Samstag, 23.10.2021

Viktoria Aschaffenburg - Der Blog

Ein Verein. Ein Blog. Die Viktoria in der Regionalliga Bayern! Wir begleiten die Weiß-Blauen Aschaffenburger durch die Saison. Live-Ticker von allen Spielen und täglich aktuelle News gibt es hier.

7293 Posts
Aktualisieren
Merken

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

08.09.2018 | 14:46:00 Uhr
Applaus für Wittke. Er steht wieder auf dem Rasen.
08.09.2018 | 14:46:00 Uhr
Kevin Wittke wird nach Behandlungspause vom Platz geführt. Geht es für den Sechser weiter? Max Grünewald macht sich schon warm
08.09.2018 | 14:44:00 Uhr
Nächste gute Chance für die Viktoria, doch Luca Dähns Kopfball wird auf der Linie geklärt. Dähn ist übrigens neben Kapitän Simon Schmidt der einzige Viktorianer, der in dieer Saison noch keine Regionalliga-Minute verpasst hat.
08.09.2018 | 14:42:00 Uhr
Wenn wir uns in Aschaffenburg ähnlich präsentieren wie gegen Garching, dann bin ich mir sicher, dass wir auch dort etwas holen können, zeigte sich FC-Trainer Strobl vor der Partie optimistisch. Bei dieser Progonse hat er die Statistik hinter sich. Senen Mannschaft verlor in den bisherigen sechs Spielen bei vier Siegen noch nie gegen dei Viktoria
08.09.2018 | 14:37:00 Uhr
Nächste dicke Chance des Tabellen-16: Erneute Schwäche von Döbert, der einen Freistoß nicht festhalten konnte, danach aber sehr gut gegen den nachschießenden Lukas Gerlspeck rettete. Nach der Ecke im Anschluss zeigte sich die Viktoria-Abwehr erneut unsicher. Was ist denn heute nut los?
08.09.2018 | 14:34:00 Uhr
Drei Auswärtsspiele, drei Niederlagen - allerdings jeweils nur mit einem Tor Differenz: Sollten die Donaustädter ausgerechnet heute ihren ersten Punkt auf fremdem Platz holen? Momentan sieht es sogar nach dem ersten Sieg aus.Bei der Viktoria ist die Frage. Sind die Spieler nach der englischen Woche, die heute ihren Abschluss findet, etwas müde?
08.09.2018 | 14:29:00 Uhr
Das ist zu einfach. Ingolstadt Suljic Amar spziert ungehindert durchden Strafraum, wird erst im letzten Moment von Hamza Boutakhrit abgeblockt. Nein, bei der Viktoria läuft es (noch) nicht, weder vorne noch hinten.Unzufrieden auch Trainer Jochen Seitz; er wurde gerade vom Referee ermahnt.
08.09.2018 | 14:26:00 Uhr
Erste dicke Chance der Vikroria nach 23 Minuten, doch Michel Harrrers Freistoß aus ca 25 Metern springt vom rechten Innenpfosten wiedeer ins Feld zurück. Pech!
08.09.2018 | 14:25:00 Uhr
Die Schwarz-Roten spielen hier weiter munter mit. Dies sollte der Viktoria eigentlich entgegenkommen, die sich bisher auswärts, wenn sie das Spiel nicht machen musste, leichter tat.
08.09.2018 | 14:25:00 Uhr
Regionalliga BayernViktoria Aschaffenburg - FC Ingolstadt 04 II 1:2 (Endstand)Tore: 0:1 Weiß (2.), 0:2 Suljic (49.), 1:2 Dähn (90.). - Zuschauer: 1301
08.09.2018 | 14:22:00 Uhr
Bei der Viktoria macht sich bereits Daniel Cheron warm. Der frisch gebackene Vater beklagte in letzter Zeit kurze Nächte.
08.09.2018 | 14:19:00 Uhr
Main-Echo-Fotograf Björn Friedrich wartet auf prickelnde Strafraumszenen.
08.09.2018 | 14:18:00 Uhr
Die Viktoria tut sich hier schwer gegen die jungen Ingolstädter, die, mit einer Ausnahme, zwischen 19 und 21 Jahre alt sind. Vor dieser Saison rückten allein zehn Spieler aus der eigenen U19 auf. Noch keine Chance für die Weiß-Blauen.
08.09.2018 | 14:15:00 Uhr
Gelb für Viktoria-Verteidiger Ugurtan Kizilyar. Er musste einen Konter der Schanzer stoppen.Apropos Schanzer. das ist nicht nur der Beiname der FC-Kicker, sondern aller Ingolstädter, die früher innerhalb der Schanz wohnten, der Befestigungsanlage der Stadt.
08.09.2018 | 14:13:00 Uhr
Bei Ingolstadt fehlen Patrick Hasenhüttl und Tim Rudloff. Ansonsten kann der neue Trainer Tobias Strobl seine Wunschformation aufbieten. Der ehemalige Rosenheimer löste nach sieben Spielen Ersin Demir ab. Das erste Erfolgserlebnis vorige Woche: 3:0 gegen Garching - nach zuvor drei Niederlagen
08.09.2018 | 14:10:00 Uhr
Andererseits: Die Viktoria ist die Mannschaft der Stunde der Regionalliga, holte aus den vergangenen drei Spielen sieben Punkte. Mehr als respektabel, denn darunter waren die beiden Auswärtsspiele bei den beiden führenden Teams Bayern München und Wacker Burghausen.
08.09.2018 | 14:08:00 Uhr
Was geht den Spielern jetzt durch den Kopf? Zwei der drei letzten Heimspiele verloren sie (1:4 gegen Heimstetten, 0:1 gegen Greuther Fürth - durchaus auch Gegner, gegen die man mit einem Sieg gerechnet hatte.
08.09.2018 | 14:06:00 Uhr
2. Spielminute, getroffen hat für Ingolstadt Gabriel Weiß. Er verwertete einen klaren Torwart-Fehler von Ricardo Döbert, der einen Schuss aus 25 Meter nicht nur nicht festhielt, sondern nach vorne vor die Füße des Ingolstädters prallen ließ.
08.09.2018 | 14:04:00 Uhr
Einlauf der Mannschaften.
08.09.2018 | 14:03:00 Uhr
Oh nein, es steht schon 0:1.
08.09.2018 | 14:02:00 Uhr
14 Uhr, das Spiel läuft.
08.09.2018 | 13:54:00 Uhr
Neuberger, Grünewald, Toch, Fritsch, Zehnder und Bruno, die unter der Woche beim 3:0-Pokalsieg spielten, sitzen wieder auf der Bank.Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Lothar Ostheimer.
08.09.2018 | 13:50:00 Uhr
Never change a winning team: Getreu diesem Grundsatz hat Viktoria-Trainer Jochen Seitz die gleiche Startelf nominiert wie beim überraschende 2:2 bei Bayern München II vor einer Woche. Es fehlt nach wie vor nur Björn Schnitzer. Die gute Nachricht: Der Aschaffenburger Top-Torjäger trainiert wieder.
08.09.2018 | 13:47:00 Uhr
Hallo liebe Main-Echo- und Main-Kick-User, liebe Fußball-Fans, liebe Viktoria-Freunde,ich begrüße Sie aus dem Stadion am Schönbusch. Mein Name ist Thomas Steigerwald, Mitglied der Main-Echo-Sportredaktion.Ich wenigen Minuten wird hier die Partie der Fußball-Regionalliga Bayern zwischen der Aschaffenburger Viktoria und dem FC Ingolstadt II angepfiffen.
08.09.2018 | 11:11:00 Uhr
Spieltag!Die Viktoria empfängt heute (14 Uhr) in der Regionalliga Bayern den FC Ingolstadt II im Stadion am Schönbusch.Für uns tickert unser Kollege Thomas Steigerwald ab 13.45 Uhr LIVE in diesem Blog!
07.09.2018 | 15:08:00 Uhr
Viktoria will sich von den jungen Schanzern nicht bezirzen lassen | Viktoria Aschaffenburg - Gelingt Viktoria Aschaffenburg gegen den FC Ingolstadt 04 II der vierte Sieg in der laufenden Regionalliga Bayern Saison? Wenn es nach Trainer Jochen Seitz geht, dürfen es auch gegen die Schanzer nicht weniger als 100% sein, um am Ende die ins Visier genommenen Punkte einzusammeln. Kommt ins Stadion: Viktoria vs. Ingolstadt II Den Vorbericht findet ihr auf unserer Homepage.https://www.facebook.com/173271109379079/posts/2000281486678023
07.09.2018 | 06:46:00 Uhr
Der Nachwuchs:Auf die C-Jugend von Viktoria Aschaffenburg wartet am Samstag im FC Schweinfurt 05, der in der Vorberitung mit beeindruckend Ergebnisse aufhorchen ließ, gleich ein harter Brocken, schreibt Achim Dürr in seiner Jugendvorschau:A-Junioren Landesliga: Vikt. Aschaffenburg (1 Punkt/ 7. Platz) - Eintr. Bamberg (3/4.). - Das wird eine ganz schwere Aufgabe. Wenn man aber oben mitspielen will, so wie wir das vorhaben, dann muss man gerade seine Heimspiele gewinnen, meint Christian Schönig. Der Aschaffenburger Trainer kann aus dem Vollen schöpfen, was bedeutet, dass er erneut die Qual der Wahl hat. Es werden leider wieder ein paar Spieler nicht zum Einsatz können. Das ist für die Jungs natürlich bitter, aber derzeit auch leider nicht zu ändern, so Schönig. Bamberg dürfte nach dem 4:3-Auftakterfolg gegen die nicht minder Starken Kicker des Würzburger FV mit breiter Brust auftreten. Schönig will die nächsten drei, vier Spiele erst noch abwarten, um dann die Saisonziele genauer zu definieren (Sonntag, 13.30 Uhr).B-Junioren Landesliga: TSV Großbardorf (1/5.) - Vikt. Aschaffenburg (0/14.). - Nach nur einer Partie lässt sich noch nicht viel zum Leistungsstand der Liga sagen. Großbardorf erkämpfte sich bei der JFG Steigerwald eine 1:1, was eben so wenig aussagekräftig wie die 0:2-Niederlage der Viktoria beim FC Schweinfurt erscheint. Viktoria-Trainer Carsten Wengerter dürfte unter der Woche bemüht gewesen sein, seine Jungs wieder auf?zurichten. Die Offensive hatte sich besonders schwer getan, im Schweinfurter Defensivverband Lücken aufzureißen. In Großbardorf dürften die Wengerter-Buben auf einen ähnlich defensiv ausgerichteten Gegner treffen, der ihnen das Leben schwer machen wird (Samstag, 14 Uhr).C-Junioren: Vikt. Aschaffenburg (0/0) - FC Schweinfurt 05 (0/0). - Zum Saisonauftakt bekommt es die Viktoria gleich mit einem dicken Brocken zu tun. Der Resultate der Gäste in der Vorbereitung waren teils beeindruckend. Ich denke, dass sich die Jungs dennoch auf Augenhöhe begegnen werden. Da wir zu Hause spielen, werden wir selbstverständlich alles daran setzten, die drei Punkte hier zu behalten, erklärt Viktoria-Coach Frank Brunn. Bis auf den angeschlagenen Torhüter Luis Brandenburg, haben die Gastgeber alle Mann an Bord. Da wir drei Torhüter haben, kommen wir damit ganz gut klar, wir spielen mit voller Kapelle, erklärt Brunn (Samstag, 13 Uhr).
06.09.2018 | 16:49:00 Uhr
Vorbericht:Den Pokalerfolg von gestern haben die Kicker noch in den Köpfen und Knochen. Dennoch steht schon am Samstag das nächste Spiel auf dem Plan: Der FC Ingolstadt kommt mit seiner Zweitvertretung an den Schönbusch (14 Uhr). Hier unsere Vorschau von Klaus Gast aus dem Main-Echo (vom Freitag): Auftakt zu einem heißen Herbstmain-echo.de
06.09.2018 | 13:32:00 Uhr
Spielbericht:Unser Spielbericht zum gestrigen 3:0-Erfolg in Hof von meinem Main-Echo-Kollegen Klaus Gast. Jetzt träumt die Viktoria von den Löwen
06.09.2018 | 13:29:00 Uhr
Aus fremder Feder:So haben die Kollegen der Frankenpost das Spiel gesehen. Hofer UnglücksrabenAus der Traum! Die SpVgg Bayern Hof verliert im Fußball.Verbandspokal klar mit 0:3. Hof hat die besseren Chancen, lädt Aschaffenburg aber zum Toreschießen ein.
05.09.2018 | 20:16:00 Uhr
Grüße aus Hof vom ganzen Team... Kommt am Samstag ins Stadion am Schönbusch und unterstützt uns gegen Ingolstadt! Wir freuen uns auf Euch!
05.09.2018 | 19:51:00 Uhr
Ausblick:Die Viktoria steht also zum erst zweiten Mal in ihrer bayerischen Verbandsgeschichte im Viertetelfinale Toto-Pokals. Als Belohung winken die Drittligisten 1860 München oder SpVgg Unteraching als prominente oder etwas prominentere Gegner.Wir werfen in den kommenden Tagen sicher mal einen Blick auf die möglichen Gegner, wobei das Feld noch nicht ganz feststeht: Die Partie Schweinfurt gegen Würzburg wird erst in einer Woche ausgetragen. Und die Begegnung zwischen dem SV Seligenporten und dem TSV Rain/Lech läuft noch (Halbzeitstand 1:2), wird aber wohl bis morgen dann doch auch beendet sein.Bislang qualifiziert sind: Viktoria Aschaffenburg, 1860 München, SpVgg Unterhaching, FV Illertissen, ATSV Erlangen, TSV Buchbach.
05.09.2018 | 19:36:00 Uhr
Die Ränge haben sich übrigens recht fix geleert... Auf Wiedersehen!
05.09.2018 | 19:35:00 Uhr
Abpfiff:Und jetzt pfeift der Schiedsrichter ab. Die Viktoria gewinnt 3:0 in Hof und erreicht damit das Viertelfinale! Und zwar, wenn ich das so sagen darf, überaus souverän und deutlich. Hervorragende Mannschaftsleistung und von Anfang an klare Vorteile. Ich bedanke mich bei Ihnen für Ihr Interesse, und möchte an dieser Stelle noch einmal auf das Heimspiel gegen IngolstadtII am Samstag um 14 Uhr hinweisen und freue mich natürlich auf Ihren Besuch. Herzliche Grüße von der grünen Au schreibt Holger Stenger und jetzt gehe ich der Mannschaft gratulieren.
05.09.2018 | 19:32:00 Uhr
89. Minute: Gelbe Karte für Grünewald wegen Meckerns und Neuberger tritt den Freistoß.
05.09.2018 | 19:31:00 Uhr
Die 86. Minute ungeschnitten und in voller Länge:Hof gibt noch immer nicht auf! Erneute Flanke und erneut am Tor vorbei geköpft. Neuberger schlägt ab, aber Hof klärt und versucht erneut den Abschluss zu bekommen. Klappt nicht und jetzt wird Jonas Fritsch gefoult. Den Freistoß tritt Tochi und der Ball landet zwar im Strafraum, aber Verkamp soll gefoult haben und so pfeift der Schiedsrichter Freistoß.
05.09.2018 | 19:27:00 Uhr
Das Spiel plätschert jetzt ein bißchen vor sich hin. Hof kann nicht besser und meine Viktoria lässt es ruhig angehen und beschränkt sich aufs verteidigen und auf das Warten auf Konterchancen. Und die ergeben sich natürlich immer wieder.Jetzt aber nochmal Hof: Eine unglaubliche Chance für die Bayern, zweimal frei vor dem Tor und zweimal hält Neuberger mit nicht zu beschreibenden Reaktionen.
05.09.2018 | 19:23:00 Uhr
81. Minute und Viktoria wechselt. Für Bruno Daniele kommt Diarra Malick.
05.09.2018 | 19:21:00 Uhr
Desto länger das Spiel läuft, desto weniger Stimmung ist auch hier an der grünen Au und ich kann von meinem Platz aus sogar schon manche Fans gehen sehen. Jetzt tankt sich Philip Beinenz durch und kann nur durch Foul gestoppt werden. Der Freistoß bleibt ohne Erfolg. Dann erkämpft sich Grünewald den Ball, aber Hof klärt erneut.
05.09.2018 | 19:17:00 Uhr
75. Minute und Hof greift zwar verzweifelt an, wird aber immer auf weit vor unserem Strafraum abgefangen. Natürlich ergeben sich aus dieser Spielweise immer wieder gute Konterchancen, aber auch davon wurde bisher noch keine genutzt. Hof wechselt erneut. McLemore scheint verletzt zu sein und Kavalir spielt jetzt für ihn. Viele Fans hier waren bereits verwundert, warum dieser Kavalir nicht von Anfang an gespielt hat.
05.09.2018 | 19:11:00 Uhr
Hof hat jetzt das System gewechselt und spielt jetzt mit drei Stürmern. Sieht von hier aus nach einem 4-3-3-System aus, aber noch hat sich daraus nichts ergeben. Stattdessen eine riesige Chance für uns, aber weder Toch noch Fritsch noch Verkamp treffen das leere Tor.
05.09.2018 | 19:08:00 Uhr
67. Minute wechselt Hof aus. Seiter geht raus und Schubert kommt. Unsere Viktoria wechselt ebenfalls. Für Robbie Desch kommt Kevin Wittke.
05.09.2018 | 19:07:00 Uhr
Es sieht alles sehr ruhig und abgeklärt aus von unserer Seite und jetzt zur Zeit passiert auch nicht wirklich viel auf dem Spielfeld. Jetzt in der 66. Minute gibt es Gelb für Lucca Dähn, den fälligen Freistoß hält Neuberger ganz locker.
05.09.2018 | 19:04:00 Uhr
Wechsel bei Hof. Für Kevin Winter kommt Nico Schmidt und wir wechseln auch. Für Oppermann Lucas jetzt Paqual Verkamp. Es läuft die 63. Spielminute
05.09.2018 | 19:03:00 Uhr
Grünewald erkämpft sich den Ball, Toch schießt und Ecke. Die allerdings ohne Erfolg und Hof greift an. Aber das wird locker geklärt. Die Zuschauer sind mittlerweile sehr still geworden.
05.09.2018 | 18:59:00 Uhr
Jetzt würde ich gerne Neuberger loben, muss ich aber nicht, denn der Schütze Fleischer haut den Ball links über das Tor. Mittlerweile läuft die 57. Spielminute und jetzt scheint es so, als würde Hof, nach dem verschossenen Elfmeter, etwas resignieren.
05.09.2018 | 18:57:00 Uhr
Ecke für Hof, der Ball landet irgendwo bei 25 Metern und der Schiedsrichter pfeift, für mich völlig unverständlich, Elfmeter für Hof!
05.09.2018 | 18:55:00 Uhr
Es läuft jetzt eigentlich alles für uns und desto heftiger die Hofer Angriffe kommen, desto mehr Konterchancen eröffnen sich für uns. Grünewald zu Toch, der in den freien Raum zu Silas, der wieder zu Tochi und der verzieht. Aber alles sieht aus unserer Sicht sehr beruhigend aus und auch das Publikum ist jetzt deutlich ruhiger.
05.09.2018 | 18:53:00 Uhr
Schöne Flanke auf Fritsch, der Abwehrspieler kann nur zur Ecke klären. Toch geht zum Eckball, flankt in den Strafraum und Oppermann verfehlt nur um Zentimeter.
05.09.2018 | 18:52:00 Uhr
Klasse Schuss von Oppermann, aber der Torwart ist auf dem Posten und hält. Hof versucht wieder einen Spielaufbau, kommt auch zum Abschluss (49. Minute), allerdings verhindert Neuberger erneut.