nach oben
Mittwoch, 22.05.2019

Roßdorf

Urkundlich wird Roßdorf im Jahr 1250 erstmals erwähnt, als die Grafen von Katzenelnbogen mit den Dörfern Roßdorf und Gundernhausen belehnt wurden. Nach dem Aussterben der Grafenlinie im Jahr 1479 ging die Grafschaft an Landgraf Heinrich den III von Hessen über. Seitdem ist Roßdorf hessisch. Das seit 1821 selbständige Gundernhausen wurde 1977 wieder mit Roßdorf zusammengeführt.

Main-Echo berichtet aus Roßdorf

Elf Streifenwagen und ein Hubschrauber stoppen flüchtenden Fahrer in Roßdorf

Einbrüche im Kreis Darmstadt-Dieburg: Polizei sucht Zeugen

Enkeltrick-Betrüger im Kreis Darmstadt Dieburg

Nach Spielhallen-Überfall in Roßdorf: Fünf Tatverdächtige festgenommen

Auto erfasst zwei Mädchen in Roßdorf

1 Fotoserie

Roßdorf: Einbruch in Reihenhaus - Polizei sucht Zeugen

Dieburg: Navi und Geldbeutel aus blauem VW Bus gestohlen

25-Jähriger aus Roßdorf wieder da

Achtung Betrug: Falsche Polizisten am Telefon

Auto ausgekundschaftet - Fahndung mit Polizeihubschrauber

82-Jähriger bei Unfall auf B26 lebensbedrohlich verletzt

Messerattacke nach Streit um Lärm - 46-Jähriger verletzt

Gruppen berichten aus Roßdorf

Keine passenden Artikel gefunden

Neuste Bildergalerien aus Roßdorf

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Als »alter Mensch« den Wochenmarkt meistern

Schüler weihen das sanierte Sportgelände in Dieburg ein

Neue Spitze beim TV Dieburg

Europawoche an Gruber-Schule

Schneller in die Darmstädter Notaufnahme