Donnerstag, 15.11.2018

Die Wallonisch-Niderländische Kirche in Hanau

Die Wallonisch-Niederländische Kirche in Hanau wurde 1608 errichtet. Die Kirche ist eine sogenannte Doppelkirche, von der der wallonische Teil als kriegszerstörtes Mahnmal als Ruine erhalten geblieben ist. Impressionen einer Wakeboard-Tour auf dem Main.
Die Wallonisch-Niederländische Kirche in Hanau wurde 1608 errichtet. Die Kirche ist eine sogenannte Doppelkirche, von der der wallonische Teil als kriegszerstörtes Mahnmal als Ruine erhalten geblieben ist. Impressionen einer Wakeboard-Tour auf dem Main.
Video: Stefan Reis