nach oben
Dienstag, 25.09.2018

Eppertshausen

Nach dem Historiker J. Christian Steiner erscheint Eppertshausen in einer alter Kloster-Zinsliste au …

Main-Echo berichtet aus Eppertshausen

Dieburg 21.09.2018

Günther Maschinenbau zieht in Park 45

Das nennt man Wachs­tum, von dem ei­ne Re­gi­on di­rekt pro­fi­tiert: Das seit 1983 in Die­burg an­säs­si­ge Un­ter­neh­men Gün­t­her Ma­schi­nen­bau hat die Zahl sei­ner Mit­ar­bei­ter in den ver­gan­ge­nen zehn Jah­ren von 50 auf 110 er­höht.

Weiterlesen
Eppertshausen 14.09.2018

Bewaffnete Männer überfallen Spielhalle in Eppertshausen

Kripo Darmstadt ermittelt

Zwei mit Pistole und Schlagstock bewaffnete Männer haben am frühen Freitagmorgen die Spielothek in Epperthausen (Kreis Darmstadt-Dieburg) überfallen und mehrere hundert Euro geraubt.

Weiterlesen
Eppertshausen 07.09.2018

Tötung und Suizid: Kein Dritter beteiligt

Die Staats­an­walt­schaft Darm­stadt geht von ei­nem Tö­t­ungs­de­likt und ei­nem Sui­zid in Ep­perts­hau­sen (Kreis Darm­stadt-Die­burg) aus. »Hin­wei­se dar­auf, dass Drit­te an den Vor­gän­gen be­tei­ligt wa­ren, gibt es nicht«, be­rich­te­te die Staats­an­walt­schaft Darm­stadt am Mitt­woch.

Weiterlesen
Eppertshausen 07.09.2018

In guten wie in schlechten Zeiten

Er ist ei­ner der äl­tes­ten of­fi­zi­el­len Fuß­ball-Fan­clubs deut­sch­land­weit (sie­he Hin­ter­grund). "Wir ge­hen so­gar da­von aus, dass wir der äl­tes­te sind, und bis heu­te hat uns noch nie­mand kor­ri­giert", sagt Wil­li Trux. Er ist Grün­dungs­mit­g­lied des OFC-Fan­clubs Ep­perts­hau­sen - und leis­te­te da­mit 1968 zu­sam­men mit zehn wei­te­ren Män­nern His­to­ri­sches.

Weiterlesen
Eppertshausen 02.09.2018

Wenn der Pfarrer zum Zirkusdirektor wird

Wenn Müns­ters ka­tho­li­scher Pfar­rer Bern­hard Schüp­ke den Zir­kus­di­rek­tor gibt, sich Ep­perts­hau­sens ka­tho­li­sche Ge­mein­de­re­fe­ren­tin Clau­dia Sc­hö­ning als Eis­bär ver­k­lei­det und Müns­ters evan­ge­li­sche Pfar­re­rin Kers­tin Groß die Ma­ne­ge für Clow­ne­rie und Ar­tis­tik frei­gibt, muss das ei­ne wir­k­lich au­ßer­ge­wöhn­li­che kirch­li­che Ver­an­stal­tung sein.

Weiterlesen
Eppertshausen 03.08.2018

Die Frau mit dem weißen und dem weisen Herz

Ste­pha­nie Groh ist gläu­big, prak­ti­zie­ren­de Chris­tin. Doch vor ziem­lich ge­nau ei­nem Jahr ge­riet sie ins Zwei­feln: Nach­dem sie ei­ne ver­däch­ti­ge Stel­le er­tas­tet hat­te und ent­sp­re­chen­de Un­ter­su­chun­gen über sich hat­te er­ge­hen las­sen, kam per An­ruf die sch­lim­me Ge­wiss­heit - Brust­k­rebs, da­zu ein be­son­ders ag­gres­si­ver.

Weiterlesen
Eppertshausen 19.07.2018

Bauarbeiten verschieben sich

Auf­grund ei­nes Ge­rä­te­aus­falls muss­te der für Mitt­woch ge­plan­te Bau­be­ginn zur Män­gel­be­sei­ti­gung auf der Lan­des­stra­ße 3095 zwi­schen Müns­ter und Ep­perts­hau­sen auf Don­ners­tag, 19. Ju­li, ver­scho­ben wer­den.

Weiterlesen
Eppertshausen 10.07.2018

Jungstörche verlassen ihr Nest

Meh­re­re Jung­stör­che ha­be in Ep­perts­hau­sen und Müns­ter in den letz­ten Ta­gen ihr Nest ver­las­sen. Al­ler­dings gab es im Nest an der Müns­te­rer Klär­an­la­ge zwei to­te Stör­che und im Ep­perts­häu­ser Schutz­ge­biet »In den Stö­cken« ei­nen zu be­kla­gen.

Weiterlesen
Eppertshausen 07.06.2018

»Ein DRKler durch und durch«

Das Seh­stück an der Wand ist ein See­stück. Es kor­res­pon­diert mit dem Mo­dell ei­nes Fisch­kut­ters, das Pe­ter Schil­ling in Hän­den hält. In sei­ner Frei­zeit ist er ger­ne auf Groß­s­eg­lern un­ter­wegs. Na­vi­gie­ren ist Lei­den­schaft – be­ruf­lich an der Spit­ze der Volks­bank Ep­perts­hau­sen, im Eh­ren­amt an der Spit­ze des DRK-Kreis­ver­bands Die­burg.

Weiterlesen
Eppertshausen 18.04.2018

Fusion bei der Volksbank

Die Volks­bank Ep­perts­hau­sen - ei­nes der we­ni­gen noch ver­b­lie­be­nen lo­kal ei­gen­stän­di­gen ge­nos­sen­schaft­li­chen Geld­in­sti­tu­te in der Re­gi­on - fu­sio­niert mit der Volks­bank Drei­eich. Die Ver­t­re­ter­ver­samm­lun­gen der Volks­ban­ken in Drei­eich und Ep­perts­hau­sen ha­ben mit je­weils 100 Pro­zent grü­nes Licht für die Fu­si­on ge­ge­ben.

Weiterlesen
Eppertshausen 30.03.2018

Ein Spiel als religiöse Botschaft

Aus vie­len Keh­len schallt es »Ho­si­an­na«. Mit dem Ein­zug Je­su und sei­ner Jün­ger in Je­ru­sa­lem, in das sich der Rat­haus­platz für die nächs­ten zwei Stun­den ver­wan­delt, be­gin­nen pünkt­lich am Kar­f­rei­tag­mit­tag die Ep­perts­häu­ser Pas­si­ons­spie­le.

Weiterlesen
Messel 27.03.2018

Auto fährt in Lkw: Kreisstraße gesperrt

Ei­ne 71-Jäh­ri­ge ist am Di­ens­tag­mor­gen bei ei­nem Un­fall auf der Kreis­stra­ße zwi­schen Ep­perts­hau­sen und Mes­sel ver­letzt wor­den. Wie die Po­li­zei mit­teilt, bog ein 56 Jah­re al­ter Last­wa­gen­fah­rer kurz nach 9 Uhr nach links in ei­nen Wald­weg ab, als die Au­to­fah­re­rin ge­ra­de zum Über­ho­len an­setz­te. Das Au­to der Frau ver­hak­te sich beim Auf­prall seit­lich in den Lkw. Da­bei ent­stand ein Scha­den von min­des­tens 26 000 Eu­ro. Die Kreis­stra­ße wur­de bis 13 Uhr ge­sperrt.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Eppertshausen

Neuste Bildergalerien aus Eppertshausen

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Dieburg 24.09.2018

Wies'n-Stimmung im Narren-Zeughaus

Im Zeug­haus des Kar­ne­val­ve­r­eins Die­burg (KVD) steppt der Bär: 500 Men­schen fei­ern am Sams­ta­g­a­bend, dass die Hüt­te bebt. Nein, die Dib­boi­jer Nar­ren ha­ben sich nicht im Ter­min ver­tan und schon mal die fünf­te Jah­res­zeit ein­ge­läu­tet.

Weiterlesen
Groß-Zimmern 24.09.2018

Das große Graben und Stochern: Wo ist die Kloa-Zimmner Kerb?

Wem is die Kerb? Das ru­fen al­ler­orts die Kerb­bur­schen, die Re­prä­sen­t­an­ten des Kerb­brauch­tums, das der­zeit in vie­len Kom­mu­nen des Land­k­rei­ses ge­fei­ert wird. »Wo ist die Kerb?«, fragt man sich hin­ge­gen in Klein-Zim­mern zum Start des Dorf­fests.

Weiterlesen
Dieburg 21.09.2018

Günther Maschinenbau zieht in Park 45

Das nennt man Wachs­tum, von dem ei­ne Re­gi­on di­rekt pro­fi­tiert: Das seit 1983 in Die­burg an­säs­si­ge Un­ter­neh­men Gün­t­her Ma­schi­nen­bau hat die Zahl sei­ner Mit­ar­bei­ter in den ver­gan­ge­nen zehn Jah­ren von 50 auf 110 er­höht.

Weiterlesen
Babenhausen 20.09.2018

Das Stadtparlament tagt am Donnerstag

Mit Grund­stücks­ver­käu­fen, Bau­leit­pla­nun­gen und Fi­nan­zen be­schäf­tigt sich das Stadt­par­la­ment in sei­ner kom­men­den Sit­zung. An die­sem Don­ners­tag, 20. Sep­tem­ber, tref­fen die Kom­mu­nal­po­li­ti­ker ab 19.30 Uhr im Sit­zungs­saal des Ba­ben­häu­ser Rat­hau­ses zu­sam­men.

Weiterlesen
Dieburg 20.09.2018

Auf der Bahnfahrt hat's gefunkt

Dia­man­te­ne Hoch­zeit fei­ern: Das heißt, seit 60 Jah­ren ver­hei­ra­tet zu sein. Al­lein aus Al­ters­grün­den schafft es nur ei­ne Min­der­heit an Paa­ren, gan­ze sechs Jahr­zehn­te der Ehe ze­le­brie­ren zu dür­fen. Bei den Die­bur­gern Karl und Chris­ta Hoff­mann hat es ge­klappt: an die­sem Don­ners­tag jährt es sich zum 60. Mal, dass die bei­den hei­ra­te­ten.

Weiterlesen