Der Hensel-Recycling-Churfranken-Triathlon

Das größte Triathlon-Event am Untermain! Wir berichten am Sonntag, den 10. Juli ab 8 Uhr live aus Niedernberg und begleiten u.a. den Iron-Man-Europameister Tim Bräutigam beim Versuch, die olympische Distanz zum sechsten Mal zu gewinnen.

39 Posts
Aktualisieren
Merken

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

10.07.2022 | 19:06:54 Uhr
Der ausführliche Bericht: Bräutigam ist wieder eine Klasse für sich

»Eigentlich hat er einen Orden dafür verdient«, sagte Klaus Schütz (DJK Leidersbach). Schütz, der gerade den Sprintwettkampf beim 12. Hensel-Recycling-Churfranken-Triathlon gefinisht hatte, meinte aber gar nicht seinen Vater Alfred Schütz (DJK Leidersbach), der in Niedernberg etwas später seinen ersten Triathlon über die olympische Distanz mit 70 Jahren in sehr beachtlichen 3:01:33 Stunden bewältigte. Sein Lob war für Andre »Paul« Dwehus bestimmt. Er sei der Einzige gewesen, der sich während Corona getraut habe, eine Ausdauersportveranstaltung - den Churfranken-Trailrun - zu stemmen. Und was er nun beim Churfranken-Triathlon als Veranstalter auf die Beine gestellt habe, sei »großartig«.

Hier gibt es den ganzen Artikel zu lesen:

Aschaffenburger Tim Bräutigam beim Churfranken-Triathlon wieder eine Klasse für sich
main-echo.de

2 Fotoserien
10.07.2022 | 18:25:41 Uhr
Zwei Bilderserien vom diesjährigen Event

Fotograf Thomas Minnich hat gleich zwei Bilderserien aus Niedernberg mitbegracht, die auf main-echo.de zu sehen sind:

Hier geht's zu Teil 1

Hier geht's zu Teil 2

10.07.2022 | 12:26:39 Uhr

Mit diesem Foto des Zieleinlaufs und von Moderator Bernie Schneider verabschieden wir uns aus dem Liveblog vom Hensel-Recycling-Churfranken-Triathlon - alles weitere Wichtige und eine großartige Bilderserie zu diesem tollen Event gibt es in den nächsten Stunden hier auf main-echo.de und ab heute Abend in unseren E-Paper- und Zeitungsausgaben.

Schönen Sonntag noch!

10.07.2022 | 12:22:50 Uhr

Und hier noch der Zieleinlauf der Besten über die olympische Distanz...

10.07.2022 | 11:53:05 Uhr

Auch die beste Frau über die olympische Distanz ist im Ziel: Vera Nickel hat gewonnen.

10.07.2022 | 11:46:54 Uhr

Das Podium für die olympische Distanz ist komplett - auf Gesamtrang zwei landete Simon Knarr (Bonn), auf Rang drei der Aschaffenburg Steffen Grätsch. "Es ging gut, ich habe meinen Platz beim Laufen nach hinten abgesichert", sagte Grätsche nach dem Zieleinlauf.

10.07.2022 | 11:38:22 Uhr

Unser Siegerinterview mit Tim Bräutigam, den wir heute seit 7.30 Uhr begleitet haben. 

10.07.2022 | 11:35:18 Uhr

Der sechste Sieg in Folge: Tim Bräutigam hat den Niedernberger Churfranken-Triathlon über die olympische Distanz gewonnen...

10.07.2022 | 11:20:18 Uhr

Die Besten im Sprint...

10.07.2022 | 11:16:23 Uhr

Tim Bräutigam auf dem Weg in die zweite und letzte Laufrunde - noch 5 Kilometer, er führt mit riesigen Vorsprung.

10.07.2022 | 11:12:32 Uhr

Veranstalter André Paul Dwehus ist müde aber glücklich - das verrät er uns im Videogespräch...

10.07.2022 | 11:03:04 Uhr

Tim Bräutigam ist mit viel Schwung auf der Laufstrecke unterwegs - er führt mit großem Vorsprung.

10.07.2022 | 10:57:25 Uhr

Tim Bräutigam ist nach 40 Radkilometern gerade auf die Laufstrecke gewechselt - er hat 10 Kilometer vor sich.

10.07.2022 | 10:29:57 Uhr

Tim Bräutigam auf der Radstrecke - da vier Runden a 10 Kilometer zu fahren sind, lassen sich Platzierungen und Abstände nur grob abschätzen...

10.07.2022 | 10:13:37 Uhr

Übrigens: Der Führende im Sprint nach dem Schwimmen, Silas Schmitt (Goldbach) musste auf der Laufstrecke aussteigen - die Nachwirkungen einer Corona-Erkrankung waren zu erheblich...

10.07.2022 | 10:11:19 Uhr

Der Sieger über die Sprintdistanz in Niedernberg: Jan Künne aus Niederdorfelden (Eintracht Frankfurt  Triathlon) im Videointerview. 

10.07.2022 | 10:04:36 Uhr

Tim Bräutigam wechselt aufs Rad.

10.07.2022 | 10:03:05 Uhr

Tim Bräutigam ist - wenig überraschend - als Erster raus aus dem Wasser.

10.07.2022 | 09:52:01 Uhr

Tim Bräutigam hat 750 Meter beim Schwimmen hinter sich. Er wird nur noch von einem Staffelschwimmer begleitet - und hat in seinem Wettkampf einen großen Vorsprung.

10.07.2022 | 09:43:24 Uhr

Der Start über die olympische Distanz - mit Tim Bräutigam...

10.07.2022 | 09:39:06 Uhr

Kurz vor seinem Start über die Olympische Distanz in Niedernberg: Tim Bräutigam im Video...

10.07.2022 | 09:37:10 Uhr

Benjamin Winke von der TSG Kleinostheim kurz vor dem Schwimmstaet über die Olympische Distanz.

10.07.2022 | 09:16:27 Uhr

25 Minuten vor seinem Start - so geht es Tim Bräutigam....

10.07.2022 | 09:10:12 Uhr

Silas Schmitt, der führende Sprinter, wechselt aufs Rad...

10.07.2022 | 09:09:04 Uhr

Der beste Schwimmer auf der Sprintdistanz: Silas Schmitt (Goldbach) hat einen großen Vorsprung...

10.07.2022 | 09:05:00 Uhr

Lassen sich das sportliche Großereignis am See und in ihren Gemeinden nicht entgehen: die Bürgerneister Eppig (Großwallstadt) und Reinhard (Niedernberg)...

10.07.2022 | 09:02:51 Uhr

Die Sprintdistanz ist gestartet worden - damit geht's hier in Niedernberg richtig los.

10.07.2022 | 08:52:37 Uhr

Zehn Minuten vor dem Start über die Sprintdistanz...

10.07.2022 | 08:25:44 Uhr

Tim Bräutigam im Kreis anderer Sportler bei der Wettkampfbesprechung.

10.07.2022 | 08:22:39 Uhr

Veranstalter André "Paul" Dwehus bei der Wettkampfbesprechung.

10.07.2022 | 08:10:47 Uhr

Gewusel in der Wechselzone...

10.07.2022 | 08:07:58 Uhr

Silas Schmitt aus Goldbach gehört zu den größten Triathlon-Talenten in Bayern. In Niedernberg startet er im Sprint - und spricht im Video mit uns über sein Befinden.

10.07.2022 | 08:03:27 Uhr

Teamkollegen: Benny Winke (Stockstadt) und Tim Bräutigam bereiten in der Wechselzone ihr Material vor...

10.07.2022 | 08:01:21 Uhr

Tim Bräutigam hat sein Fahrrad an der Wechselzone eingecheckt...

10.07.2022 | 07:59:26 Uhr

Wir werden heute den fünfmaligen Gewinner Tim Bräutigam aus Aschaffenburg hier begleiten - er ist vor 20 Minuten hier angekommen und hat uns gleich ein paar Fragen im Video beantwortet.

10.07.2022 | 07:54:57 Uhr

Guten Morgen aus Niedernberg, mein Name ist Martin Schwarzkopf, ich begleite Sie heute durch diesen Vormittag beim Hensel-Recycling-Churfranken-Triathlon in Niedernberg.

08.07.2022 | 14:03:01 Uhr
Der große Main-Echo-Vorbericht

Das Motto des 12. Hensel-Recycling-Churfranken-Triathlons ist für Veranstalter Andre "Paul" Dwehus klar: "We are back" könnte er auf die Helfer-Shirts schreiben. Nach zwei Jahren Pause wegen der Corona-Pandemie wird am Sonntag, 10. Juli, wieder das Wasser am Honisch-Beach in Niedernberg brodeln, wenn sich hunderte Triathleten in ihr Rennen stürzen. "Die Leute sind heiß darauf und freuen sich", sagt Dwehus, der trotz der "schwierigen Situation" für Sportveranstalter ebenfalls eine große Vorfreude bei sich spürt.

Hier gibt's den ganzen Artikel:

Beim Churfranken-Triathlon wird am Honisch-Beach das Wasser brodeln
main-echo.de

06.07.2022 | 20:56:57 Uhr
Abgelichtet: Viele Jahre Churfranken-Triathlon in Bildern

Ab ins Wasser mit Euch! So wie hier im Jahr 2019. Damals hat Dominik Pagio nicht nur den Start am Honisch Beach für uns aufgenommen. Im Gegenteil: seine weitere Bilder vom See sowie der Rad- und Laufstrecke gibt es hier zu sehen:

Der Churfranken-Triathlon 2019
main-echo.de

Und die Jahre davor? Bitte schön: 2018, 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010 - einfach die Jahreszahlen anklicken und durch alte Bilder stöbern!

06.07.2022 | 20:21:36 Uhr
Der Churfranken-Triathlon - ein echtes Sport-Highlight unserer Region

Der Sommer ist die große Zeit der Triathleten: Vor Kurzem stand die Langdistanz beim Ironman Frankfurt im Zentrum des Interesses, etliche Sportler aus dem Mainviereck leisteten Großartiges. Nun steht der Hensel-Recycling-Churfranken-Triathlon in Niedernberg (Kreis Miltenberg) über die Sprint- und die olympische Distanz vor der Tür, ebenso ein echtes Sport-Highlight. Der Startschuss fällt am Sonntag, 10. Juli.

Niedernberg zählt neben dem deutlich späteren Wettkampf in Alzenau zu den besten Möglichkeiten für Ausdauer-Dreikämpfer am Untermain, ihr Leistungsvermögen unter Beweis zu stellen. Und gerade für Triathlon-Einsteiger sind das einzigartige Ambiente und die gut zu bewältigende Rad- und Laufstrecke rund um den »Honisch Beach« ideal für den ersten Sprint-Wettbewerb geeignet.

Veranstalter André »Paul« Dwehus hat gemeinsam mit seinem Team in den vergangenen Jahren ohnehin immer wieder bewiesen, dass er exzellente Veranstaltungsformate auf die Beine stellen kann. Mit seinen hohen Ansprüchen an die organisatorische Qualität sorgt Dwehus dafür, dass auf die Sportler und ihre Fans ein ganz besonderes Erlebnis wartet.

Der Dauersieger der vergangenen Jahre will dabei über die olympische Distanz seine Erfolgsserie fortsetzen. Der Aschaffenburger Tim Bräutigam (Spannrit-Team TSG Kleinostheim gehört zu den herausragenden Persönlichkeiten in der hiesigen Triatlon-Szene, ihn vor allem bei seiner Schwimm-Performance im See zu beobachten ist immer wieder ein Genuss.

Der Triathlon-Sonntag kann aber nicht über die Bühne gehen ohne die vielen großartigen Helfer am Streckenrand, bei der Startnummern-Ausgabe, im Zielbereich einfach überall, wo helfende Hände gebraucht werden. Alle Sportler, alle Teilnehmer wissen, dass es ohne diese guten Geister nicht geht und sie sind dankbar für deren Engagement.

Verständnis brauchen auch die Verkehrsteilnehmer, denn ein Triathlon-Ereignis hat immer auch Auswirkungen auf den Straßenverkehr rund um den Veranstaltungsort. Auch rund um den Honisch Beach werden am Sonntag, 10. Juli, Straßen für die Triathleten reserviert sein das sollte allerdings einmal im Jahr für alle Betroffenen nachvollziehbar und erträglich sein. - Martin Schwarzkopf