Donnerstag, 16.08.2018

Interessenausgleich für H&M-Beschäftigte in Großostheim

Großostheim Mittwoch, 16. 05. 2018 - 15:26 Uhr

Gute Nachrichten für die über 300 Beschäftigten im H&M-Zentrallager in Großostheim, das Ende Juni schließen soll. Nach achtmonatigem Ringen hat sich der Betriebsrat mit der schwedischen Textilkette geeinigt.

Der Abschluss eines Interessenausgleiches und eines Sozialplanes sind das Ergebnis der Verhandlungen. Die Beschäftigten werden demnach eine Abfindung erhalten. Außerdem können sie für den doppelten Zeitraum der jeweiligen Kündigungsfrist (bis zu 12 Monate) in eine Transfergesellschaft wechseln, ohne dabei den Anspruch auf die Abfindung zu verlieren.

Alternativ besteht die Möglichkeit, in das Lager nach Hamburg zu unveränderten Arbeitsbedingungen zu wechseln. Verdi-Sekretär Peter König sprach von einem sehr guten Abschluss. Vor allem weil H&M als harter Verhandlungspartner gilt. Mehr lesen Sie hier.

bach

RegioTicker

Kreuzwertheim vor 5 Stunden

Spessartbrücke bei Wertheim erst ab 22. August wieder ganz befahrbar

Die Spess­art­brü­cke zwi­schen Wert­heim und Kreuz­wert­heim ist noch bis Di­ens­tag, 21. Au­gust halb­sei­tig ge­sperrt.

Weiterlesen
Main-Spessart. vor 7 Stunden

1. Platz für Hütte des Alpenvereins Main-Spessart

Die Gau­dea­mus­hüt­te der Sek­ti­on Main-Spess­art des Al­pen­ve­r­eins hat den Ti­tel "Be­lieb­tes­te er­wan­der­ba­re Hüt­te 2017" er­hal­ten.

Weiterlesen
Obernburg vor 9 Stunden

Mautsäule an der B469 bei Obernburg

Zwischen Obernburg Nord und Großwallstadt

An der B469 zwi­schen Obern­burg Nord und Großwall­stadt ist am Don­ners­tag, 16. Au­gust, ei­ne Maut­säu­le in­stal­liert wor­den. Es han­delt sich um kei­ne Blit­zer­an­la­ge, son­dern um ei­ne Vor­rich­tung des Un­ter­neh­mens Toll Col­lect, das für Bund für die Last­wa­ge­maut ein­zieht. Wäh­rend der In­stal­la­ti­on war die B469 halb­sei­tig ge­sperrt.

Weiterlesen
Großheubach 14.08.2018

Großheubach geht Verkehrsprobleme an

Bald Tempo 30, Schutzstreifen, Lasersäule?

Der Gemeinderat hat für die Ortsdurchfahrten bei der Straßenverkehrsbehörde im Miltenberger Landratsamt eine durchgängige Tempo 30-Regelung beschlossen. Außerdem sind sich die Räte einig, dass Schutzstreifen für Radfahrer, die Installation von Geschwindigkeitstafeln am Nord- und Südkreisel sowie eine stationäre Lasersäule Linderung bringen können. Alle Maßnahmen wurden als Pilotprojekt für Nordbayern beantragt.

Weiterlesen
Aschaffenburg. 14.08.2018

Sperrung des Aschaffenburger Südrings wird aufgehoben

Freie Fahrt ab Donnerstag

Zwei Tage früher als ursprünglich geplant soll die Sperrung des Südrings an diesem Donnerstag, 16. August, im Laufe des Vormittags wieder aufgehoben werden.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 14.08.2018

Laurenzi-Feuerwerk wegen Trockenheit nur in kleiner Variante

Gute Sicht nur von zwei Orten aus

Wegen der anhaltenden Trockenheit mit Gefahrenstufe fünf für Waldbrände und Gefahrenstufe vier für Wiesenbrände wird das Feuerwerk zum Abschluss der Jubiläums-Laurenzi-Messe nicht vom geplanten Ort am Mainufer abgeschossen.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Neustadt 14.08.2018

Vier Millionen für Trinkwasser in Neustadt am Main

Rund vier Mil­lio­nen Eu­ro wird die Sa­nie­rung der ört­li­chen Was­ser­ver­sor­gung in Neu­stadt (Kreis Main-Spess­art) kos­ten. Zum Auf­takt ist am Di­ens­tag mit dem Bau von zwei Dükern un­ter dem Main be­gon­nen wor­den.

Weiterlesen
Laufach/Heigenbrücken. 14.08.2018

Die Bundesstraße 26 im Spessart wird von Grund auf erneuert

Vollsperrung zwischen den Sieben Wegen und Laufach-Hain. Die B 26 wird derzeit über drei Kilometer Länge von Grund auf erneuert. Dies bedeutet, dass die Fahrbahn mitsamt ihrem Untergrund entfernt

Weiterlesen

NewsTicker

Berlin (dpa) vor 1 Stunde

Anwältin erwartet Sami A. bald in Deutschland zurück

Der zu Unrecht abgeschobene Islamist Sami A. könnte nach Ansicht seiner Anwältin schon bald wieder zurück in Deutschland sein. Sie habe die Aussage des zuständigen Ermittlungsrichters in Tunis, dass zwar noch gegen ihren Mandanten ermittelt werde.

Weiterlesen
Washington (dpa) vor 1 Stunde

US-Regierung droht Türkei mit weiteren Sanktionen

Die USA haben der Türkei mit weiteren Sanktionen gedroht, sollte der unter Hausarrest stehende US-Pastor Andrew Brunson nicht freikommen. Die Regierung habe weitere Sanktionen vorbereitet, die man verhängen wolle, sollte der Pastor nicht zügig freigelassen

Weiterlesen
Valletta (dpa) vor 1 Stunde

Rettungsschiff «Aquarius» fährt wegen Flagge nach Marseille

Das Flüchtlings-Rettungsschiff «Aquarius» steuert nach seinem jüngsten Einsatz im Mittelmeer nun zunächst nach Südfrankreich. Nach Aufforderung des Schiffseigentümers müsse das Schiff nach Marseille fahren, um die politische und administrative Situation

Weiterlesen
Dresden (dpa) vor 1 Stunde

Merkel: mehr Engagement des Bundes für Abschiebungen

Der Bund will mehr Verantwortung bei der Rückführung von Flüchtlingen übernehmen. Das kündigte Bundeskanzlerin Angela Merkel nach einem Gespräch mit der sächsischen CDU-Landtagsfraktion in Dresden an.

Weiterlesen
München (dpa) vor 1 Stunde

Hummel gegen Hummels - Gericht beurteilt Cathys Schuhe

Cathy Hummels hat sich mit ihrer Schuhkollektion juristischen Ärger eingehandelt. Der dänische Sportschuh-Hersteller Hummel hat der Ehefrau von Fußball-Nationalspieler Mats Hummels per einstweiliger Verfügung verboten, Freizeitschuhe mit dem Schriftzug «Hummels» auf den Markt zu bringen.

Weiterlesen
Hamburg (dpa) vor 2 Stunden

G20-Sonderausschuss beendet Arbeit - Ergebnisse kontrovers

Knapp ein Jahr nach seiner ersten Sitzung hat der G20-Sonderausschusses der Hamburgischen Bürgerschaft seine Arbeit ohne einen gemeinsamen Abschlussbericht beendet. Ziel des Ausschusses war die Aufarbeitung der Gewalteskalation während des Gipfeltreffens

Weiterlesen
Detroit (dpa) vor 2 Stunden

«Ihr Erbe wird weiterleben» - Aretha Franklin ist tot

Die legendäre Soul-Sängerin Aretha Franklin ist tot. Die «Queen of Soul» sei im Alter von 76 Jahren in Detroit an Bauchspeicheldrüsenkrebs gestorben, teilte die Recording Academy mit, die für die Verleihung der Musikpreise Grammys zuständig ist.

Weiterlesen
Paris (dpa) vor 2 Stunden

Pariser Staatsanwaltschaft ermittelt zu Brückeneinsturz

Der Einsturz einer Autobahnbrücke in Genua beschäftigt auch die französische Justiz. Die Staatsanwaltschaft in Paris leitete eine Untersuchung wegen des Verdachts auf fahrlässige Körperverletzung und fahrlässige Tötung ein, wie die Behörde bestätigte.

Weiterlesen