Montag, 24.06.2019

Kür unter Flutlicht: So war das große Dressurturnier in Großostheim

Bei dem ersten "großen Dressurturnier" beim Reit- und Fahrverein in Großostheim, gab es am Samstagabend eine Besonderheit für Reiter und Zuschauer: Die Prix-Saint-George Klasse fand abends unter Flutlicht statt. Die zwölf Starter haben zudem ihre Kür zu Musik geritten – normalerweise herrscht beim Reiten die Stille im großen Viereck.
Video: Xenia Reinfels