Freitag, 22.02.2019

Volksbegehren "Rettet die Bienen": Auftakt mit Urban Priol

Vom 31. Januar bis 13. Februar läuft in Bayern das Volksbegehren "Rettet die Bienen". Zum Auftakt hat am Donnerstag in Aschaffenburg auch Kabarettist Urban Priol unterschrieben.

"Man kann sehen, wie sich in den vergangenen Jahren alles verändert hat", betonte Priol. Früher habe man nach 200 Kilometern auf der Autobahn die Scheiben reinigen müssen, heute seien kaum mehr Insekten auf der Scheibe. Das Ganze führe zu einer Kette von Folgen, welchen man gegensteuern müsse.

Die bayerische Landesregierung dürfe sich dabei nicht zu Bütteln der Agrarindustrie machen. In den kommenden zwei Wochen können sich noch alle weiteren Wahlberechtigten in den Rathäusern für das Volksbegehren eintragen.

Im Video erklären die lokalen Befürworter der Abstimmung, was sie mit dem Volksbegehren erreichen wollen. 


Video: Moni Münch