nach oben
Dienstag, 13.11.2018

Schneeberg

Die erste urkundliche Erwähnung von Schneeberg im Jahre 1237 verweist auf Güter, die Konrad der Jüng …

Main-Echo berichtet aus Schneeberg

Schneeberg vor 15 Stunden

Jubiläumskonzert mit spielfreudigen Blasmusikern

Mit mi­t­rei­ßen­den Klän­gen von tra­di­tio­nell-böh­m­isch bis hin zu Aus­zü­gen aus Hol­ly­wood-Block­bus­tern ver­wöhn­ten die Schnee­ber­ger Mu­si­kan­ten bei ih­rem Ju­bi­läums­kon­zert am Sams­tag im Dorf­wie­sen­haus un­ter dem Ban­ner »150 Jah­re Blas­mu­sik« ih­re zahl­rei­chen Zu­hö­rer.

Weiterlesen
Schneeberg 02.11.2018

Etzel und Gaub stellen sich Gemeinderat vor

Die neue Lei­te­rin der Tou­ris­ti­schen Ar­beits­ge­mein­schaft Baye­ri­scher Oden­wald, Yvon­ne Et­zel, stellt sich dem Schnee­ber­ger Ge­mein­de­rat in der Sit­zung am Mitt­woch, 7. No­vem­ber, um 19 Uhr im Rat­haus vor. Auch der neue Ma­na­ger der Oden­wald-Al­lianz, Vik­tor Gaub, macht sei­nen An­tritts­be­such, teilt die Ge­mein­de­ver­wal­tung mit.

Weiterlesen
Schneeberg 22.10.2018

Früh die Weichen für Nachfolge-Mediziner stellen

Über die Ve­r­än­de­run­gen des Ge­sund­heits­sys­tems im Amor­ba­cher Raum hat der Arzt And­reas Hick­mann den Schnee­ber­ger Ge­mein­de­rat in des­sen Sit­zung am Frei­tag in­for­miert. Hick­mann be­t­reibt seit 25 Jah­ren sei­ne Pra­xis in Schnee­berg.

Weiterlesen
Schneeberg 17.10.2018

Gesundheitssystem im Raum Amorbach

Über Ve­r­än­de­run­gen des Ge­sund­heits­sys­tems im Amor?­ba­cher Raum in­for­miert And­reas Hick­mann in der Sit­zung des Schnee­ber­ger Ge­mein­de­rats am Frei­tag, 19. Ok­tober, ab 19 Uhr im Rat­haus.

Weiterlesen
Schneeberg 01.10.2018

Schneeberg: 25 Jahre säen und ernten

Jubiläumsfeier

Mit 37 Gar­ten­lieb­ha­bern fing es im Ju­li 1993 an und am Sonn­tag, mit mitt­ler­wei­le fast 160 Mit­g­lie­dern, wur­de dann das 25 jäh­ri­ge Ju­bi­läum des Obst- und Gar­ten­bau­ve­r­ein (OGV) Schnee­berg ge­fei­ert.

Weiterlesen
Aschaffenburg 04.09.2018

Einsatz nur mit Erlaubnis des Chefs

Feuerwehr wird stets freigestellt

Sie schen­ken Pa­ti­en­ten wert­vol­le Mi­nu­ten - aber ge­ra­de tags­über, wenn vie­le Ein­satz­kräf­te ar­bei­ten, kommt es vor, dass Hel­fer-vor-Ort-Grup­pen (HvO) nicht zu Not­fäl­len fah­ren kön­nen.

Weiterlesen
Schneeberg 31.08.2018

Über vier Meter hohe Sonnenblume

21 Son­nen­blu­men zie­ren den klei­nen Vor­gar­ten der Fa­mi­lie Bla­ser in Schnee­berg. Ei­ne da­von ragt be­son­ders weit in die Höhe: Statt­li­che 4,2 Me­ter misst die Pflan­ze und reicht da­mit lo­cker bis zum Gau­ben­fens­ter.

Weiterlesen
Schneeberg 31.08.2018

Über vier Meter hohe Sonnenblume

21 Son­nen­blu­men zie­ren den klei­nen Vor­gar­ten der Fa­mi­lie Bla­ser in Schnee­berg. Ei­ne da­von ragt be­son­ders weit in die Höhe: Statt­li­che 4,2 Me­ter misst die Pflan­ze und reicht da­mit lo­cker bis zum Gau­ben­fens­ter.

Weiterlesen
Schneeberg 26.08.2018

Fast vergessene Kinderspiele wieder aktuell

Schneeberger Nachwuchs tobt sich aus

Seit vier Jah­ren lo­cken »Fast ver­ges­se­ne Kin­der­spie­le« wäh­rend der Fe­ri­en­zeit je­weils rund 30 jun­ge Schnee­ber­ger an die al­te Schu­le. Ver­an­stal­ter der kos­ten­lo­sen Ak­ti­on ist der Bür­ger­b­lock der Frei­en Wäh­ler mit Bern­hard Pfeif­fer, Pe­t­ra Ber­be­rich, Bern­hard Speth und Diet­mar Kuhn.

Weiterlesen
Schneeberg 09.08.2018

Schneeberger Obst- und Gartenbauverein sagt Wörz­bör­den ab

Zu trocken für Kräuter

Das ers­te Mal seit sei­ner Grün­dung vor 25 Jah­ren muss der Schnee­ber­ger Obst- und Gar­ten­bau­ve­r­ein (OGV) sein tra­di­tio­nel­les Wörz­bör­den bin­den (Kräu­ter­bü­schel­bin­den) zu Ma­riä Him­mel­fahrt aus­fal­len las­sen. Wie vie­ler­orts schla­gen auch dort die hei­ßen Tem­pe­ra­tu­ren und Tro­cken­heit zu.

Weiterlesen
Schneeberg 27.07.2018

Spielplatz erneuert und erweitert

Ins­ge­s­amt 100 000 Eu­ro hat sich die Ge­mein­de Schnee­berg den Um­bau und die Er­wei­te­rung des Kin­der­gar­ten­spiel­plat­zes so­wie ei­ne Zu­fahrt dort­hin kos­ten las­sen. Nur sechs Mo­na­te dau­er­te die kom­p­let­te Um­ge­stal­tung.

Weiterlesen
Schneeberg 20.07.2018

Räte wollen Lärm in Schneeberg endlich reduzieren

Beschwerde über Raser

Die Bun­des­stra­ße 47 nervt vie­le Schnee­ber­ger. In sei­ner Sit­zung am Mitt­woch­a­bend hat sich der Ge­mein­de­rat mit der über­re­gio­na­len Ver­bin­dung­sach­se be­schäf­tigt. Da­bei ging es um ein Tem­po­li­mit, ei­nen Fuß­g­än­ger­über­weg und die ge­plan­te De­cken­sa­nie­rung, aber auch um Ka­nal­de­ckel, die für Un­mut sor­gen.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Schneeberg

Klassenfahrt der 65-jährigen Schneeberger nach Lübeck

23 ehemalige SchulkollegInnen starteten am Freitag, 28.9.18 in Kleinheubach mit dem Zug zur 3-tägigen Klassenfahrt nach Lübeck. Dort angekommen überraschte uns unser ehemaliger Klassenkamerad Jürgen, der seit Jahrzehnten bei Lübeck wohnt, am Bahnhof gleich mit einem Sektempfang...

Weiterlesen

Landesweiter Kinder- und Jugendwettbewerb 2018

"Streuobst-Vielfalt-Beiß rein" - Kinderprojekt: Apfelernte in den Sandwiesen Der Obst- und Gartenbauverein Schneeberg, hat zusammen mit den Kellerfreunden Schneeberg wie bereits in einer der letzten Berichtserstattungen über die Kinderprojekte in den Sandwiesen, nun die Ap...

Weiterlesen

Erntedank-und Familienfest der Pfarrgemeinde Mariä Geburt in Schneeberg Die Besucher erlebten einen besonderen Erntedankgottesdienst. Neue Ministranten nehmen ihren Dienst auf und Evangelist Lukas schließt die Lücke.

Am Sonntag, den 07.10.2018 feierte die Pfarrgemeinde Mariä Geburt in Schneeberg ihr traditionelles Erntedankfest. Beim Festgottesdienst, den Oberministrantin Katharina Weis mit vorbereitet hatte, hob Pater Raja gleich zu Beginn die Besonderheiten des diesjährigen Festes hervor...

Weiterlesen

Kurz und knapp- nur die wichtigsten Ehrungen finden am Jubiläumsfest statt

Zu viele Vereinsmitglieder sind schon seit Beginn dabei. Für einen Tag viel zu viele Ehrungen. Darum teilt der Obst- und Gartenbauverein seine Ehrungen auf. Zum Jubiläumsfest werden nur fünf Personen geehrt...

Weiterlesen

Kellerfreunde: Anhaltende Trockenheit bereitet Probleme Quitten gesucht! Erntehelfer sind willkommen - Sinnvolles bewegen in der freien Natur

Kein Frost im Frühjahr, die Bäume hängen voll, dass viele schon zusammen brechen - und trotzdem: Den Kellerfreunden bereitet in diesem Jahr die anhaltende Trockenheit Sorgen. In großem Ausmaß stoßen die Bäume die Äpfel ab...

Weiterlesen

Ferienspiele mit dem Büchereiteam

Das Team der Bücherei Schneeberg lud am 08. August 2018 alle Kinder ab 6 Jahren zu den Ferienspielen am Dorfwiesenhaus ein. 20 Kinder beteiligten sich trotz hoher Temperaturen und versuchten beim Sackhüpfen, Eier-Wettlauf und beim Dosen werfen den 1...

Weiterlesen

Ausfall der Wörzbörde in diesem Jahr, wegen Trockenheit und Dürre

Die Hitze und die Trockenheit schlägt auch bei uns zu, Traditionelles Wörzbördenbinden findet dieses Jahr, leider nicht statt. Nach 25 Jahrigen bestehen des OGV Schneeberg, (Obst - und Gartenbauverein Schneeberg im Odenwald) gelingt es nicht ,das Tradionelles Wörzbördenbinden und den Ve...

Weiterlesen

Großartiges ehrenamtliches Engagement in Schneeberg

In Schneeberg werden ehrenamtliche Tätigkeiten schon immer großgeschrieben. Dieses durften die Tage der Kindergarten Regenbogen sowie die Kellerfreunde Schneeberg in reichhaltigem Maße erfahren. Die Gemeinderäte Petra Berberich, Dietmar Kuhn und Bernhard Pfeiffer von FW-Bürgerblock Schneeberg ...

Weiterlesen

25 Jahre Obst – und Gartenbauverein Schneeberg

Am vergangenen Samstag 07.07.2018, wurde der OGV Schneeberg 25 Jahre alt, dazu der Dank an alle Mitglieder und Gönner und Gründern unseres Obst - und Gartenbauvereines Schneeberg vom 07.07.1993. Unsere Vereinsinterne Feier beginnt am 30...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Schneeberg

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Miltenberg vor 9 Stunden

Taizégebet in der Johanneskirche

Ein Tai­zé­ge­bet fin­det am Don­ners­tag, 15. No­vem­ber, ab 20 Uhr in der Jo­hannes­kir­che der evan­ge­li­schen Kir­chen­ge­mein­de in Mil­ten­berg statt. Chris­ten der ver­schie­de­nen Kon­fes­sio­nen und al­le In­ter­es­sier­te, auch aus an­de­ren Ge­mein­den, sind will­kom­men.

Weiterlesen
Miltenberg vor 16 Stunden

Gesangskunst in besonderem Ambiente

Die Öku­me­ni­sche Scho­la Mil­ten­berg bot ih­ren Zu­hö­rern am Frei­ta­g­a­bend in der sch­mu­cken La­ren­ti­us­ka­pel­le ein wun­der­ba­res Kon­zert, das von fas­zi­nie­ren­dem Ch­or­ge­sang, at­mo­sphäri­schen In­stru­men­tal­be­g­lei­tun­gen und fei­nen Wort­bei­trä­gen ge­kenn­zeich­net war. Zahl­rei­che Gäs­te wa­ren ge­kom­men.

Weiterlesen
Miltenberg 12.11.2018

Initiative Stolpersteine erinnert am Pogromnacht

"Gegen Hass, Spaltung und Rassismus aufstehen"

Mit ei­ner klei­nen fei­er­li­chen Zu­sam­men­kunft mit rund 40 Men­schen am Markt­platz hat die »In­i­tia­ti­ve Stol­per­stei­ne Mil­ten­berg - ge­gen das Ver­ges­sen« am Frei­ta­g­a­bend an die Reichs­po­grom­nacht vor 80 Jah­ren ge­dacht.

Weiterlesen
Miltenberg 09.11.2018

Demel steht Bürgern Rede und Antwort

Vor al­lem die Bür­ger sol­len das Wort ha­ben, um Fra­gen, An­re­gun­gen, Kri­tik und Wün­sche los­zu­wer­den. Das hat sich Mil­ten­bergs Rat­haus­chef Hel­mut De­mel für die an­ste­hen­den drei Bür­ger­ver­samm­lun­gen in der Kern­stadt und den Stadt­tei­len Brei­ten­diel und Wen­sch­dorf vor­ge­nom­men.

Weiterlesen
Weilbach 09.11.2018

Bahnsteig in Weilbach ist barrierefrei ausgebaut

Haltepunkt am Freitag eröffnet

Der Hal­te­punkt Weil­bach an der Bahn­li­nie Mil­ten­berg-Sec­k­ach ist jetzt doch über­ra­schend sch­nell bar­rie­re­f­rei aus­ge­baut und am Frei­tag er­öff­net wor­den. Er stand im Zu­kunfts­in­ves­ti­ti­on­s­pro­gramm des Bun­des.

Weiterlesen