Die 75. Lohrer Spessartfestwoche 2022

Lohr feiert vom 29.7. bis 7.8. 2022 die Spessartfestwoche. Hier gibt es alle Infos aus dem Medienhaus Main-Echo dazu.

111 Posts
Aktualisieren
Merken

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

07.08.2022 | 20:33:45 Uhr
Schön war es!

Ja, schön war es. Die 75. Lohrer Festwoche geht zu Ende. Und wir schließen ein bisschen wehmütig diesen Blog. Wir haben viele Menschen kennenlernen dürfen, viele Geschichten erzählen dürfen. Wir haben gefeiert und gelacht, wir haben auch genauer hingeschaut und nachgefragt. Wie immer und überall kann man kritisieren oder sich einfach freuen. Heute Abend entscheiden wir uns fürs Freuen. 
Und damit: Bis zur Festwoche 2023!

08.08.2022 | 22:08:59 Uhr
07.08.2022 | 20:27:17 Uhr
Heute die Abmoderation im Zelt mit Tanja Nätscher
07.08.2022 | 20:25:27 Uhr
Der Trend geht eindeutig zum Biergarten
07.08.2022 | 19:39:13 Uhr
Und auch am letzten Abend immer wieder Prosit!
07.08.2022 | 19:36:57 Uhr
Vrlöönie und Partybären zum Finale
07.08.2022 | 18:30:26 Uhr
Noch ein Blick aufs Festzelt
07.08.2022 | 18:23:59 Uhr
07.08.2022 | 18:23:03 Uhr
07.08.2022 | 18:20:19 Uhr
Sonntagabend

Es strömen nochmal viele Besucher runter an den Main.

07.08.2022 | 12:52:11 Uhr
07.08.2022 | 12:49:51 Uhr
07.08.2022 | 12:48:36 Uhr
Endspurt auf der Lohrer Festwoche

07.08.2022 11:51
online

Ein letztes Mal melden wir uns heute mit einem Hallo-am-Morgen von der Spessartfestwoche 2022 - leider ist heute schon der letzte Tag. 
Lohr hat gestern mega gefeiert. Ohlala war klasse. Eine Fotogalerie gibt es auf main-echo.de

Wir erwarten heute nochmals richtig viele Besucher, die den Rummel und natürlich die Festzelt-Stimmung genießen wollen.
Ab 15 Uhr spielen die Wombacher Dorfmusikanten. Um 19 Uhr sind Vrööni und die Partybären dran.
Ein Feuerwerk zum Festwochen-Abschluss gibt es dieses Jahr keines in Lohr. Also genießen wir den Endspurt gerne so.

Wir sehen uns!

06.08.2022 | 16:44:58 Uhr
Die Galerie vom Keilerfrühschoppen ist online

hier reinklicken in den ersten Teil:
https://www.main-echo.de/mediathek/fotoserien/lohrer-festwoche-fruehshoppen-cme-5715360

06.08.2022 | 15:47:19 Uhr
Siggi Stadter sorgte beim Keiler-Frühschoppen mit seinem Akkordeon für Stimmung
06.08.2022 | 12:48:21 Uhr

Und dann freuen wir uns schon mit Euch auf Ohlala heute Abend - es wird die mega Party zum Fast-Finale. Denn die Spessartfestwoche dauert nur noch bis zum morgigen Sonntag. So lange feiert Lohr noch!

06.08.2022 | 12:47:39 Uhr

Weiter ging es mit dem Frühschoppen im Festzelt. Auch davon bereiten wir gerade ein Bilder-Galerie für Euch vor. Kommt in Kürze!

06.08.2022 | 12:42:09 Uhr
Keiler-Vormittag in Lohr
06.08.2022 | 12:40:17 Uhr
Der Festzug am Samstagvormittag vom Schlossplatz zum Festzelt am Main

Noh mehr Bilder in Kürze auf main-echo.de

06.08.2022 | 09:02:44 Uhr
Welche Fahrgeschäfte sich lohnen

Am sogenannten Familiennachmittag der Lohrer Festwoche am vergangenen Donnerstag konnte man von 14 bis 19 Uhr alle Fahrgeschäfte zum halben Preis fahren. Unser Mitarbeiter Tim Ruppert hat ausprobiert, wie weit eine Einzelperson mit 25 Euro kommt und welche Fahrtattraktion vom Preis-Leistungsverhältnis die beste ist. mehr dazu

Dossier
06.08.2022 | 00:13:20 Uhr
Der zweite Freitagabend der Festwoche 2022

Die Party läuft, das Zelt tanzt - Sing Halleluja! Ein genialer Abend mit der Band Rotzlöffl

05.08.2022 | 14:42:34 Uhr
Mit den Wombachern auf der Festwoche - die Reportage
05.08.2022 | 14:34:38 Uhr
An diesem Freitag

Noch drei Tage Spessartfestwoche. Am Freitag ist traditionell Tag der Betriebe und Behörden auf der Festwoche. In diesem Jahr gab es weniger Buchungen für Tische. Mal sehen, wie heute Abend im Festzelt die Stimmung ist. Auf der Bühne spielen in jedem Fall die Rotzlöffl.

Und am Samstagabend gibt es eine Party mit Oh la la.
Und zuvor: Treffen sich viele Fanclubs zum Keiler-Festzug durch die Stadt und dann zum Keilerfrühschoppen im Zelt.

05.08.2022 | 14:22:41 Uhr
Auch das ist Festwoche: Kreisräte besichtigen Gereatrie - bei uns im Video
05.08.2022 | 09:38:13 Uhr
Die Polizeimeldungen von der Festwoche

Ein Platzverweis wegen Beleidigung von Beamten und zwei Jungs, die sich einen Joint gedreht haben, stehen im Bereicht der Polizei von der Festwoche, dazu ein geklautes Fahrrad. Mehr dazu

04.08.2022 | 22:39:44 Uhr
Seit 25 Jahren Festwirt auf der Lohrer Spessartfestwoche

Zeitungsarchive sind immer wieder für eine Überraschung gut: So hat der frühere Lohrer-Echo-Redakteur Hans Lembach bei seinen Studien für die Chronik »Vor 25 Jahren« festgestellt, dass Franz Widmann seit 25 Jahren als Festwirt die Lohrer Festwoche ausrichtet. Das haben Bürgermeister Mario Paul und Festwochenorganisator Dieter Daus aufgegriffen und das Ehepaar Widmann beim Tag der Guten Nachbarschaft am Mittwoch für ihre langjährige Unterstützung des Lohrer Volksfests geehrt.  mehr dazu

Dossier
04.08.2022 | 22:38:23 Uhr
04.08.2022 | 22:36:30 Uhr
Bier-Eis mit karamellisierten Brezeln und Einem im "t"

Was es mit Arnos Kreation auf sich hat. mehr dazu

Dossier
04.08.2022 | 22:34:32 Uhr
04.08.2022 | 13:01:49 Uhr
Festwoche und Stadtstrand machen sich keine Konkurrenz

Berührungspunkte zwischen Stadtstrand und dem benachbarten Volksfest gibt es wohl kaum, so ergaben es Nachfragen unseres Medienhauses. mehr dazu

Dossier
04.08.2022 | 12:58:34 Uhr
Preise steigen höher als das Riesenrad

So mancher Festwochenbesucher in Lohr schwitzt nicht nur wegen der hohen Temperaturen. Auch der Blick auf die Preise kann einem den Angstschweiß auf die Stirn treiben. An den Biertischen und deren digitalem Gegenstück, den sozialen Medien, kocht die Diskussion über die Preiserhöhungen im Vergleich zur Spessartfestwoche 2019. Vom Bier über die Breze bis zum Braten: Alles ist teurer geworden. Auch für Karussellfahrten und Budenbesuche muss tiefer in die Tasche gegriffen werden. Wir haben dazu auch den Festwirt befragt mehr dazu

Dossier
04.08.2022 | 10:28:25 Uhr
Symbolbild: Polizei Bayern
Platzverweis auf der Lohrer Festwoche

Ein Jugendlicher hat am Dienstag gegen 22 Uhr einen Platzverweis vom Gelände der Lohrer Festwoche erhalten. Dieser hatte mehrfach einen Standbetreiber provoziert und ließ sich auch durch den Sicherheitsdienst nicht beruhigen, meldet die Polizei. Mehr dazu

04.08.2022 | 10:11:01 Uhr
Zwei Stadtchefs

Aschaffenburgs Oberbürgermeister Jürgen Herzing war am Mittwochabend auch da. Privat - denn Festwoche muss auch für die Aschaffenburger sein. Tatsächlich ist Herzing seit Jahren Stammgast auf der Festwoche. Das ist doch ein Foto wert. 

04.08.2022 | 09:59:37 Uhr
Throwback auf Mittwochabend

Der Wombacher-Chef war einfach klasse im Interview - Video-Report kommt bald auf Main-Echo.tv und hier im Festwochenblog 

04.08.2022 | 09:54:33 Uhr
Die Festwoche am heißen Donnerstag

Guten Morgen von der Lohrer Spessartfestwoche,

es war genial gestern Abend mit den Wombachern im Festzelt - Böhmischer Traum in Lohr. Das ist die Festwoche wie sie die Lohrer lieben. Unser Reporter Boris schreibt gerade an seiner Reportage über die Wombacher Musiker. Und einen Video-Report produzieren wir auch dazu. Wir schneiden gerade.

Von 14 bis 19 Uhr gibt es heute im Vergnügungspark vergünstigte Fahrpreise - also wer sich das Riesenrad mal gönnen will: Bitte auch an den Sonnenschutz denken! Dort oben ist es noch intensiver.
Um 19 Uhr steht dann die Münchner Zweitracht auf der Bühne im Festzelt.

Wir sehen uns!

04.08.2022 | 00:25:38 Uhr
Das war es für heute

Die Musiker müssen jetzt noch ihren Bühnenanbau auseinanderlegen und wieder mit nach Hause nehmen. Dann steigt im Wombacher Vereinsheim die Aftershow-Party. 

Wir verabschieden uns für heute. Schön war's!

04.08.2022 | 00:20:55 Uhr
Vorsitzender Gerd Ullrich zieht ein Fazit des Abends

Gerd Ullrich, Tenorhornbläser und 1. Vorsitzender der Wombacher Blasmusik, ist nach dem Auftritt noch ganz beseelt.

04.08.2022 | 00:04:59 Uhr
Die Wombacher Blasmusik verabschiedet sich

Nach fünf Stunden mit Volldampf verabschieden sich die Musiker von ihrem laut Dirigent Klaus Hübner "saugeilen Publikum".

03.08.2022 | 23:55:52 Uhr
Das Riesenrad hat gerade noch geleuchtet. Jetzt sind die Lampen ausgegangen.
03.08.2022 | 23:47:16 Uhr
Klaus Hübner läutet die letzte Runde ein

Dirigent Klaus Hübner fordert noch mal die "totale Ekstase", freut sich über die vielen jungen Blasmusikfans und läutet mit "Hey Jude" von den Bläser-Beatles die letzte Runde ein.

03.08.2022 | 23:28:01 Uhr
Vor der Bühne sitzt niemand mehr

Die Bänke sind zum Stehen da. Vor der Bühne beweisen die meist jüngeren Zuhörer Stehvermögen. Auf der Bühne zeigen die Wombacher Blasmusiker noch die gleiche Frische wie vor vier Stunden. Den Klassiker "Rosamunde" können selbst zu so fortgeschrittener Stunde die meisten noch mitsingen.

03.08.2022 | 22:59:34 Uhr
Nach der Pause volle Kraft voraus

Die Wombacher können auch ganz modern: "Alarm" von LaBrassBanda haben sie auch im Repertoire.

03.08.2022 | 22:23:39 Uhr
Geiler als Layla: Der Böhmische Traum

Dirigent und Moderator Klaus Hübner gibt auch dem Publikum im Festzelt den Takt vor. Er hat eine noch geilere Alternative als den verpönten Partyhit "Layla": den Böhmischen Traum.

Das Jungvolk vor der Bühne geht mit und stimmt danach in der Pause noch Layla a capella an.

03.08.2022 | 22:15:06 Uhr
Unters feiernde Volk gemischt

Die Wombacher Musikanten mischen sich unters Volk. Das gefällt dem Feiervolk.

03.08.2022 | 22:06:10 Uhr
Blasmusik zieht Publikum auf die Bänke

Viele vor allem junge Besucher hält es nicht mehr auf den Bänken.

03.08.2022 | 21:59:10 Uhr
Drei Stunden volle Power und noch immer Luft

Wolfgang Raberg spielt Posaune bei der Wombacher Blasmusik. Nach drei Stunden vollem Einsatz hat er immer noch genug Luft. Dabei sitzt er am höchsten Punkt der Bühne, wo es am heißesten ist.  Zweieinhalb Maß Bier und gut einen Liter Wasser hat er schon getrunken und wieder ausgeschwitzt. Die Stimmung findet er sehr gut. "Es ist nicht ganz so voll wie 2019, aber besser besucht als die Festabende vorher", sagt Raberg.

03.08.2022 | 21:42:10 Uhr
Ausgelassene Stimmung im Festzelt

Das Publikum der Wombacher Blasmusik geht super mit, wenn die Kapelle zur Polka Böhmisch Ola die Laola-Welle durchs Festzelt schwappen lässt.

03.08.2022 | 21:30:00 Uhr
Zwei Techno-Fans, die auf Wombacher Blasmusik abgehen

Lorenz Schmitt (24) und Janik Hoffmann (25) aus Lohr hören normalerweise Techno. Auf die Frage, was ihnen an Blasmusik gefällt, antwortet Janik: "Eigentlich nix, aber am Festwochenmittwoch gefällt's mir!"

03.08.2022 | 21:22:00 Uhr
Aus Rheinland-Pfalz zur Lohrer Festwoche

Xenia Trendel ist extra wegen der Spessartfestwoche aus Bad Kreuznach (Rheinland-Pfalz) nach Lohr gekommen. Mit ihrer Freundin Lorena Rüppel aus Frammersbach genießt sie den Auftritt der Wombacher Blasmusik. Rüppel findet gut, dass im Festzelt sowohl Party- als auch Blasmusik gespielt wird. "das sorgt für Abwechslung", sagt die 30-Jährige. Sonst hören die zwei eher Indie-Rock und Hip Hop.  

03.08.2022 | 19:17:38 Uhr
Die Wombacher Blasmusik spielt auf

Die Stimmung ist gut, das Zelt ist heiß...auf Blasmusik und die Wombacher liefern!
Für Kurzentschlossene ist noch reichlich Platz im Zelt vorhanden.