wertheimer Feuerwehr war mit elf Einsatzkräften vor Ort und barg die Leiche mit zwei Booten, die von Kreuzwertheimer Seite zu Wasser gelassen worden waren. Außerdem hatten die DLRG-Grupen Wertheim und Freudenberg Einsatzkräfte geschickt.

gufi

RegioTicker

Obernburg/Shanghai. vor 9 Stunden

Chinesen kaufen Obernburger Chemie-Riesen Cordenka

Einer der Großen im ICO

Der chinesische Investor BMC Europe hat sich Cordenka in Obernburg geschnappt. Der junge Fonds mit Sitz in Shanghai und London hat 240 Millionen Euro für den Hersteller von Rayon gezahlt.

Weiterlesen
Karlstein. vor 13 Stunden

Karlsteiner SPD will Ratsbegehren zu Baugebiet

Ob am neuen Feuerwehrhaus ein Baugebiet entsteht, sollen die Bürger entscheiden: Die Karlsteiner SPD werde im Gemeinderat ein Ratsbegehren zum Thema beantragen, kündigte Ortsvorsitzender Gunther ter Bahne am Donnerstag vor rund 300 Besuchern der Bürgerveranstaltung zum Thema an.

Weiterlesen
Großostheim-Pflaumheim. vor 13 Stunden

Warme Weihnachten in Pflaumheimer Kirche? Diözese Würzburg sagt Zuschuss für neue Heizung zu

Rund ein Jahr nach dem Ausfall der Kirchenheizung in der Pfarrkirche St. Luzia in Pflaumheim hat die Diözese Würzburg der Kirchengemeinde einen Zuschuss für eine neue Anlage zugesagt.

Weiterlesen
Glattbach. vor 14 Stunden

Deutliche Worte zum Glattbacher Bürgerentscheid

Die Umgestaltung des Johann-Desch-Platzes zu einer attraktiven Ortsmitte, ein möglicher Neubau des Feuerwehrgerätehauses und die Sanierung der Schule waren am Donnerstagabend Thema auf der Glattbacher

Weiterlesen
Schöllkrippen vor 23 Stunden

Forsthaus, Marktplatz und andere Projekte Thema in Schöllkrippener Bürgerversammlung

Etwa 50 Bürger hat Bürgermeister Reiner Pistner am Donnerstagabend im Schöllkrippener Schützenhaus über aktuelle Projekte in der Marktgemeinde informiert.

Weiterlesen
Aschaffenburg 15.11.2018

Betriebsratsvorsitzender des Klinikums Aschaffenburg-Alzenau gibt Fachbereichsvorsitz in Gewerkschaft ab

Nach 16 Jah­ren als Vor­sit­zen­der des Fach­be­reichs Ge­sund­heit und So­zia­les in der Di­enst­leis­tungs­ge­werk­schaft Ver­di Bay­ern hat der Be­triebs­rats­vor­sit­zen­de des Kli­ni­kums Aschaf­fen­burg-Al­zenau, Achim Bo­natz, das Amt ab­ge­ge­ben.

Weiterlesen
Lohr 15.11.2018

Bahnhof Lohr mittelfristig nicht barrierefrei

"Bahn­hof früh­es­tens 2018 bar­rie­re­f­rei", so hieß es vor sechs Jah­ren im Loh­rer Stadt­rat. Doch Fehl­an­zei­ge.

Weiterlesen
Karlstein/Kleinostheim. 15.11.2018

Kleinostheim - Hörstein: Verbindungsstraße nächste Woche gesperrt

Die Verbindungsstraße Kleinostheim - Hörstein ist nächste Woche zwischen dem Schluchthof und dem Wasserwerk Dettingen gesperrt. Als Grund nennt das Karlsteiner Rathaus Reparaturarbeiten.

Weiterlesen

NewsTicker

Los Angeles (dpa) vor 58 Minuten

«Die Unbestechlichen» - Drehbuchautor William Goldman tot

Der US-Drehbuchautor und Oscar-Preisträger William Goldman ist tot. Wie mehrere US-Medien unter Berufung auf Goldmans Tochter Jenny berichteten, starb der Autor an den Folgen von Krebs und einer Lungenentzündung in seinem Haus in New York. Goldman wurde 87 Jahre alt.

Weiterlesen
Chemnitz (dpa) vor 1 Stunde

Hunderte demonstrieren in Chemnitz gegen Merkel

Hunderte Menschen haben am Abend in Chemnitz gegen Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihre Politik demonstriert. Unter ihnen waren auch viele Rechtspopulisten, die in der Nähe der Halle, in der Merkel auftrat, «Volksverräter» und und «Merkel muss weg» riefen.

Weiterlesen
Berlin (dpa) vor 1 Stunde

Schaulaufen der Stars beim 70. Bambi

Blitzlicht und roter Teppich: Die Verleihung der Bambi-Trophäen hat am Abend in Berlin eine Reihe von Stars angelockt, darunter Marie Bäumer, Claudia Michelsen, Heino Ferch, Lars Eidinger und Maria Furtwängler.

Weiterlesen
Washington (dpa) vor 2 Stunden

Weißes Haus gewährt CNN-Reporter vorerst wieder Zugang

Das Weiße Haus muss dem CNN-Korrespondenten Jim Acosta vorerst wieder Zugang zu Pressekonferenzen gewähren. Ein Bundesrichter in Washington gab einem entsprechenden Antrag des US-Senders statt.

Weiterlesen
Chemnitz (dpa) vor 2 Stunden

Hunderte demonstrieren in Chemnitz gegen Merkel-Besuch

Hunderte Menschen haben am Abend in Chemnitz gegen Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihre Politik demonstriert. Unter ihnen waren auch viele Rechtspopulisten, die in der Nähe der Halle, in der Merkel auftrat, «Volksverräter», «Hau ab» und «Merkel muss weg» riefen.

Weiterlesen
Magdeburg (dpa) vor 2 Stunden

Meuthen führt AfD in die Europawahl

Der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen führt seine Partei in die Wahl zum Europaparlament. Die Europawahlversammlung der AfD wählte ihn in Magdeburg mit rund 90 Prozent der Stimmen auf den ersten Listenplatz. Er war der einzige Kandidat.

Weiterlesen
Wiesbaden (dpa) vor 2 Stunden

Zeichen stehen in Hessen auf Schwarz-Grün

In Hessen stehen die Zeichen auf Schwarz-Grün. Nach der Verkündung des amtlichen Endergebnisses der Landtagswahl haben die beiden amtierenden Regierungspartner die Mehrheit von einem Mandat für eine Fortsetzung ihrer Koalition.

Weiterlesen
Berlin (dpa) vor 3 Stunden

Deutschland und Frankreich einig bei Eurozonen-Budget

Deutschland und Frankreich haben sich nach langen Verhandlungen auf einen Vorschlag für ein gemeinsames Budget der Euro-Staaten innerhalb des EU-Haushalts geeinigt. Damit sollen ökonomische Unterschiede zwischen den 19 Euro-Staaten verringert und Krisen besser vorgebeugt werden.

Weiterlesen