Samstag, 22.09.2018

"Eins für Grenzenlos" – Warum die Spendenaktion so wichtig ist

Seit 2014 läuft die Spendenaktion "Eins für Grenzenlos": Beim Einkaufen in Aschaffenburger Supermärkten können Kunden ohne großen Aufwand für das Aschaffenburger Sozialkaufhaus Grenzenlos spenden. Wie das System funktioniert, warum die zusätzlichen Spenden dringend nötig sind und wie gut die Aschaffenburger mitmachen, erklärt Grenzenlos-Chef Harry Kimmich im Video.
Seit 2014 läuft die Spendenaktion "Eins für Grenzenlos": Beim Einkaufen in Aschaffenburger Supermärkten können Kunden ohne großen Aufwand für das Aschaffenburger Sozialkaufhaus Grenzenlos spenden. Wie das System funktioniert, warum die zusätzlichen Spenden dringend nötig sind und wie gut die Aschaffenburger mitmachen, erklärt Grenzenlos-Chef Harry Kimmich im Video.
Video: Moni Münch