Samstag, 22.09.2018

So geht Weltmeister

Die Handballer der BRD werden 1978 mitten in Zeiten des Kalten Krieges Weltmeister. Im Finale in Kopenhagen schlagen sie den Favoriten aus der Sowjetunion. Mit dabei sind drei Spieler vom TV Großwallstadt. Der WM-Titel hat auch dem Handballsport am bayerischen Untermain kräftig Auftrieb gegeben. 40 Jahre später treffen wir die Helden von '78.
Video: Manuela Klebing