Freitag, 27.11.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Handball am Untermain - Der Blog

Alles rund um den regionalen Handballsport! Liveticker, News und Hintergrundfakten - alles in einem Blog!

3664 Posts
Aktualisieren
Merken

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

14.09.2019 | 20:56:57 Uhr

Hier laufen die letzten zehn Minuten, und es sieht danach aus, als würde Obernburg mit einem Heimsieg in die Oberligasaison starten.

14.09.2019 | 20:52:44 Uhr

Obernburg nimmt jetzt Friedrich aus dem Tor, dafür kommt Manuel Kiss. Elf Minuten vor Ultimo stehen die Vorzeichen angesichts eines 19:13 auf Heimsieg.

14.09.2019 | 20:50:01 Uhr

In Gelnhausen steht es derweil übrigens Unentschieden: 22:22 nach 53 Minuten. Der TVK scheint sich achtbar zu schlagen. Großwallstadt hatte bereits am Nachmittag in Baunatal Unentschieden gespielt. Wir können dies alles erzählen, weil hier momentan eine durch die TUSPO genommenen Auszeit statfindet.

14.09.2019 | 20:46:16 Uhr

Das Spiel besteht in dieser Phase vor allem aus Strafwürfen. Andre Göpfert ist gerade für Obernburg mit einem am gegnerischen Torwart gescheitert. Dennoch liegt die TUSPO aber 14 Minuten vor Spielschluss deutlich in Führung. Zumal Philipp Schnabel mit einem spektakuären Treffer noch einmal für den Gastgeber nachlegt: 18:12.

14.09.2019 | 20:43:36 Uhr

Lucas Bauer, viertes Tor des Neuzugangs, zum 17:11. In der Abwehr der TUSPO wehrt derweil Sandro Friedrich einen Strafwurf ab. Obernburg ist wieder im Ballbesitz. Zu den besten Torschützen zählt Bauer bislang mit Tobias Raab und Philipp Klimmer. Jeder kommt bislang auf vier Treffer.

14.09.2019 | 20:42:40 Uhr

Vellmar verkürzt per Siebenmeter auf 16:11.

14.09.2019 | 20:39:28 Uhr

Das letzte Spieldrittel ist in Obernburg angebrochen. Die TUSPO liegt 16:10 in Führung.

14.09.2019 | 20:35:49 Uhr

"MVP! MVP!"-Rufe in der Halle. MVP, so nennen sie Tobias Raab. Der Obernburger lässt sich einen Konter nicht nehmen und erzielt das 15:10.

14.09.2019 | 20:34:50 Uhr

Tor durch Andre Göpfert.

14.09.2019 | 20:31:03 Uhr

Tobias Raab umkurvt im Rahmen eines Konters den Gegner wie eine Slalomstange und wirft zum 13:10 ein. Gespielt sind 36 Minuten, und das Momentum scheint zurück auf Seiten des Gastgebers zu sein. Die Nordhessen nehmen eine Auszeit und können sich eine Minute lang beraten.

14.09.2019 | 20:28:03 Uhr

Obernburg mißling der Kempatrick, aber im Gegenangriff kann Vellmar nicht ausgleichen. Obernburg bleibt 11:10 vorne, verliert dann aber den Ball aufgrund eines technischen Fehlers. Gelingt jetzt das Remis? Nein, der TSV stellt sich nicht viel besser an. Lucas Bauer trifft zum 12:10.

14.09.2019 | 20:23:52 Uhr

Auch hier wird munter für die Typisierungsaktion gegen Blutkrebs morgen geworben: 11 bis 15 Uhr in der Sporthalle Großwallstadt.

14.09.2019 | 20:13:49 Uhr

Lukas Neeb ist jetzt im Angriff am Kreis für Klimmer dabei. Er und seine Mitspieler gehen gerade in die Pause. Nach 30 Minuten führen sie mit 11:9.

14.09.2019 | 20:11:21 Uhr

Nach der dritten Zeitstrafe endet die Partie für Philipp Klimmer noch im ersten Durchgang: rote Karte.

14.09.2019 | 20:09:19 Uhr

Auf dem Video war es zu erspähen, bei Obernburg auf Linksaußen jetzt der jüngere der beiden Wengerter-Brüder, Luca.

14.09.2019 | 20:09:00 Uhr

Tor Philipp Klimmer.

14.09.2019 | 20:06:05 Uhr

Heimtrainer Tobias Milde setzt bislang vor allem auf seine Stammformation, nur auf Rechtsaußen wurde Andre Fries gegen Lucas Bauer ausgetauscht.

14.09.2019 | 20:04:48 Uhr

Sehenswertes Tor des Gastes: spielt gekonnt seinen Linksaußen frei, der mit einem gefühlvollen Heber Torwart Sandro Friedrich überwindet. Auf der anderern Spielfeldhälfte ist es allerdings direkt Francesco Wengerter, der den alten Abstand wieder herstellt: 9:7. Zu absolvieren sind in der ersten Halbzeit noch sechs Minuten.

14.09.2019 | 20:01:33 Uhr

Und jetzt schießen die Fäuste von Tobias Raab charakteristisch zur Seite. Der Linkshänder hat zuvor einen Tempogegenstoß genutzt und erhöht auf 8:5.

14.09.2019 | 20:00:29 Uhr

10:8 steht es derweil übrigens in Gelnhausen zwischen Gelnhausen und Kirchzell in der dritten Liga. Hier, in Obernburg, liegt der Hausherr 7:5 vorne.

14.09.2019 | 19:59:21 Uhr

Die TUSPO übrigens in dieser Runde, Sie werden es gesehen haben, nicht in Schwarz und Weiß sondern Schwarz und Grau.

14.09.2019 | 19:58:14 Uhr

Vellmar vermag vorerst nicht auszugleichen.

14.09.2019 | 19:56:23 Uhr

Fehlwurf Schnabel, Ausgleichschance für die in Dunkelblau spielenden Nordhessen.

14.09.2019 | 19:55:02 Uhr

In der 18. Minute verkürzt der Gast auf 6:5.

14.09.2019 | 19:54:34 Uhr

Das ist ein Rückschlag für Obernburg. Nach 17 Minuten muss Leistungsträger Philipp Klimmer bereits zum zweiten Mal auf die Strafbank. Nach einer weiteren Hinausstellung wäre die Partie für ihn beendet.

14.09.2019 | 19:52:23 Uhr

Obernburgs Philipp Schnabel im Pech.

14.09.2019 | 19:49:33 Uhr

Nur zwei Gegentore nach 13 Minuten, das lässt sich doch sehen. Zumal im Angriff Obernburg ein sechstes Mal trifft. Der auf Rechtsaußen eingewechselte Lucas Bauer ist der Torschütze.

14.09.2019 | 19:47:25 Uhr

Auszeit Vellmar. Aktuell liegt der Gast mit 5:2 zurück.

14.09.2019 | 19:44:44 Uhr

Andre Göpfert trifft aus einem erweiterten Tempogegenstoß. Der Spieler ist ja zurückgekehrt über Kirchzell und Großwallstadt. Zurück ist jetzt auch wieder Lukas Neeb, der in der Deckung einen Wurf gegen den Kopf bekommen hatte. Aber: Handballer sind hart im Nehmen.

14.09.2019 | 19:42:59 Uhr

Nach zehn Minuten führt Obernburg mit 4:2. Erklärtes Ziel ist zum Saisonauftakt ein Heimsieg.

14.09.2019 | 19:41:19 Uhr

Im Duell der Liganeulinge legt der Hausherr weiter vor. Andre Fries erhöht auf 3:1. Doppelt so hoch könnte der Vorsprung bereits sein, würde die TUSPO im Angriff etwas konzentrierter agieren. So ist es Jonas Hock, der auf 3:2 aufschließt.

14.09.2019 | 19:38:39 Uhr

Sandro Friedrich beginnt vielversprechend im TUSPO-Tor. Auf der anderen Seite des Spielfeldes stellt derweil Philip Klimmer per Siebenmeter auf 2:1 um.

14.09.2019 | 19:36:36 Uhr

Nachdem Gast Vellmar zunächst trifft, gleicht Obernburg aus. Das erste Saisontor wirft Tobias Raab, der sich durch die gegnerische Abwehrreihe durchtankt.

14.09.2019 | 19:35:18 Uhr

Los geht es in der Ballmann-Halle. Die TUSPO hat den Ball. Sie beginnt mit Neuzugang Sandro Friedrich im Tor. Außerdem von den hinzugestoßenen Akteuren dabei Philipp Schnabel in der Mitte und Andre Göpfert auf Halblinks. Komplettiert wird der Rückraum durch Tobias Raab auf Halbrechts. Zudem spielen Philipp Klimmer am Kreis und auf Außen Francesco Wengerter und Andre Fries.

14.09.2019 | 19:31:03 Uhr

Einlauf der TUSPO angeführt von Mannschaftskapitän Lukas Neeb.

14.09.2019 | 19:20:00 Uhr

Rückkehrer: Lucas Bauer läuft wieder im Trikot der TUSPO Obernburg auf

14.09.2019 | 19:10:00 Uhr

Das Spiel

 

Ist Obernburg diesmal auf dem Weg nach oben? Als sich beide Mannschaften in der Oberliga schon einmal während der Saison 2012/13 gegenüberstanden, setzte sich die Tuspo zwar in eigener Halle mit 29:26 durch, konnte alles in allem aber eine weitere Talfahrt binnen nur zwei Jahren von zweiter Liga über dritte Liga und Oberliga hinein in die Landesliga nicht stoppen. Wird es diesmal genau umgekehrt sein? Entsteht wieder etwas rund um die Valentin-Ballmann-Halle? Nun, die Macher sind zuversichtlich, zumal auch die Jugend zulegt. Zwei Teams spielen auf Hessenebene und auch ansonsten sind alle Jugendklassen mit Vertretungen besetzt, manche davon sogar mehrfach.

 

Auch die erste Männermannschaft konnte durchaus für Aufsehen sorgen. Geführt vom ehemaligen Spieler Tobias Milde auf der Trainerbank verpflichtete man im Sommer eine ganze Reihe vielversprechender Akteure. Angeführt von dem aus Großwallstadt hinzugestoßenen Zweitligaspieler Andr Göpfert wechselten auch die ebenfalls bereits erprobten Lucas Bauer, Sandro Friedrich, Joshua Osifo und Philipp Schnabel ins TUSPO-Trikot. Zunächst einmal hat Obernburg trotz eines beachtlich besetzten Kaders den Klassenerhalt im Blick. Eine Zielsetzung, die nun weitaus realistischer erscheint als noch in der Spielzeit 2015/16, als man sich nach nur einem Jahr direkt wieder aus der vierthöchsten deutschen Liga verabschieden musste.

 

Auch der gegnerische TSV Vellmar ist gerade in die Oberliga zurückgekehrt. Nachdem die Nordhessen in der letzten Runde die Landesliga ziemlich dominierten, ist nun viel Demut im Landkreis Kassel eingekehrt. Mit Simon Adam hat man vor der Runde einen zentralen Leistungsträger verloren und ist nun vor allem gespannt auf Nemanja Vukadinovic. Der Linkshänder war zuletzt in der serbischen Super-B-Liga im Einsatz. Trainer Gordon Hauer und seine Schützlinge haben nur ein Ziel: den Klassenerhalt.

14.09.2019 | 19:00:00 Uhr

Rückkehrer: Philipp Schnabel läuft wieder im Trikot der TUSPO Obernburg auf

14.09.2019 | 18:50:00 Uhr

Oberliga Hessen - der Spieltag

 

Freitag, 13. September 2019

MSG Umstadt/Habitzheim - TuS Dotzheim 28:22

 

Samstag, 14. September 2019

TSG Münster - HSG Pohlheim

TUSPO Obernburg - TSV Vellmar

 

Sonntag, 15. September 2019

HSG Breckenheim/Wallau-Massenheim - MT Melsungen II

SG Bruchköbel - ESG Gensungen/Felsberg

TSG Offenbach-Bürgel - HSG Wettenberg

SG RW Babenhausen - HSG Kleenheim-Langgöns

14.09.2019 | 18:40:00 Uhr

Rückkehrer: Andre Göpfert läuft wieder im Trikot der TUSPO Obernburg auf

14.09.2019 | 18:30:00 Uhr

Liebe Sport- und Handballfreunde, 

heute sind wir zu Gast in der Valentin-Ballmann-Halle in Obernburg. Die dortige TUSPO meldet sich zurück in der Oberliga. Wir werden verfolgen, wie die ersten Gehversuche in Hessens höchster Klasse gegen den Mitaufsteiger Vellmar laufen werden. Überhaupt ist die Frage, wie sich der Handball in Obernburg weiterentwickeln wird. Zwischen 2001 und 2011 Zweitligist musste der Verein zwischenzeitlich den Gang bis in die drei Klassen tiefere Landesliga antreten. Aus dieser gelang zwar schon einmal der Aufstieg, die Freude währte aber nur kurz, und ein Jahr später war das Team zurück in der Landesliga. Das soll sich diesmal ändern. Dazu setzt Obernburg auf einen vielversprechenden Kader und darf, hoffentlich, auch auf einige Sportinteressierte hier am Liveticker des Main-Echo" hoffen. Anwurf ist um 19:30 Uhr.

14.09.2019 | 14:00:00 Uhr
Liveticker: Obernburg - Vellmar

Für Obernburg beginnt heute die Spielzeit in der Oberliga Hessen. Wir werden live vor Ort sein und berichten, wenn Nicolas Reus und seine Mitspieler, ab 19:30 Uhr, auf den TSV Vellmar treffen.

14.09.2019 | 09:00:00 Uhr
Unser Tipp fürs Wochenende

Wir empfehlen einen Besuch der Partie TV Kleinwallstadt gegen MSG Haibach/Glattbach. Anpfiff ist am Sonntag, um 17:30 Uhr, in der Wallstadthalle in Kleinwallstadt. An der dortigen Bayernstraße stehen sich zum Rundenauftakt in der Bezirksoberliga der Männer zwei im Meisterrennen hochgehandelte Teams gegenüber. Der Hausherr setzt auf eine eingespielte Mannschaft, die er vor allem im Rückraum noch einmal punktuell verstärkt hat. Gast Haibach/Glattbach hat den Zusammenschluss gerade erst frisch aus der Taufe gehoben und besticht mit einem sehr vielversprechenden Mannschaftskader, der zuletzt in der Landesliga und Bezirksoberliga-Spitzengruppe bereits aktiv gewesen ist.

Positiver Nebeneffekt: Sämtliche Einnahmen der Bewirtung stellt der TVK dem an Blutkrebs erkrankten Großwallstädter Handballer Steffen Lieb zur Verfügung.

13.09.2019 | 18:00:00 Uhr

Ansatz 10: Beachhandball mit der HSG Aschafftal

13.09.2019 | 17:00:00 Uhr

Ansatz 9: Honischlauf mit dem TV Niedernberg

13.09.2019 | 16:00:00 Uhr

Ansatz 8: Spielleitung mit Philipp Wollbeck (links) und Johannes Zang (Mitte)

13.09.2019 | 15:00:00 Uhr

Ansatz 7: Jugendturnier mit der TUSPO Obernburg

13.09.2019 | 14:00:00 Uhr

Ansatz 6: Welzbach-Wies'n mit der HSG Bachhgau

13.09.2019 | 13:00:00 Uhr

Ansatz 5: Teambesprechung mit dem TV Erlenbach

13.09.2019 | 12:00:00 Uhr

Ansatz 4: Fanakquise mit dem TV Großwallstadt