Donnerstag, 15.04.2021
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Bayern Alzenau - Der Blog

Ein Verein. Ein Blog. Der FC Bayern Alzenau in der Regionalliga Südwest! Wir begleiten die Unterfranken durch die Saison - und ihr dabei sein: täglich aktuelle News, Live-Ticker von ausgewählten Spielen und vieles mehr!

3054 Posts
Aktualisieren
Merken

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

14.04.2021 | 21:00:00 Uhr

Regionalliga Südwest - Nachholtermin: 28. Spieltag - Anstoß: 19 Uhr - Das Spiel ist beendet!

SG Sonnenhof Großaspach - FC Bayern Alzenau 2:2 (1:1)

Großaspach: Schragl - Gipson, Gehring, Leist, Schiek - Owusu, Gerezgiher (ab 43. Sirigu), Meiser (ab 70. Diakite) - Cuni, Widemann (ab 70. Karatas), Ivan (ab 70. Ferdinand).

Alzenau: Mballa Mvogo - Mazagg, Crljenec, Bergmann - Ferukoski, Brauburger (ab 82. Ljubicic), Kummer, Martin (ab 82. Grünewald), Teklab (ab 88. Almeida Morais) - Kang (ab 88. Fecher), Fischer (ab 76. Kohlbacher).

Tore: 1:0 Ivan (25.), 1:1 Fischer (34.), 2:1 Sirigu (52.), 2:2 Bergmann (68.).
Schiedsrichter: Maximilian Riedel (Horgau)
Gelbe Karten: Leist / Crljenec.
Zuschauer: Keine.
Spielort: Arena in Aspach (Sportpark Fautenhau)

14.04.2021 | 21:13:22 Uhr

Das Flutlich brennt noch, doch die Aufräumarbeiten sind schon weit vorangschritten, als wir eben das Stadion verlassen haben. Im Gepäck einen Punkt für die Bayern, der ihnen tabellarisch im Grunde gar nichts bringt. Aber es ist ein Punkt, der mit harter arbeit erkämpft wurde und auch völlig verdient war. Auch könnte er Mut machen für die kommenden Aufgaben. Zum Beispiel schon am Samstag beim TSV Steinbach Haiger.

Auf den anderen Seite hätte auch Großaspach heute drei Zähler deutlich besser gebrauchen können als den einen. Am Ende muss die SG anerkennen, dass Alzenau an diesem kalten Abend ein unangenehmer Gegner war. Und mit diesen Zeilen und dem Foto verabschiede ich mich, stelle die Heizung im Auto auf Vollgas und mache mich nun auf den Heimweg. Auf bald!

14.04.2021 | 21:07:17 Uhr
Die Stimme des Trainers

Cheftrainer Fabian Bäcker nimmt diesen Punkt gerne mit.

14.04.2021 | 21:04:38 Uhr
Spielerstimme

Michael Martin mit seiner Einschätzung zum Spiel.

14.04.2021 | 20:53:20 Uhr
Abpfiff!

Das Spiel ist aus! Die Bayern holen einen Punkt in Großaspach. Puh. Erstmal verarbeiten.

14.04.2021 | 20:52:01 Uhr

Hektik auf und neben dem Feld! Kreso Ljubicic verletzt sich und greift sich an den Oberschenkel. Großaspach spielt weiter. Das gefällt nicht allen. Anderen missfällt die Kritik an sich. Es wird kurz laut. Dann geht Ljubicic vom Feld. Wir sind Sekunden vom Schlusspfiff entfernt.

14.04.2021 | 20:50:50 Uhr

Großaspachs Julian Leist sieht noch Gelb. Eine Randnotiz, die nur den Kapitän selbst emotional etwas bewegt.

14.04.2021 | 20:49:09 Uhr

Die letzten Sekunden laufen und Jubel bei Alzenau! Doch Abseits! Der Treffer von Nils Kohlbacher zählt nicht! Es bleiben drei Minuten in der Nachspielzeit.

14.04.2021 | 20:47:36 Uhr

Nächste Wechsel bei Alzenau: Pedro Almeida Morais und Lukas Fecher kommen in der 88. Minute für Henok Teklab und Mingi Kang.

14.04.2021 | 20:46:15 Uhr

Sirigu nochmal! Vier Minuten vor dem Ende darf er völlig frei abziehen! Das geht so nicht! Der Ball geht aber zum Glück für die Alzenauer weiter über das Tor. Noch immer 2:2. Die SG drückt.

14.04.2021 | 20:42:47 Uhr

Die Schlussphase ist angebrochen. Und alles ist möglich. Das ganze unter Flutlicht und unterhalb des Waldes vor leeren Rängen bei gerade einmal 3 Grad. Auch eine Art von besonderer Atmospähre.

14.04.2021 | 20:40:56 Uhr

Runter gehen Michael Martin und Maxi Brauburger. Der Motor im Mittelfeld ist viel gelaufen.

14.04.2021 | 20:39:40 Uhr

Wieder hat Bäcker eine Idee. Er wird gleich den erfahrenen Kreso Ljubicic und Tim Grünewald bringen.

14.04.2021 | 20:38:55 Uhr

Gute zehn Minuten vor dem Ende werden die Gastgeber wieder stärker. Sie wollen nun die Big Points gegen den Abstieg. Die Bayern schaufen gerade nach ihrem Zwischenspurt so ein wenig durch. Das wird haarig.

14.04.2021 | 20:37:35 Uhr

Dominik Crljenec unterbindet einen Großaspacher Konter durch eine Grätsche. Da könnte auch der Ball im Spiel gewesen sein? Nicht für den Schiedsrichter. Der entscheidet auf Foul und der heutige Kapitän sieht Gelb.

14.04.2021 | 20:35:08 Uhr

Und Trainer Bäcker legt nach! Für Nils Fischer kommt nun Namensvetter Kohlbacher. Der erste Wechsel der Bayern.

14.04.2021 | 20:34:20 Uhr

Die Bayern sind auch nach dem Ausgleich nun das klar bessere Team. Und wieder steht Coach Bäcker vor der Entscheidung: Alles auf Sieg oder den bislang einen Punkt sichern? In den vergangenen Spielen entschied er sich immer für den Dreier. Das ging immer schief. Aber auch heute würde es sich falsch anfühlen, nicht auf Erfolg zu spielen. Dafür ist die Situation der Alzenauer zu mies. EIn Zähler reicht da nicht. Insofern: Volles Risiko!

14.04.2021 | 20:30:55 Uhr

Dreifach Wechsel bei den Gastgebern: Es kommen Jan Ferdindand, Can Karatas und Mohamed Lamine Diakite für Dominik Widemann, Jonas Meiser und Andreas Ivan.

14.04.2021 | 20:28:05 Uhr
Tooor für Alzenau!

ES.GEHT.DOCH! Luca Bergmann besorgt den Ausgleich! Überlegt ins lange, linke Eck! 2:2! Verdient. Absolut verdient.

Quelle des Videos: Bayern-Alzenau-TV

14.04.2021 | 20:26:52 Uhr

Ein Paradebeispiel für heute und die vergangenen Wochen: Die Bayern haben eine Ecke und der Ball kommt auch gefährlich vor die Hütte. Dort bekommt der Keeper den ball nicht unter Kontrolle. Mehrmals scheint es so, dass die Alzenauer zum Torerfolg kommen könnten. Doch es fehlt der letzte Zentimeter. Immer wieder. Und dann ist die Chance irgendwann vorbei und es steht wieder 1:2. ABER: Die Bayern kämpfen. Und das mit allem, was sie haben. Das darf und kann niemand abstreiten. Auch heute nicht.

14.04.2021 | 20:23:58 Uhr

Gute Stunde ist durch. Die Bayern liegen 1:2 hinten. Zum jetztigen Zeitpunkt ist das einmal mehr völlig unnötig. Alles wie immer also?

14.04.2021 | 20:23:00 Uhr

Die Bayern jetzt in ihrer - tja, ich möchte fast sagen - typischen Phase, in der sie das Spiel machen und auch gleich mehrere richtig gute Chancen haben. Diese werden aber auch heute (teils leichfertig) vergeben. Und in der Regel heißt das dann nichts gutes für den eigenen Kasten. Gerne darf mich das Team jetzt gleich Lügen strafen!

14.04.2021 | 20:17:55 Uhr

Kurzes Wort noch zum Torschützen Sandro Sirigu, falls der Name irgendwie bekannt vorkommt: Der Mann hat mal für einige Jahre bei Darmstadt 98 gekickt. Vielleicht liegt es ja daran ...

14.04.2021 | 20:15:54 Uhr

Was ein dickes Ding! Da hat Lukas Mazagg den Ausgleich auf dem Fuß, scheitert aber am herauseilenden Keeper Mario Schragl. Puh! Das muss eigentlich das 2:2 nach 54 Minuten sein ...

Quelle des Video: Bayern-Alzenau-TV

14.04.2021 | 20:13:27 Uhr
Tor für Großaspach

Nackenschlag für Alzenau. Oder anders: Tor für Großasapach. Nach einem Eckball landet der Ball beim vor der pause eingewechselten Sandro Sirigu und der hat viel Zeit und sieht dann eine Lücke. Und wenn ich Lücke schreibe, dann meine ich das genauso. Denn da standen eigentlich einige Beine in weißen Hosen in der Schussbahn und dennoch geht das Ding durch ... 1:2 nach 52 Minuten.

14.04.2021 | 20:10:30 Uhr

Die Bayern sind da! Fünf Minuten ist der zweite Durchgang nun alt und die etwa 50 Menschen auf den Rängen (Funktionäre, Journalsiten und Co - Zuschauer sind ja keine erlaubt) sehen eine seriöse Angelegneheit auf dem Rasen. Da wittern zwei Mannschaften ihre Chance. Das verspricht weiterhin Spannung.

14.04.2021 | 20:07:32 Uhr

Wechsel zur Halbzeit gab es übrigens auf beiden Seiten nicht.

14.04.2021 | 20:05:53 Uhr

Und so schnell kann es gehen. Vorbei die Zeit des Sitzens für Ljubicici. Die Bayern-Bank geht sich warmmachen. Ersatzkeeper Sandro Kerber rückt dafür nach und sitzt jetzt bei Bäcker am Spielfeldrand.

14.04.2021 | 20:05:11 Uhr

Kreso Ljubicic hat wie schon vor dem Seitenwechsel den Stuhl von Fabian Bäcker eingenommen. Der steht ohnehin nur und tigert umher.

14.04.2021 | 20:03:46 Uhr
Die 2. Halbzeit!

Auch die Alzenauer sind zurück und damit kann es jetzt weiter gehen. Und bitte!

14.04.2021 | 20:03:12 Uhr

Auf den Toiletten hängen Plakate (ein Bild erspare ich Ihnen und Euch an dieser Stelle), die im Juli vier Open-Air-Veranstaltungen in dieser Arena anspreisen. Optimismus kennen sie hier also. Dürfte auch für die Heimmannschaft gelten, die gerade auf den Platz zurückommt.

14.04.2021 | 19:53:24 Uhr

Fabian Bäcker hat sich noch schnell ein paar Notizen gemacht und folgt seinem Team jetzt ins Warme. Sicher wird er seine Mannschaft weiter antreiben. Die ersten 45 Minuten haben jedenfalls Hoffnung gemacht. Aber - und das ist jetzt die unangenehme Wahrheit: Diese Hoffnung bestand in den vergangenen Spielen eigentlich immer. Mal länger, mal kürzer. Heute liegen die Alzenauer zumindest zur Halbzeit nicht zurück und haben durchweg überzeugt. Wir werden sehen, was noch möglich ist.

14.04.2021 | 19:50:55 Uhr
Pause!

Und dann ist die erste Hälfte durch. Mit einem 1:1 gehen die Teams in die Kabinen. Unter dem Strich würde ich sagen, dass es das richtige Resultat ist, auch wenn die Alzenauer vielleicht sogar hätten fühen können. Die Chancen dafür waren da. Auf der anderen Seiten hatte aber auch die SG noch die ein oder andere Gelegenheit. Das Remis passt also.

14.04.2021 | 19:45:35 Uhr

Das Spiel läuft also wieder und die Schlussphase des ersten Durchgangs ist anegbrochen. Durch die beiden Tore sowie Verletzungsunterbrechungen wird es aber sicher noch etwas Nachschlag geben.

14.04.2021 | 19:43:58 Uhr

Es ist mal wieder geduld gefragt, da wieder ein Großaspacher eine Behandlung braucht. In dem Fall ist es Joel Gerezgiher. Er muss dann auch ausgewechselt werden. Für ihn kommt Sandro Sirigu ins Spiel.

14.04.2021 | 19:42:05 Uhr

Danach darf der Dorfklub wieder einen Angriff vortragen. Auch dieser endet mit einem Schuss. Auch dieser geht drüber. Weiter 1:1. Noch sieben Minuten bis zur Pause.

14.04.2021 | 19:41:08 Uhr

Und fast das 1:2 gleich hinterher! Henok Teklab zieht ab - diesmal nur knapp drüber. Er nähert sich also an.

14.04.2021 | 19:38:00 Uhr
Tooor für Alzenau!

Ein richtig schöner Kopfball von Nils Fischer - und schon steht es tatsächlich 1:1! Gespielt sind 34 Minuten und die ebenso wunderbare Flanke kam von Maxi Brauburger!

Quelle des Videos: Bayern-Alzenau-TV

14.04.2021 | 19:36:05 Uhr

Eine halbe Stuunde ist rum und die Alzenauer liegen zurück. Wieder einmal. Nach einem ausgeglichenem Start haben sich die Gastgeber nun ein optisches Übergewicht erarbeitet und führen daher wohl auch irgendwo zurecht mit 1:0. Dennoch machen die Bayern kein schlechtes Spiel. Über ein 1:1 könnte sich niemand beschweren ...

14.04.2021 | 19:31:56 Uhr

Die Partie nimmt nach dem ersten Tor ordentlich Fahrt auf! Erst haben die Gäste durch Marco Ferukoski eine Chance, kurz danach ziehen die Großaspacher nach. Zweimal macht Mballa Mvogo seine Sache diesmal gut. Ein weiteres Tor fällt daher nicht. Gerade sehen wir eine Verletzungspause, da sich Andrew Owusu von der SG weh getan hat.

14.04.2021 | 19:29:22 Uhr
Tor für Großaspach

Es sehen zweifellos eine umkämpfte Partie, in der jetzt beide Mannschaften nach 25 Minuten angekommen sind. Gerade eben waren wieder die Gastgeber mit einer Torchance im weiteren Sinne am Zug. Und kurz danach klingelt es dann doch ...

Andreas Ivan zieht von rechts auf und ab. Leonnel Mballa Mvogo taucht noch in die Ecke ab, kriegt den Ball aber nicht um den Pfosten gelenkt. Unhaltbar? Eher nicht. Auch wenn der Ball schon scharf kam ...

14.04.2021 | 19:23:15 Uhr

Die Jungs vom Dorfklub haben sich nun auf die unterfränkischen Gäste eingestellt. Der erste Überraschungseffekt ist also verflogen. Nach 20 Minuten steht es noch 0:0.

14.04.2021 | 19:21:55 Uhr

In eine Phase, in der die Großaspacher erstmals das Heft in die Hand nehmen wollten, kommt auf der Gegenseite Nils Fischer zum Schuss! Und der kommt nicht schlecht aufs rechte Eck aus Sicht des Schützen. Blöderweise taucht SG-KeeperMaro Schragl schnell genug ab und klärt zur Ecke. Die verläuft so wie die ganzen Versuche zuvor auch schon: unspektakulär.

14.04.2021 | 19:16:47 Uhr

Dicke Chance für Alzenau! Leider wird der Schuss von Maximilian Brauburger noch abgeblockt. Die folgende Ecke bringt keine Gefahr, weil der nächste Abschluss - diesmal von Henok Teklab - weiter über die Kiste fliegt. Nach 13 Minuten steht es noch 0:0.

14.04.2021 | 19:14:45 Uhr

Bei den Gastgebern sieht es nach einem 4-3-3 aus.

14.04.2021 | 19:13:18 Uhr

Die Gastgeber verzeichnen ihren ersten Schuss - kein Problem für Alzenaus Schlussmann Leonnel Mballa Mvogo, der auch heute wieder den Vorzug bekam.

14.04.2021 | 19:11:47 Uhr

Wie vom Coach angekündigt, haben die Bayern direkt den Vorwärtsgang gewählt. Wenn man so will, riskieren die Alzenazer mit ihrer offensiven Ausrichtung auch eine Menge. Denn aktuell sieht es nach einer 3-5-2-Formation aus. Und so sieht die dann aus:

                            Kang - Fischer
Ferukoski - Brauburger - Martin - Teklab
                              Kummer
              Mazagg - Crljenec - Bergmann
                         Mballa Mvogo

Der Auftakt - gespielt sind nun etwa sieben Minuten - macht jedenfalls Lust auf mehr. Die Alzenauer sind mit viel Dampf unterwegs. Es scheint, dass der Überraschungseffekt mit der forschen Gangart seine Wirkung erzielt.

14.04.2021 | 19:06:21 Uhr

Die Alzenauer starten mit zwei Ecken, nachdem zuvor Mingi Kang über links gleich mal Alarm gemacht hatte. Der Ertrag bleibt übersichtlich. Noch steht es 0:0.

14.04.2021 | 19:04:26 Uhr
Anpfiff!

Das Spiel läuft!

14.04.2021 | 19:02:36 Uhr

Und während nun auch die Gastgeber ( in rot- und schwarz) sowie die Schiedsrichter um Maximilian Riedel (ganz in schwarz) mit leichter Verspätung auf den Platz schlappen, nehmen die Alzenauer Reservekicker unmittelbar vor uns Platz. Die Coronaregeln wollen das so.