nach oben
Dienstag, 13.11.2018

Roden

Roden wird erstmals 1348 urkundlich erwähnt, wobei die Gründung auf die Klosterherren von Neustadt a …

Main-Echo berichtet aus Roden

Roden 15.09.2018

Kreuzigungsgruppeaus dem Jahr 1586 ist zurück in Roden

Noch sieht es ein we­nig un­wir­k­lich aus, wenn man den Fried­hof in Ro­den be­tritt. Die Kreu­zi­gungs­grup­pe aus dem Jahr 1586 steht wie­der an ih­rem Platz, aber nun über­dacht. Und aus Si­cher­heits­grün­den sor­gen Stüt­zen für Sta­bi­li­tät.

Weiterlesen
Roden 13.09.2018

18 000 Euro für Projekte in Afrika

200 in­ter­es­sier­te Gäs­te sind zum Hof­fest des Welt­la­dens Ro­den ge­kom­men, zu dem das Ei­ne-Welt-Team Ro­den ein­ge­la­den hat­te. Die­se lausch­ten im Gar­ten des Hof­la­dens un­ter Obst­bäu­men den Klän­gen des Trom­mel­haus-En­sem­b­les Würz­burg mit Trom­mel­stü­cken aus We­st­afri­ka und Ak­kor­de­on­mu­sik.

Weiterlesen
München 04.09.2018

Datenschutzaufsicht verzeichnet starken Anstieg der Anfragen

DSGVO seit mehr als 100 Tagen in Kraft

100 Tage gilt die neue Datenschutzgrundverordnung. Seit dem gibt es eine Flut von Beschwerden und Anfragen an die zuständigen Behörden.

Weiterlesen
Roden 24.08.2018

100 Jahre Strom in Roden

Vor 100 Jah­ren hat die Ge­mein­de Ro­den den ers­ten Kon­zes­si­ons­ver­trag über die Strom­ver­sor­gung ab­ge­sch­los­sen. An die­sen his­to­ri­schen Mo­ment im Jah­re 1918 ha­ben nun in die­ser Wo­che Ro­dens Bür­ger­meis­ter Ot­to Dü­mig und Frank Schnei­der vom Bay­ern­werk er­in­nert, wie das Bay­ern­werk in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung be­kannt gibt.

Weiterlesen
Roden 27.06.2018

Roden: Wer wollte den Mobilfunkmast mitten im Ort?

Gemeinde und Telekom schieben Verantwortung auf jeweils anderen

Um den Mobilfunkmast im Ro­de­ner Orts­teil Ans­bach (Main-Spessart-Kreis) tun sich fragen auf. Wer wollte eigentlich den Mast genau am Standort am Friedhof? Telekom und Gemeinde schieben sich jetzt gegenseitig den Schwarzen Peter zu.

Weiterlesen
Ansbach 27.06.2018

Nach Familiendrama in Franken: Haftbefehl gegen Vater erlassen

Haftbefehl wegen Mordes gegen den Vater

Nach dem Familiendrama im mittelfränkischen Gunzenhausen mit vier Toten ist Haftbefehl wegen Mordes gegen den Vater erlassen worden. Das teilte die Staatsanwaltschaft am Mittwoch bei einer Pressekonferenz in Ansbach mit.

Weiterlesen
Roden 14.05.2018

Django Asül verschießt die"letzte Patrone"

Ein Steh­tisch, ein Weiß­b­ier, ein Mann: Ka­ba­ret­tist Djan­go Asül ist mit sei­nem Pro­gramm "Letz­te Pa­tro­ne" in der Bus­hal­le von Som­mer-Rei­sen in Ans­bach auf­ge­t­re­ten. Die ver­an­stal­ten­de Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr Ans­bach be­grüß­te et­wa 260 Gäs­te.

Weiterlesen
Roden 03.05.2018

Kitzretter mit neuer Drohne im Einsatz

Ein Früh­lings­mor­gen auf der Frän­ki­schen Plat­te. Die Raps­fel­der ste­hen in vol­ler, gel­ber Blü­te. Nur der Ge­sang der Feld­ler­chen durch­bricht die Stil­le der er­wach­ten Na­tur. Am Wald­rand sind ein paar Re­he zu ih­rer zwei­ten Äsungs­pe­rio­de aus­ge­t­re­ten.

Weiterlesen
Roden 06.04.2018

Straßensperrung in Roden

Von Mon­tag bis Mitt­woch, 9. bis 11. April, wird die Ans­ba­cher Stra­ße in Ro­den we­gen Bau­ar­bei­ten ge­sperrt. Es wird um Be­ach­tung ge­be­ten, bit­tet die Ver­wal­tungs­ge­mein­schaft Markt­hei­den­feld. Jo­chem Hauck

Weiterlesen
Triefenstein 06.04.2018

Suche nach schreiender Frau auf Campigplatz erfolglos

Polizei Marktheidenfeld

Die Suche nach einer Frau verlief am Donnerstag negativ. Wie von Zeugen gemeldet wurde, hatte eine unbekannte Frau in den frühen Morgenstunden des Donnerstag auf dem Gelände des Campingplatzes laut geschrien.

Weiterlesen
Roden 28.02.2018

Spiegelberührung im Gegenverkehr

Polizei Marktheidenfeld

Zwischen Zimmern und Roden kam es am Dienstag, gegen 08:30 Uhr, zur Spiegelberührung zweier Autos im Gegenverkehr.

Weiterlesen
Ansbach 26.02.2018

Ausbildung zum Zimmermann liegt derzeit im Trend

Ste­fan Wey­er, Chef der Fir­ma Holz­bau-Wey­er in Ans­bach, steckt in ei­ner Zwick­müh­le: Ei­ner­seits kann er der­zeit vie­le Aus­zu­bil­den­de für den Be­ruf des Zim­mer­manns für sei­nen Fa­mi­li­en­be­trieb ge­win­nen, an­de­rer­seits be­rei­tet ihm de­ren Ver­b­leib Kopf­zer­b­re­chen. »Zim­me­rer ist im Mo­ment in, ähn­lich wie Au­to­me­cha­ni­ker«, sagt er.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Roden

Neuste Bildergalerien aus Roden

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Triefenstein vor 4 Stunden

Konzert zum 30-Jährigen mit Komponisten aus der Region

Das Hom­bur­ger Sch­loss­kon­zert am Frei­tag, 30. No­vem­ber, um 20 Uhr, dies­mal in der Sch­loss­scheu­ne, hat ei­nen be­son­de­ren An­lass: Vor 30 Jah­ren wur­de der Kul­tur­ve­r­ein Hom­burg mit dem Ziel des Er­halts des vom Un­ter­gang be­droh­ten Hom­bur­ger Sch­los­ses ge­grün­det. Die­ses Ziel ist er­reicht wor­den, und das Hom­bur­ger Sch­loss ist heu­te ein Ort der Küns­te.

Weiterlesen
Marktheidenfeld vor 4 Stunden

Witzige und trotzdem vorweihnachtliche Vorstellung

Für ei­ni­ge ist es schon ein fes­ter Ter­min in der Vor­weih­nachts­zeit mit ih­ren Kin­dern oder En­keln ein sc­hö­nes Thea­ter­stück zu be­su­chen. Lei­der fan­den sich heu­er we­ni­ger klei­ne und auch gro­ße Leu­te als sonst am 11.11. in der Au­la der Real­schu­le in Markt­hei­den­feld ein.

Weiterlesen
Neustadt vor 7 Stunden

Neustadt feiert seine neue Hääkönichin

Die »Naüsch­ter Hääwei­wer« wa­ren am Sams­tag wie­der los, um auf dem Dorf­platz vor stim­mungs­vol­ler Ku­lis­se ei­ne wür­di­ge An­füh­re­rin für die neue Fa­schings­kam­pag­ne aus­zu­er­se­hen. Na­ta­lie Kl­über setz­te sich bei den tra­di­tio­nel­len Aus­schei­dungs­wett­be­wer­ben durch und ist die 19. Neu­stad­ter Hää­kö­nichin.

Weiterlesen
Neustadt vor 7 Stunden

»Man freut sich einfach drauf«

Mit der neu­en Neu­stad­ter Hää­kö­nichin Na­ta­lie Kl­über hat un­ser Mit­ar­bei­ter Jo­chen Küm­mel über ihr när­ri­sches Amt ge­spro­chen. Wie bist Du zu den Hääwei­bern ge­kom­men?

Weiterlesen
Marktheidenfeld vor 8 Stunden

21. November: Ökumenischer Kinderbibeltag

Ei­nen öku­me­ni­schen Kin­der­bi­bel­tag zum The­ma »au­s­er­wählt - wei­ter­er­zählt« gibt es in die­sem Jahr erst­mals am Buß- und Bet­tag, am Mitt­woch, 21. No­vem­ber, in Markt­hei­den­feld.

Weiterlesen