Bayern Alzenau - Der Blog

Ein Verein. Ein Blog. Der FC Bayern Alzenau in der Hessenliga! Wir begleiten die Unterfranken durch die Saison - und ihr könnt mit dabei sein: aktuelle News rund um den Verein, Live-Ticker von ausgewählten Spielen und vieles mehr!

4581 Posts
Aktualisieren
Merken

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

26.06.2022 | 16:00:00 Uhr
Abpfiff: Alzenau gewinnt ersten Test

Am Ende gewinnen die Bayern ihr erstes Testspiel dieser Vorbereitung mit 5:1 (3:0) bei Alemannia Haibach. Nach einer kurzen Leistungsdelle zu Beginn des zweiten Durchgangs und dem 1:3-Anschlusstreffer der Gastgeber, legten Testspieler Dominique Jourdan und Tim Krützmann nach. Alles in allem ein verdienter Erfolg der Alzenauer.

26.06.2022 | 14:55:03 Uhr
Pause!

Halbzeit in Haibach! Zur Pause führen die Bayern mit 3:0 gehen die Alemannia. Getroffen haben Markus Alexander, Paul Seikel und Lukas Fecher. Nun steht ein nahezu kompletter Wechsel des Personals samt Trikotsatz (von blau auf weiß) an.

26.06.2022 | 14:02:00 Uhr
Ergebnisticker: Die Bayern in Haibach zu Gast

Heute testen die Bayern in Haibach. Anstoß ist um 14 Uhr.

21.06.2022 | 16:21:59 Uhr
Das Personal: Maximilian Brauburger wechselt zur U21 von Eintracht Frankfurt

Maximilian Brauburger wird vielleicht auch in der nächsten Hessenliga-Saison einmal in der Alzenauer Main-Echo-Arena auflaufen. Der 22-Jährige wechselt nämlich vom FC Bayern Alzenau zur U21 von Eintracht Frankfurt, die künftig in der Hessenliga spielt. Der Offensivspieler wurde von den Alzenauern in der abgelaufenen Runde in 29 Hessenliga-Partien meist als Mittelstürmer eingesetzt und erzielte insgesamt 20 Tore. Als Jugendspieler durchlief der Linksfuß unter anderem den Nachwuchsbereich von Kickers Offenbach und des FSV Frankfurt.

21.06.2022 | 12:49:03 Uhr
Die 2. Mannschaft: Interne Lösung für den Übergang vom Jugend- zum Seniorenbereich

Die Bayern haben in Jogi Hock (Foto: Verein) einen neuen Trainer für ihre U23-Mannschaft vorgestellt. Wie der Verein in einer Pressemitteilung bekannt gab, wird das Alzenauer Urgestein den FCB-Nachwuchs in der Gruppenliga Frankfurt Ost trainieren.

Durch seine Funktionen als langjähriger Teammanager der Ersten Mannschaft, Jugendtrainer der U14 sowie als Kleinfeld-Koordinator (Bambini bis E1) kennt Hock die internen Abläufe der Vereins bestens. Nun kommt eine Herausforderung dazu, wie er auf Nachfrage lachend betont: "Ich bin doch erst 63 Jahre alt. Da dachte ich mir, dass eine Aufgabe mehr noch geht." Dabei dürfte die neue Funktion, die er bei der Zweiten Mannschaft der Alzenauer nicht zum ersten Mal übernimmt, kein Selbstläufer werden: Ich habe den Trainerjob der U23 kurzfristig übernommen. Es ist mir bewusst, dass es eine sehr schwere Saison wird, da uns viele Spieler verlassen haben. Wir müssen nun eine neue Truppe aufbauen und dazu führen wir täglich viele Gespräche.

Mit der internen Lösung will der Verein vor allem die enge Verzahnung des Nachwuchsbereichs mit den Aktiven der Hessenliga-Elf vorantreiben. Die in der Jugend ausgebildeten Spieler benötigten einerseits regelmäßige Spielpraxis, anderseits den Kontakt zur Ersten Mannschaft von Cheftrainer Angelo Barletta für die persönliche Weiterentwicklung. Jogi Hock soll in seinen Multi-Funktionen für beides sorgen.

21.06.2022 | 10:32:43 Uhr
Neues rund um den Verein: Lockerer Trainingsauftakt am Montag

Mit einem lockeren Aufgalopp sind die Bayern am Montag in die Hessenligasaison 2022/2023 gestartet. Neben den altbekannten Gesichtern waren auch einige neue zu sehen. Von den drei externen Zugängen waren Marvin Heinz (Mainz 05 U19) und Paul Seikel (SV Bernbach) mit von der Partie, während Ihab Darwiche erst am Mittwoch zur Mannschaft von Cheftrainer Angelo Barletta stoßen wird. Aus dem eigenen Nachwuchs rückten Moritz Aul, Tim Krützmann, Joel Andres und Cem Bolgi aus der U19 in den Hessenligakader auf, während Rahim Desveaux diesen Sprung aus der eigenen U23 schaffte. Sturmtalent Marc Collins trainiert als U19-Spieler ebenfalls fest bei den Aktiven mit.

Für diese Woche sind noch drei weitere Einheiten zum Eingewöhnen eingeplant, heißt es in einer Pressemitteilung. Ab nächster Woche soll dann die Intensität kontinuierlich gesteigert werden, wobei kurzfristig bereits für dieses Wochenende ein Testspiel vereinbart wurde. Am Sonntag treten die Alzenauer bei Alemannia Haibach an. Das Spiel findet an der Kultur- und Sporthalle Haibach statt.

16.06.2022 | 13:56:58 Uhr
Neues aus der Liga: Die U21 der Eintracht kommt zum Auftakt

Das ist ein Wunsch-Auftakt für den FC Bayern Alzenau in der Fußball-Hessenliga. Zum ersten Spiel der Saison 2022/23 reist die wiedergegründete U21 von Eintracht Frankfurt in die Main-Echo-Arena nach Alzenau.

Anpfiff ist voraussichtlich am Freitag, 29. Juli, um 19 Uhr, auch wenn der vorläufige Spielplan Samstag, 30. Juli, um 15 Uhr ausweist. Denn die genauen Anstoßzeiten werden erst bis zur Rundenbesprechung am 3. Juli festgelegt. Fest steht hingegen, dass die Unterfranken auch am zweiten Spieltag Heimrecht haben: gegen den SV Steinbach. Für das erste Auswärtsspiel fahren die Alzenauer danach zum FC Gießen. - as

12.06.2022 | 15:13:34 Uhr
Der Nachwuchs: Lockerer Sieg für Alzenaus U17 zum Saisonende

B-Junioren, Verbandsliga Hessen Süd: VfB Ginsheim - Bayern Alzenau 0:5. - Auf wenig Gegenwehr stießen die Schützlinge von Trainer Andi Trageser in Ginsheim. Von der ersten bis zur letzten Minute hatten sie alles im Griff. Trageser nach dem Spiel: »Leider haben wir noch etliche Hundertprozentige vergeben, sonst wäre es zweistellig geworden.« - Tore: Schöneberger (2), B. Trageser, Bruni, Groß.

C-Junioren, Verbandsliga Hessen Süd: Spvgg Oberrad - Bayern Alzenau 4:1. - Die Bayern überraschten mit der frühen Führung und hätten mehrfach nachlegen können. Stattdessen mussten sie zwei Gegentore und den 1:2-Rückstand hinnehmen. Nach der Pause drückte Oberrad mächtig auf die Entscheidung, ließ sogar einen Elfmeter ungenutzt. So hatten die Gäste noch einmal die Chance auf die Wende. Trainer Stefan Wachsmann: »Mit nur einem Wechselspieler ging unserer Mannschaft am Ende leider die Kraft aus.« - Tor für Alzenau: Ritter. - alba

10.06.2022 | 10:00:00 Uhr
Der Nachwuchs: Alzenaus U17 zu Gast bei der Schießbude

Mit den letzten Auswärtsspielen am Samstag verabschieden sich auch die B- und C-Junioren des FC Bayern Alzenau in die Sommerpause.

B-Junioren, Verbandsliga Hessen Süd: VfB Ginsheim - Bayern Alzenau (Samstag, 16 Uhr). - Vor einer lösbaren Aufgabe stehen die Schützlinge von Andi Trageser beim Saisonfinale. Mit 92 Gegentreffern sind die Frankfurter trauriger Spitzenreiter dieser Kategorie - zehn Tore steuerten übrigens die Bayern im Hinspiel zu dieser Zahl bei. Völlig sorglos sollten diese das Spiel trotzdem nicht angehen, immerhin konnte der Vorletzte seine letzten beiden Partien gewinnen.

C-Junioren, Verbandsliga Hessen Süd: Spvgg Oberrad - Bayern Alzenau (Samstag, 15 Uhr). - Die Leistung stimmte zuletzt, aber punkten konnten die Bayern nicht. Oberrad steht im sicheren Mittelfeld, während die Wachsmann-Elf im besten Fall noch auf den drittletzten Rang klettern kann. Dazu bräuchte es einen Dreier sowie einen Griesheimer Sieg in Walldorf.

Albrecht Baume

09.06.2022 | 21:59:11 Uhr
Fußball
Neues vom Personal: Alzenau verpflichtet Libanesen Darwiche

Den »absoluten Wunschspieler« von Trainer Angelo Barletta hat Hessenligist FC Bayern Alzenau mit Ihab Darwiche verpflichtet. Der 29-jährige Tempodribbler wechselt vom Verbandsligisten SV Pars Neu-Isenburg an den Prischoß und soll die Offensive der Bayern verstärken.

Alzenau verpflichtet Libanesen Darwiche
main-echo.de

06.06.2022 | 15:59:57 Uhr
Der Nachwuchs: Gut mitgehalten, aber punktlos

Eines hatten die Alzenauer Nachwuchsteams am Wochenende gemeinsam: Alle hielten gegen starke Gegner gut dagegen, doch beim Schlusspfiff stand man ohne Punkte da.

A-Junioren, Hessenliga-Meisterrunde: Rot-Weiß Frankfurt - Bayern Alzenau 3:1 (2:0). - Rot-Weiß Frankfurt entwickelt sich langsam aber sicher zum Angstgegner für die Bayern, denn die letzten acht direkten Vergleiche gingen samt und sonders an die Elf vom Brentanobad. Auch diesmal ging der Tabellenzweite mit 2:0 in Führung, mit dem Pausenpfiff sorgte Kryszats Anschlusstreffer für neue Hoffnung im Bayern-Lager. Diese hielt bis in die Schlussminuten, ehe das 3:1 alles klar machte. - Tore: 1:0 Sayazadeh (12.), 2:0 Ebnoutalib (34.), 2:1 Kryszat (45.), 3:1 Ebnoutalib (88.).

Offensivspektakel

B-Junioren, Verbandsliga Hessen Süd: Bayern Alzenau - FV Biebrich 4:5 (2:2). - Die Zuschauer sahen ein auf technisch gutem Niveau stehendes Offensivspektakel mit dem besseren Ausgang für die Gäste. Bayern-Trainer Andi Trages: »Wir hatten den Sieg schon vor Augen, dann hat uns eine fragwürdige Zeitstrafe um den Erfolg gebracht.« - Tore: 0:1 Khamal (6.), 1:1 B. Trageser (33.), 2:1 Bruni (37.), 2:2 Loche (40.), 3:2 Schönberger (55.), 3:3 Stegmaier (56.), 4:3 Gross (71.), 4:4 Heller (77.), 4:5 Reith (80.)

C-Junioren, Verbandsliga Hessen Süd: Bayern Alzenau - SV Wehen 1:2 (0:0). - Aus Alzenauer Sicht war es ein Spiel mit zwei grundverschiedenen Halbzeiten: Vor der Pause wurde diszipliniert gegen den Ball gearbeitet, es ergab sich daraus eine Fülle an Chancen, ohne dass Zählbares heraussprang. In der Pause musste mehrfach gewechselt werden und es kam zu einem Bruch. Trainer Stefan Wachsmann: »Individuelle Fehler haben uns mit 0:2 in Rückstand gebracht, der Anschlusstreffer durch Kohlstetter kam zu spät.«

Albrecht Baume

03.06.2022 | 19:39:50 Uhr
Das Personal: Alzenau holt Seikel aus Bernbach

Der FC Bayern Alzenau hat für die kommende Saison der Hessenliga Paul Seikel vom Gruppenliga-Aufsteiger SV Bernbach verpflichtet. Der 19-Jährige unterschrieb bei den Alzenauern einen Drei-Jahres-Vertrag.

Alzenau holt Seikel aus Bernbach
main-echo.de

29.05.2022 | 18:43:18 Uhr
Der Nachwuchs: Leichtes Spiel für Alzenauer A-Junioren

A-Junioren, Hessenliga-Meisterrunde: Bayern Alzenau - TSG Wieseck 4:0. - Gegen einen indisponierten Gegner hatten die Schützlinge von Trainer Mert Gündogdu leichtes Spiel. Wieseck, das vor einigen Wochen noch mit 3:1 die Oberhand behalten hatte, war nicht wiederzuerkennen. Gündogdu: »Mein Jungs haben es gut gemacht, auch wenn der Gegner ziemlich unmotiviert wirkte.« Die Alzenauer Tore erzielten Knezevic (3) und Felde.

B-Junioren Verbandsliga Hessen Süd: Bayern Alzenau - JHV Alsbach/Bensheim/Auerbach 0:1. - Eine unnötige Niederlage kassierten Alzenaus B-Junioren. »Wir haben fast nur auf das gegnerische Tor gespielt, aber uns mit technischen Unsauberkeiten um den Lohn gebracht.« berichtete Bayern-Trainer Andi Trageser. Vor dem einzigen Tor des Tages wurde der Ball verstolpert, es folgte ein Foul im Strafraum mit folgendem Elfmetertreffer (38.). »Die Saison ist nun für uns praktisch gelaufen« so Trageser weiter.

C-Junioren, Verbandsliga Hessen Süd: Hessen Dreieich - Bayern Alzenau 3:4 (1:1) .- »Die Jungs haben eine tolle Moral gezeigt heute, zweimalige Rückstände gut weggesteckt und immer an den Erfolg geglaubt.« freute sich Alzenaus Trainer Stefan Wachsmann nach dem Erfolg in Dreieich. Im Hinspiel hatte noch Dreieich glatt mit 3:0 gewonnen. - Tore für Alzenau: Dementiev, Bremm, Uffelmann, Halim

Albrecht Baume

27.05.2022 | 21:43:40 Uhr
Schlusspfiff

Bayern Alzenau verliert durch einen Konter in der Nachspielzeit mit 5:2 bei Türk Gücü Friedberg und beendet die Saison auf dem ersten Platz der Abstiegsrunde und bleibt somit in Hessens höchster Spielklasse 

27.05.2022 | 21:07:23 Uhr
Tor für Alzenau

Maximilian Brauburger verkürzt auf 4:2

27.05.2022 | 20:55:25 Uhr
Tor für Friedberg

Alzenau kommt nicht mehr in die Zweikämpfe und kassiert 10 Minuten nach Wiederanpfiff das 4:1

27.05.2022 | 20:45:44 Uhr
Tor für Friedberg

In der 46. Minute trifft Friedberg erneut und erhöht auf 3:1

27.05.2022 | 20:31:52 Uhr
Halbzeit

Halbzeitstand in Friedberg 2:1 gegen Alzenau 

27.05.2022 | 20:17:21 Uhr
Tor für Friedberg

Erneut trifft Friedberg nach einer Standardsituation. Der dritte Eckstoß wird aus kurzer Distanz per Kopf verwandelt.  Spielstand 2:1

27.05.2022 | 20:13:26 Uhr
Tor für Friedberg

Noah Michel trifft per Foulelfmeter zum 1:1 

27.05.2022 | 20:03:59 Uhr
Tor für Alzenau

In der 17. Minute geht Alzenau mit 0:1 in Führung.  Nach einer Flanke von Saher Bhatti trifft Alit Usic ins eigene Tor

27.05.2022 | 19:32:18 Uhr
Aufstellung

Guten Abend und herzlich willkommen zum letzten Spiel des FC Bayern Alzenau in der Hessenligasaison 2021/22. Anstoß ist um 19.45 Uhr 

26.05.2022 | 16:10:30 Uhr
FC Bayern Alzenau - Türk Gücü Friedberg
Der Vorbericht: Alzenauer Spiel bei Türk Gücü Friedberg auf Freitag vorverlegt

Die Alzenauer Spieler feierten, als ob sie gerade die Meisterschaft gewonnen hätten. Doch tatsächlich freuten sich die weiß-blauen Kicker am vorigen Samstag über den ersten Platz in der Abstiegsrunde der Hessenliga.

Der Vorbericht von Jörg Albert:

Alzenauer Spiel bei Türk Gücü Friedberg auf Freitag vorverlegt
main-echo.de

23.05.2022 | 07:00:00 Uhr
Der Nachwuchs: C-Junioren überraschen in Frankfurt

B-Junioren Verbandsliga Hessen-Süd: FC Eddersheim - Bayern Alzenau 0:1 (0:0). - Hoch überlegen, aber nur mit einem knappen 1:0-Erfolg kehrten die Trageser-Schützlinge aus Eddersheim zurück. Auf dem ungewohnt kleinen Platz ließen sie keine einzige echte Chance der Gastgeber zu, taten sich aber ihrerseits schwer mit dem Toreschießen. - Tor: 0:1 Dushi (71.)

 C-Junioren Verbandsliga Hessen Süd: SV Blau-Gelb Frankfurt - Bayern Alzenau 2:3. - Trotz des besiegelten Abstiegs freuten sich die Jungs von Stefan Wachsmann über den nicht erwarteten Auswärtssieg. Wachsmann: »Man hat gesehen, die Moral ist bei uns intakt.« Er gab auch Spielern die Chance, sich zu zeigen, die sonst oft auf der Bank sitzen. »Das war spannend heute. Wir haben ein 2:0 aus der Hand gegeben, aber am Ende durften wir den Siegtreffer bejubeln.« - Tore für Alzenau: Badem (18.), Bozkurt (24, 65.).

21.05.2022 | 16:51:32 Uhr
Schlusspfiff

Bayern Alzenau besiegt Griesheim mit 4:1 

21.05.2022 | 16:33:15 Uhr

Gleich beginnt die letzte Viertelstunde in Alzenau. Das Spiel ist immer noch sehr unterhaltsam mit jeder Menge Torabschlüssen auf beiden Seiten. 

21.05.2022 | 16:19:22 Uhr

Nach einer Stunde bleibt die Partie in Alzenau temporeich und von Chancen auf beiden Seiten geprägt 

21.05.2022 | 16:08:07 Uhr
Tor für Alzenau

Ganze drei Minuten nach Wiederanpfiff trifft Alzenau erneut. Lukas Fecher trifft zum 3:1. Zuvor hätte schon Maximilian Brauburger auf 3:1 stellen können.

21.05.2022 | 15:50:27 Uhr
Halbzeit

Der Unparteiische bittet beide Mannschaften in die Kabinen. Halbzeitstand 2:1

21.05.2022 | 15:40:37 Uhr
Tor für Griesheim

Die Gäste aus Griesheim verkürzen auf 2:1 und hätten kurze Zeit später fast den Ausgleichstreffer erzielt. Im letzten Moment verhindert ein Alzenauer Abwehrbein das Tor

21.05.2022 | 15:36:26 Uhr
Tor für Alzenau

In der 32. Minute trifft Alzenaus Lukas Fecher zum 2:0

21.05.2022 | 15:34:26 Uhr

Eine halbe Stunde ist in der Alzenauer MainEcho Arena gespielt und Bayern Alzenau führt immer noch mit 1:0. Die Gäste aus Griesheim hatten zwar ihre Möglichkeiten aber Alzenau ist spielbestimmend 

21.05.2022 | 15:21:34 Uhr
Tor für Alzenau

Nach herrlicher Flanke köpft Maximilian Brauburger den FC Bayern Alzenau unhaltbar zur verdienten 1:0 Führung nach 15 Minuten 

21.05.2022 | 14:38:52 Uhr
Aufstellung

Hallo liebe Fußballfans!

Hier ist die Aufstellung des FC Bayern Alzenau zum heutigen - letzten - Heimspiel in der laufenden Saison gegen Viktoria Griesheim. Anstoß ist um 15 Uhr

20.05.2022 | 13:40:51 Uhr
20.05.2022 | 13:38:57 Uhr
Der Nachwuchs: Zweimal auswärts am Wochenende

B-Junioren, Verbandsliga Hessen-Süd: FC Eddersheim - Bayern Alzenau (Samstag, 16 Uhr). - Klar favorisiert fahren die Schützlinge von Andreas Trageser nach Eddersheim. Die letzten Resultate beider Teams sprechen eine deutliche Sprache.

C-Junioren, Verbandsliga Hessen Süd: SV Blau-Gelb Frankfurt - Bayern Alzenau (Samstag, 14.30 Uhr). - Vor einer kaum lösbaren Aufgabe steht die Elf von Stefan Wachsmann in Frankfurt: Vor allem die inzwischen 79 Gegentore sind das Problem der Bayern, der Abstieg ist auch schon vor der Partie beim Tabellenvierten besiegelt. - alba

15.05.2022 | 20:00:00 Uhr
Die 2. Mannschaft: Heftige Niederlage in Langen

FC Langen - Bayern Alzenau II 9:0 (4:0). - Heftige Klatsche für die Gäste, die sogar noch hätte höher ausfallen können. Die mit nur einem Ersatzspieler und einer bunt gemischten Mannschaft angereisten Gäste lagen bereits zur Pause hoffnungslos zurück. Keine Frage, bei der Hessenligareserve ist die Luft definitiv raus. - Tore: 1:0, 2:0, 3:0 Seibel (10., 14., 34.), 4:0, 5:0 Heil (36., 52.), 6:0 Schindler (68.), 7:0 Kirnig (71.), 8:0 Seibel (78.), 9:0 Marinovic (87.). - Schiedsrichter: Bauer. - Zuschauer: 80. - Rot Andres (81., Alzenau).

Hier die Spielberichte der Gruppenliga Frankfurt -Ost:

Bayern Alzenau II kommt in Langen richtig unter die Räder
main-echo.de

15.05.2022 | 18:41:47 Uhr
Der Spielbericht: Brauburger schnürt einen Dreierpack beim Alzenauer Auswärtserfolg

Der FC Bayern Alzenau bleibt auch im sechsten Spiel in Folge ungeschlagen. Mit einem deutlichen 4:0-Auswärtssieg setzte sich die Elf von Trainer Angelo Barletta am zehnten Spieltag der Abstiegsrunde der Fußball-Hessenliga beim VfB Ginsheim durch und schickte die Truppe von der Mainspitze zurück in die Verbandsliga.

Der Spielbericht von Jörg Albert:

Brauburger schnürt einen Dreierpack beim Alzenauer Auswärtserfolg
main-echo.de

15.05.2022 | 16:51:18 Uhr
Tor für Alzenau und Schlusspfiff

Maximilian Brauburger trifft vor dem Schlusspfiff und markiert das 0:4

15.05.2022 | 16:44:15 Uhr
Tor für Alzenau

Nach schöner Vorarbeit über rechts von Okan Cetin trifft Maximilian Brauburger erneut und erhöht auf 0:3

15.05.2022 | 16:35:04 Uhr

Zwanzig  Minuten noch zu spielen. Das Nivea im Spiel ist deutlich gesunken. Alzenau zwei Gänge zurück geschaltet und Ginsheim kapiert eine gelb-rote Karte für Meckern 

15.05.2022 | 16:26:46 Uhr

Nach einer Stunde Spielzeit die beste Möglichkeit für Ginsheim. Nach einem Doppelpaß an der Strafraumkante treffen die Gastgeber die Latte. 

15.05.2022 | 16:13:14 Uhr

Sieben Minuten sind im zweiten Durchgang gespielt und Alzenau hatte die ersten Abschlüsse auf ihrer Seite. Unter anderem ein  Ball ans Gebälk 

15.05.2022 | 15:52:11 Uhr
Halbzeit

Mit der 2-Tore Führung geht Bayern Alzenau in die Halbzeit 

15.05.2022 | 15:42:35 Uhr
Tor für Alzenau

Kuriose Szene in der 33. Minute. Gianluca Alessandro stand schon zur Auswechslung bereit, wollte verletzt das Feid verlassen. Dann bekommt er freistehend den Ball und zirkelt diesen vors Tor. Der Ginsheimer Keeper lenkt das Spielgerät an den Pfosten und von da springt er hinter die Linie zum 0:2

15.05.2022 | 15:26:06 Uhr

Nach etwas mehr als 20 Minuten hat Alzenau mehr vom Spiel. Weitere Möglichkeiten blieben aber ungenutzt und so steht es noch 0:1 für die Gäste aus Alzenau 

15.05.2022 | 15:06:55 Uhr
Tor für Alzenau

Frühe Führung für Bayern Alzenau in der zweiten Spielminute. Maximilian Brauburger trifft nach Zuspiel von Lukas Fecher zum 0:1

15.05.2022 | 14:47:46 Uhr
Aufstellung

Hallo liebe Fußballfans! Sonnige Grüße aus Ginsheim. Hier ist die Aufstellung des FC Bayern Alzenau zum heutigen Auswärtsspiel. Anstoß ist um 15 Uhr 

15.05.2022 | 14:32:10 Uhr
Der Nachwuchs: Abstieg der Alzenauer C-Jugend endgültig besiegelt

A-Junioren-Hessenliga: SV Wehen Wiesbaden - FC Bayern Alzenau 8:0 (2:0). - Beim Tabellenersten hatte das Team von FC-Trainer Mert Gündogdu von Beginn an einen schweren Stand. »Wir waren in jeder Beziehung unterlegen, da wir leider auch nicht unsere stärkste Mannschaft aufs Feld bringen konnten. In der ersten Hälfte war es noch ganz in Ordnung, danach ging nichts mehr«, bilanzierte Gündogdu. Seine Mannschaft blieb trotz der Klatsche auf Platz fünf.

B-Junioren-Verbandsliga: FC Bayern Alzenau - SG Kelkheim 4:1 (1:1). - Nur bis zur Pause hielten die Gäste die Begegnung offen. Sebastian Schulze hatte nach 22 Minuten die Alzenauer Führung durch Danijel Dushi (12.) egalisiert. In den zweiten 40 Minuten spielten dann nur noch die Blau-Weißen. Zweimal Dushi (49., 78.) und Torjäger Sebastian Groß mit seinem 22. Treffer (76.) machten den zehnten Alzenauer Saisonsieg klar.

C-Junioren-Verbandsliga: FC Bayern Alzenau - Kickers Offenbach 1:4 (1:3). - Mit der zwölften Saisonniederlage verabschiedete sich der Alzenauer Nachwuchs aus der Liga, steht bereits vier Spieltage vor Schluss wie auch Letzter TSG Mainz-Kastel als Absteiger fest. Fabio Meßmer hielt mit seinem Treffer (22.) die Farben der Gastgeber hoch. Die Kickers erzielten ihre Tore in der 9., 25., 32. und 40. Minute. FC-Coach Stefan Wachsmann hatte bereits letzte Woche erklärt: »Der Abstieg wirft uns nicht aus der Bahn, wir haben viel gelernt und werden davon profitieren.« - ach

13.05.2022 | 15:14:45 Uhr
Das Personal: Tim Grünewald verlässt Alzenau Richtung Erlensee

Das Personalkarussell beim FC Bayern Alzenau dreht sich immer schneller. Nach dem Abgang von Luca Bergmann verlässt auch Tim Grünewald (Foto: Jörg Albert) die Barletta-Elf in Richtung FC Erlensee. Beim Hessenliga-Konkurrenten erhofft sich der 20-Jährige den nächsten Schritt in seiner Entwicklung.

»Ich habe das Gefühl, nach acht Jahren Alzenau wird es mir gut tun, meinen nächsten Entwicklungsschritt in einem anderen Umfeld zu tätigen«, wird Grünewald in einer Pressemeldung der Alzenauer zitiert. Der Mittelfeldspieler lief für die Bayern 47-mal bei den Senioren auf, darunter absolvierte er 19 Spiele in der Regionalliga. - Jörg Albert