nach oben
Mittwoch, 16.01.2019

Rieneck

Das Städtchen wird unter anderem Namen erstmals im Jahre 790 erwähnt. Seinen jetzigen Namen erhielt …

Main-Echo berichtet aus Rieneck

Rieneck 14.01.2019

Kaufhaus Welzenbach in Rieneck schließt

Erster SB-Laden am Ort

En­de Ja­nuar ist Schluss. Für das Kauf­haus Wel­zen­bach, das in Rieneck fast sie­ben Jahr­zehn­te den Ein­zel­han­del und die Nah­ver­sor­gung ge­prägt hat, kommt das Aus. Der 76-jäh­ri­ge Her­mann Wel­zen­bach und sei­ne Frau Eleono­re (73) ge­ben aus Al­ters­grün­den auf.

Weiterlesen
Rieneck 08.01.2019

Straßenbau Rieneck: Zehn Wochen Vollsperrung ab 6. Mai

Bauamt lehnt alle Alternativvorschläge ab

Ab 6. Mai wird die Staats­stra­ße zwi­schen Rieneck und Schaip­pach für zehn Wo­chen ge­sperrt. Da­ran führt kein Weg vor­bei: Das hat bei ei­ner Pres­se­kon­fe­renz im Rat­haus Rieneck der für den Stra­ßen­bau zu­stän­di­ge Be­hör­den­lei­ter Ste­fan Leh­ner deut­lich ge­macht.

Weiterlesen
Lohr 06.12.2018

Das Klavierspiel im Fokus

Der 21-jäh­ri­ge Riene­cker Le­win Krump­sch­mid gibt am Frei­tag in der Al­ten Turn­hal­le in Lohr sein zwei­tes abend­fül­len­des Kla­vier-Re­zi­tal. Sei­ne klei­ne Pro­gramm­rei­he fin­det am 23. De­zem­ber beim pres­ti­ge­träch­ti­gen Kis­sin­ger Win­ter­zau­ber ih­ren Ab­schluss.

Weiterlesen
Rieneck 30.11.2018

Mit Molkepulver gegen Schädlinge

Die Ern­te ist in vol­lem Gang, sie geht et­wa von Mit­te No­vem­ber bis Mit­te De­zem­ber, wie Gün­t­her Marx er­klärt. Der 68-jäh­ri­ge Riene­cker baut im Sinn­grund auf et­wa 30 Hektar Bio-Weih­nachts­bäu­me an, seit er sich beim Sprit­zen der vom Va­ter über­nom­me­nen Plan­ta­gen im­mer un­woh­ler fühl­te.

Weiterlesen
Rieneck 16.11.2018

Kinnelesbrunnen tröpfelt nur noch

Nach dem hei­ßen Som­mer mit lan­ger Tro­cken­pha­se ist der Riene­cker Kinn­e­les­brun­nen fast ver­siegt.

Weiterlesen
Rieneck 16.11.2018

»Vollsperrung bleibt unausweichlich«

Auch nach der Be­sp­re­chung des hei­ßen The­mas: Es gibt noch kei­ne end­gül­ti­ge Lö­sung, wie man ei­ne dro­hen­de mehr­wöchi­ge Voll­sper­rung im Sinn­grund zwi­schen Rieneck und Schaip­pach für die Ver­kehrs­teil­neh­mer so er­träg­lich wie mög­lich ge­stal­ten kann.

Weiterlesen
Gemünden 15.11.2018

26-Jähriger schlägt Frau ins Gesicht

Polizei Gemünden ermittelt wegen Körperverletzung

Am Mittwochabend, gegen 20.40 Uhr, kam es in der Bahnhofstraße, vor einer Gaststätte, zu einem Streit zwischen einem 26-jährigen Mann und einer 43-jährigen Frau.

Weiterlesen
Rieneck 14.11.2018

Bau Umgehungsstraße: Stadtrat lehnt Sperre ab

Während Bauzeit in Rieneck Behelfsrampe statt Umleitung gefordert

Mit ei­ner vom Staat­li­chen Bau­amt ge­plan­ten drei­mo­na­ti­gen Voll­sper­rung zwi­schen Rieneck und Schaip­pach von Mai bis Ju­li 2019 ist der Riene­cker Stadt­rat auf kei­nen Fall ein­ver­stan­den. Be­woh­ner im Sinn­grund müss­ten da­durch statt den sechs Ki­lo­me­tern von Rieneck nach Ge­mün­den ei­nen fast 25 Ki­lo­me­ter lan­gen Um­weg fah­ren.

Weiterlesen
Rieneck 13.11.2018

Gottesdienstim Friedwald

Zum Er­in­nern und Ge­den­ken an die Ver­s­tor­be­nen gibt es am Sonn­tag, 18. No­vem­ber, um 14.45 Uhr ei­nen Got­tes­di­enst im Fried­wald Spess­art. Der Got­tes­di­enst in frei­er Na­tur wird von Wort­got­tes­di­enst­lei­te­rin And­rea Geß­ner von der Kir­chen­ge­mein­de Lan­gen­pro­zel­ten-Rieneck ge­lei­tet. Mu­si­ka­li­sche Be­g­lei­tung gibt es vom Mu­sik­ve­r­ein Rieneck.

Weiterlesen
Rieneck 03.11.2018

Rieneck wendet sich gegen dreimonatige Sperre

Betriebe, Handel und Vereine abgeschnitten

Die ge­plan­te Voll­sper­rung der Staats­stra­ße zwi­schen Rieneck und Schaip­pach für drei Mo­na­te von Mai bis Ju­ni nächs­ten Jah­res be­wegt die Ge­mü­ter in Rieneck. Denn nicht nur vie­le Pend­ler aus und in den Sinn­grund wä­ren be­trof­fen und müss­ten wei­träu­mig ei­ne Um­lei­tung su­chen.

Weiterlesen
Rieneck 01.11.2018

Sinngrund drei Monate abgesperrt?

Die ge­plan­te drei­mo­na­ti­ge Voll­sper­rung der Staats­stra­ße zwi­schen Rieneck und Schaip­pach von Mai bis Ju­li 2019 sorgt im Sinn­grund für Är­ger und Er­re­gung.

Weiterlesen
Rieneck 24.10.2018

Rat: Behinderten-WC für Bürgerzentrum

Der Stadt­rat Rieneck tagt am Mon­tag, 29. Ok­tober, um 19 Uhr im Sit­zungs­saal des Riene­cker Rat­hau­ses. Be­ra­ten wird über den In­ge­nieur­ver­trag zur Tei­ler­sch­lie­ßung des Ge­wer­be­ge­biets Dür­r­hof­feld und die Ver­ga­ben für Hei­zungs-, Lüf­tungs- und Sani­tär­in­stal­la­tio­nen beim Bau ei­nes Be­hin­der­ten-WCs im Bür­ger­zen­trum.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Rieneck

Neuste Bildergalerien aus Rieneck

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Neuendorf vor 23 Stunden

Heribert Rauch links auf dem Foto

Auf dem Fo­to zum Spie­le­a­bend ist He­ri­bert Rauch links zu se­hen. In un­se­rer Di­ens­tags­aus­ga­be stand ge­schrie­ben, er sei rechts im Bild.

Weiterlesen
Gemünden vor 23 Stunden

Friedhofsgebühren steigen erheblich

»Teil­wei­se er­heb­li­che Ge­büh­r­en­s­tei­ge­run­gen«, so Bür­ger­meis­ter Jür­gen Lip­pert, hat der Stadt­rat am Mon­tag für die städ­ti­schen Fried­hö­fe ab 1. Fe­bruar be­sch­los­sen. Hin­ter­grund ist das mitt­ler­wei­le sechs­s­tel­li­ge De­fi­zit im Fried­hofs­we­sen.

Weiterlesen
Gemünden vor 23 Stunden

Stromlieferant der Stadt ist pleite

Der Strom­lie­fe­r­ant der Stadt ist plei­te. Die Deut­sche En­er­gie­ser­vice GmbH, die bis En­de 2019 ins­ge­s­amt 96 städ­ti­sche Nie­der­span­nungs­an­la­gen ver­sor­gen soll­te, ha­be zum 21. De­zem­ber den Ge­schäfts­be­trieb ein­ge­s­tellt, hat Bür­ger­meis­ter Jür­gen Lip­pert am Mon­tag dem Ge­mün­de­ner Stadt­rat mit­ge­teilt.

Weiterlesen
Gemünden vor 23 Stunden

Stadtrat in Kürze

In sei­ner Sit­zung am Mon­tag hat der Stadt­rat Ge­mün­den un­ter an­de­rem noch fol­gen­des be­spro­chen:

Weiterlesen
Gemünden 15.01.2019

Friedhofsgebühren steigen erheblich

»Teil­wei­se er­heb­li­che Ge­büh­r­en­s­tei­ge­run­gen«, so Bür­ger­meis­ter Jür­gen Lip­pert, hat der Stadt­rat am Mon­tag für die städ­ti­schen Fried­hö­fe ab 1. Fe­bruar be­sch­los­sen. Hin­ter­grund ist das mitt­ler­wei­le sechs­s­tel­li­ge De­fi­zit im Fried­hofs­we­sen. Zu­dem mach­te das Gre­mi­um den Weg frei für neue Be­stat­tungs­for­men wie Baum- und Wie­sen­gr­ab­stät­ten.

Weiterlesen