nach oben
Mittwoch, 26.09.2018

Urspringen

Das Dorf Urspringen wird bereits 1015 erwähnt. Ab 1430 besaßen die Voite von Rieneck den Ort als Cas …

Main-Echo berichtet aus Urspringen

Urspringen 12.09.2018

86 Blutspender in Urspringen

Mit 95 Spen­de­wil­li­gen war der Blut­spen­de­ter­min in der ver­gan­ge­nen Wo­che in der Grund­schu­le Ur­sprin­gen gut be­sucht. 86 Per­so­nen wur­den zur Blut­spen­de zu­ge­las­sen. Das teilt Bir­git Lu­ger mit.

Weiterlesen
Urspringen 03.08.2018

Kinder mit Pferden vertraut gemacht

Rund ums Pferd ist es beim Fe­ri­en­pro­gramm auf dem Er­leb­nis­hof Kauf­mann im Wie­sen­grund in Ur­sprin­gen ge­gan­gen. Zehn Mäd­chen im Al­ter von sie­ben bis zehn Jah­ren ka­men. Chris­ti­ne Kauf­mann und Me­lis­sa Wich, bei­de aus­ge­bil­de­te Reitthe­ra­peu­tin­nen, führ­ten die Kin­der an die The­men­welt »Pferd« heran.

Weiterlesen
Urspringen 19.07.2018

Schnelleres Internet für 20 Haushalte

Nach ei­nem Aus­bau kön­nen rund 20 Haus­hal­te in Ur­sprin­gen jetzt sch­nel­le­res In­ter­net bu­chen. Te­le­fo­nie­ren, Sur­fen und Fern­se­hen sei mit dem leis­tungs­star­ken neu­en Netz gleich­zei­tig mög­lich, wie die Ver­wal­tungs­ge­mein­schaft Markt­hei­den­feld mit­teilt.

Weiterlesen
Urspringen 17.06.2018

Theo Öhring macht die 125 voll

Ei­nen re­gen An­s­turm ha­ben die Hel­fer beim Blut­spen­de­ter­min am ver­gan­ge­nen Di­ens­tag in der Grund­schu­le Ur­sprin­gen er­lebt. Mit 134 Spen­de­wil­li­gen war der Ter­min au­ßer­or­dent­lich gut be­sucht, teil­te Bir­git Lu­ger, Vor­sit­zen­de der Rot­k­reuz-Ko­lon­ne Ur­sprin­gen mit.

Weiterlesen
Urspringen 14.06.2018

Bauernverband diskutiert mit Politik

In ei­ner po­li­ti­schen Dis­kus­si­ons­run­de hat die Füh­rung des Baye­ri­schen Bau­ern­ver­bands vor we­ni­gen Ta­gen in Ur­sprin­gen ih­re po­li­ti­schen For­de­run­gen vor­ge­bracht. In teils kon­tro­ver­sen Dis­kus­sio­nen hät­ten die po­li­ti­schen Ver­t­re­ter ih­re Lö­sungs­?­an­sät­ze ge­zeigt, teilt der Bau­ern­ver­band via Pres­se­mit­tei­lung mit.

Weiterlesen
Urspringen 07.06.2018

Riesen-Projektor für Olympia 2020 gezeigt

Bei den so­ge­nann­ten Tech­nik­days in der Fest­hal­le Ur­sprin­gen ha­ben am 6./7. Ju­ni ins­ge­s­amt 30 An­bie­ter mo­derns­te Tech­nik für ein fach­kun­di­ges Pu­b­li­kum der Ver­an­stal­tungs­bran­che aus­ge­s­tellt.

Weiterlesen
Bischbrunn 17.05.2018

Autokratzer demolieren drei Wägen

Polizei Marktheidenfeld

Ein unbekannter„Autokratzer" hat 1000 Euro Schaden an einem geparkten schwarzen VW Golf in der Straße „Im Waldgut“ verursacht. Wie die Polizei bereits berichtete, wurden zwei weitere geparkte Autos in der Zeit von Sonntag bis Montag in der Straße zerkratzt.

Weiterlesen
Urspringen 10.05.2018

Mopedfahrer hat verbotenes Messer im Rucksack

Polizei Marktheidenfeld

Bei der Kontrolle einer Mopedgruppe hat die Polizei in Urspringen im Rucksack eines der Männer ein verbotenes Messer gefunden. Die Beamten stellten das Messer sicher.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 30.04.2018

Frau rammt betrunken Auto und beleidigt Polizisten

Polizei Marktheidenfeld

Bereits am späten Freitag Abend, gegen 21.30 Uhr, schrammte eine Toyota-Fahrerin in der Hauptstraße gegen zwei parkende Autos und entfernte sich anschließend, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern Richtung Karlstadt.

Weiterlesen
Urspringen 18.03.2018

98 Menschen spenden Blut

Der ers­te Blut­spen­de­ter­min im Jahr 2018 in der Grund­schu­le Ur­sprin­gen war am Di­ens­tag trotz an­hal­ten­der Grip­pe­wel­le mit 106 Spen­de­wil­li­gen sehr gut be­sucht. Nach ärzt­li­cher Un­ter­su­chung wur­den 98 Per­so­nen zur Blut­spen­de zu­ge­las­sen. Dar­un­ter be­fan­den sich zwei Erst­spen­der.

Weiterlesen
Urspringen 08.03.2018

Internet-Händler betrügt Käuferin

Ei­nem In­ter­net-Be­trü­ger ist ei­ne Frau aus Ur­sprin­gen (Kreis Main-Spess­art) auf­ge­ses­sen: Vor zwei Mo­na­ten hat­te die Frau bei ei­nem nord­deut­schen Elek­tro­händ­ler über das welt­wei­te Netz Ar­ti­kel für 180 Eu­ro be­s­tellt und be­zahlt, die Wa­re aber nicht be­kom­men.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 19.01.2018

Wind schob Anhänger auf Auto

Polizei Marktheidenfeld

500 € Schaden entstanden am einem geparkten Auto. Ein ordnungsgemäß abgestellter Firmenanhänger wurde am Donnerstag, zwischen 08:00 und 17:00 Uhr, durch extrem starken Wind auf ein geparktes Auto geschoben.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Urspringen

Neuste Bildergalerien aus Urspringen

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Neustadt vor 8 Stunden

Neues Fahrzeug für Feuerwehr bewilligt

Die Ge­mein­de Neu­stadt kann für ih­re Feu­er­wehr ein neu­es Mehr­zweck­fahr­zeug kau­fen. Die Re­gie­rung von Un­ter­fran­ken hat grü­nes Licht für die vor­zei­ti­ge Be­schaf­fung ge­ge­ben. Durch die­se Be­schaf­fungs­maß­nah­me wird laut Mit­tei­lung der Re­gie­rung ein Mann­schafts­trans­port­wa­gen des Bau­jah­res 1998 er­setzt.

Weiterlesen
Marktheidenfeld vor 8 Stunden

Eine Reise, die ihr Leben verändern wird

Das Mo­vie im Luit­pold­haus in Markt­hei­den­feld zeigt in Ko­ope­ra­ti­on mit der Volks­hoch­schu­le Markt­hei­den­feld ab Don­ners­tag, 27. Sep­tem­ber, um 20.30 Uhr die Best­sel­ler­ver­fil­mung »Dei­ne Ju­liet«.Der Film dau­ert 123 Mi­nu­ten und ist von der Frei­wil­li­gen Selbst­kon­trol­le ab sechs Jah­ren frei­ge­ge­ben.

Weiterlesen
Marktheidenfeld vor 8 Stunden

Post stellt neue Packstation in Marktheidenfeld auf

Die Nach­fra­ge nach Pack­sta­tio­nen sei wei­ter­hin groß. Da­her legt die Deut­sche Post DHL Group jetzt in Markt­hei­den­feld nach: Seit Di­ens­tag, 25. Sep­tem­ber, steht ei­ne neue Pack­sta­ti­on mit 84 Fächern in der Ge­org-Mayr-Stra­ße 20 den Kun­den rund um die Uhr zur Ver­fü­gung, hat das Un­ter­neh­men mit­ge­teilt.

Weiterlesen
Marktheidenfeld vor 8 Stunden

Durch den Pflegeleistungsdschungel

»Pf­le­ge setzt auch im­mer Selbstpf­le­ge vor­aus!« mach­te Re­fe­ren­tin Frie­de­ri­ke Döring vom Haus Lehm­gru­ben beim drit­ten Abend der In­fo-Rei­he deut­lich. Die Ge­fahr, dass An­ge­hö­ri­ge sich bei der Pf­le­ge ei­nes na­hen Men­schen über­for­dern, wird auch aus den Zah­len deut­lich, die sie nann­te.

Weiterlesen
Erlenbach vor 12 Stunden

»Die Ideen der Freien Wähler wurden ernster genommen«

Hans Jürgen Fahn (FW): Anfragen-Rekordhalter

Als Land­tags­ab­ge­ord­ne­ter hat­te Hans Jür­gen Fahn zu­letzt ei­nen gro­ßen Ak­ti­ons­ra­di­us: Nach dem Au­s­tritt Gün­t­her Fel­bin­gers aus Par­tei und Frak­ti­on war der 66-Jäh­ri­ge aus Er­len­bach (Kreis Mil­ten­berg) der ein­zi­ge Freie-Wäh­ler-Ab­ge­ord­ne­te in Un­ter­fran­ken.

Dossier zum Thema Weiterlesen