Erster Blick in die neue Psychiatrische Klinik in Aschaffenburg

Moni Münch

In direkter Nachbarschaft zum Klinikum am Aschaffenburger Hasenkopf entsteht derzeit eine neue Klinik für Psychiatrie. 50 Betten sollen hier ab September für Patienten zur Verfügung stehen. Träger der Einrichtung ist der Bezirk Unterfranken; die neue Klinik ist eine Außenstelle des Lohrer Bezirkskrankenhauses

Lesen Sie hier einen Artikel zum Thema

Weitere Videos

15.05.2022

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Video
Lohrer Altstadtlauf - der Neustart nach der Pandemiepause

700 Teilnehmer beim furiosen Event

Video: Manuela Klebing, Klaus Werthmann
17.04.2022

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Video
Auto versinkt im See - auch Aschaffenburger Taucher im Einsatz

Am Samstag ist im Aje-See bei Eppertshausen ein Auto versunken. So konnte es aus sieben Metern Tiefe geborgen werden.

Video: Manuela Klebing/5visionmedia
10.05.2022

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Video
Evakuierung von Mensch und Tier: So lief die Feuerwehrübung im Aschaffenburger Tierheim

Erfolgreicher Testlauf für mögliche Ernstfälle

Video: Armin Lerch
27.04.2022

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Video
Großaktion in Wörth: Etwa 130 Polizisten fragen Einwohner zum Tod von Klaus Berninger

Tatort Schneesberg: Mit einer groß angelegten Befragung am Mittwoch in Wörth (Kreis Miltenberg) hofft die Polizei, endlich den oder die Täter …

Video: Annika Kickstein
28.04.2022

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Video
Bei Stockstadt: Drei teils Schwerverletzte nach Unfall auf A3 - Anschluss B469

Drei Personen sind nach einem Unfall auf der A3 Höhe Anschlusstelle B469 Stockstadt in Richtung Aschaffenburg teils schwer verletzt.

Video: Ralf Hettler/Annika Kickstein
24.04.2022

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Video
Mainmusical begeistert mit "Phantom der Oper" in Erlenbach

So war die Premiere

Video: Alexandra Kieser / Armin Lerch