nach oben
Dienstag, 22.01.2019

Laudenbach

Urkundlich wird das Dorf 1250 im sogenannten Koppelfutterverzeichnis als "Luthinbach" erwähnt. Bis 1 …

Main-Echo berichtet aus Laudenbach

Laudenbach 16.01.2019

17 neue Bauplätze in Laudenbach

Mit­te März sol­len die Er­sch­lie­ßungs­ar­bei­ten für das Bau­ge­biet »Bocks­berg Mit­te« in Lau­den­bach be­gin­nen. Bis En­de des Jah­res sol­len sie fer­tig wer­den - so der Plan von Bür­ger­meis­ter Bernd Klein und In­ge­nieur Bernd Eil­ba­cher.

Weiterlesen
Laudenbach 16.01.2019

Gemeinderat Laudenbach in Kürze

In sei­ner Sit­zung am Di­ens­tag hat der Lau­den­ba­cher Ge­mein­de­rat fol­gen­des be­han­delt:

Weiterlesen
Laudenbach 16.01.2019

Hundekot: Problem wird schlimmer

Robert May (SPD) hat in der Lau­den­ba­cher Ge­mein­de­rats­sit­zung am Di­ens­ta­g­a­bend er­neut die Pro­b­le­ma­tik mit Hun­de­kot zur Spra­che ge­bracht. Es wer­de dras­ti­scher mit dem Kot, so May. Auf dem Mühl­weg kön­ne man nicht mehr auf dem Geh­weg ge­hen, be­ton­te er.

Weiterlesen
Laudenbach 16.01.2019

Dieter Stahl legt Amt nieder

Die­ter Stahl (FW) hat sein Amt als Ge­mein­de­rat in Lau­den­bach nie­der­ge­legt. In der Rats­sit­zung am Di­ens­ta­g­a­bend hat das Gre­mi­um Mi­cha­el Brei­ten­bach (FW) als des­sen Nach­fol­ger be­stimmt. Die Nie­der­le­gung des Am­tes kann oh­ne An­ga­be von Grün­den er­fol­gen und be­darf kei­ner Zu­stim­mung des Ge­mein­de­rats. Die­se Mög­lich­keit hat nun auch Brei­ten­bach.

Weiterlesen
Laudenbach 11.01.2019

Baugebiet Bocksberg beschäftigt den Rat

Die Er­sch­lie­ßung des Bau­ge­biets Bocks­berg Mit­te be­schäf­tigt den Lau­den­ba­cher Ge­mein­de­rat am Di­ens­tag, 15. Ja­nuar. Das Gre­mi­um tagt um 19.30 Uhr im Sit­zungs­saal des Rat­hau­ses. Die Ver­wal­tung stellt den Frak­tio­nen die Aus­füh­rungs­pla­nung für das Bau­ge­biet vor. Sie soll an die­sem Abend auch be­sch­los­sen wer­den.

Weiterlesen
Laudenbach 01.01.2019

Jugendfeuerwehr sammelt Bäume ein

Die Kin­der- und Ju­gend­feu­er­wehr sam­melt am Sams­tag, 12. Ja­nuar, ab 9 Uhr wie­der die Christ­bäu­me in Lau­den­bach ein. Die Christ­bäu­me soll­ten gut sicht­bar am Geh­s­teig be­reit­s­tel­len. Spen­den wer­den für die Ju­gend­ar­beit der Wehr ver­wandt.

Weiterlesen
Niedernberg 27.12.2018

Straßenbau im Kreis Miltenberg: Wohin 2019 die Millionen fließen

Im Zeichen des Kreisels

Der Stra­ßen­bau im Kreis Mil­ten­berg steht im Zei­chen des Krei­sels. Die Bau­s­tel­le bei Klein­heu­bach war im Jahr 2018 die größ­te Auf­ga­be für das Staat­li­che Bau­amt Aschaf­fen­burg - und das wird sie auch 2019 blei­ben. And­re Zin­ke, Be­reichs­lei­ter für den Stra­ßen­bau im Kreis Mil­ten­berg, gibt im Ge­spräch mit un­se­rem Me­di­en­haus ei­nen Aus­blick auf die Plä­ne der Be­hör­de.

1 Kommentar Weiterlesen
Laudenbach 07.12.2018

Das Aus für den gemischten Chor

Nach 64 Jah­ren wer­den die gut 25 Stim­men des ge­misch­ten Chors des Lau­den­ba­cher Ge­sangs­ve­r­eins Sän­ger­lust wäh­rend des Got­tes­di­ens­tes am 26. De­zem­ber letzt­mals ge­mein­sam er­k­lin­gen. Be­reits bei der Weih­nachts­fei­er am Mon­tag, 10. De­zem­ber, wird die lang­jäh­ri­ge Di­ri­gen­tin Er­wi­ne Knecht (Obern­burg) ver­ab­schie­det.

Weiterlesen
Laudenbach 27.11.2018

Andreas Löffler bewirbt sich als Bürgermeister

And­reas Löf­f­ler hat sich in der Jah­res­ver­samm­lung der Frei­en Wäh­ler Lau­den­bach am Frei­tag im Ki­ckers-Sport­heim als Kan­di­dat für das Bür­ger­meis­ter­amt vor­ge­s­tellt. Bei den an­ste­hen­den Vor­stands­wah­len spra­chen die Mit­g­lie­der den bis­he­ri­gen Amts­in­ha­bern ihr Ver­trau­en aus.

Weiterlesen
Laudenbach 26.11.2018

Mord für 700 Gulden in Seckmauern

Bei dem ers­ten von drei Vor­trä­gen der Rei­he »His­to­ri­sche Le­bens­bil­der aus un­se­rer Re­gi­on« ha­ben rund 50 Gäs­te am Sonn­tag im Lau­den­ba­cher Feu­er­wehr­haus ge­bannt den Aus­füh­run­gen des Ber­li­ner Ju­ris­ten und Au­to­ren Jo­hann Hein­rich Kumpf über die Er­mor­dung der Katha­ri­na Bar­ba­ra Raups 1852 in Seck­mau­ern ge­lauscht. In­i­tia­tor und Or­ga­ni­sa­tor des span­nen­den Kri­mis über Tat, Mo­ti­ve und Ahn­dung war der Lau­den­ba­cher Hei­mat- und Ge­schichts­ve­r­ein.

Weiterlesen
Laudenbach 26.11.2018

Feuerwehren simulieren Brandeinsatz in Autohaus

Großübung in Laudenbach

Feu­er in ei­ner Au­to­werk­statt, Men­schen in Ge­fahr: So? hieß am Frei­ta­g­a­bend um kurz nach 18.30 Uhr das Alarm­stich­wort für die Feu­er­weh­ren aus Lau­den­bach und Trenn­furt so­wie die Trenn­fur­ter Feu­er­wehr­sani­tä­ter.

Weiterlesen
Laudenbach 20.11.2018

Kreuze und Grabsteine konserviert

Zwei re­stau­rier­te denk­mal­ge­schütz­te Sand­stein­k­reu­ze und drei kon­ser­vier­te, hei­mat­ge­schicht­lich be­deu­ten­de Gr­ab­denk­mä­ler hat Pfar­rer Da­ri­usz Ko­wal­ski am Sonn­tag in ei­ner klei­nen Fei­er­stun­de auf dem Lau­den­ba­cher Fried­hof und an der Oden­wald­stra­ße ge­seg­net.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Laudenbach

Chor „intakt“ ehrte verdiente Sängerinnen

Die Weihnachtsfeier des Chores intakt bildete den angemessenen Rahmen, verdiente Sängerinnen zu ehren. Voran ging die obligatorische, abendliche Weihnachts-Wanderung, ausgehend von den Salztrögstuben Obernburg und gut verpackt und ausgerüstet mit allerlei Lampen...

Weiterlesen

Gemischter Chor des Gesangvereins „Sängerlust“ aufgelöst

Chorleiterin Erwine Knecht verabschiedet – Geschichte des Chores gewürdigt Laudenbach. In einer vorweihnachtlichen Feier beendete der Gemischte Chor des Gesangvereins „Sängerlust“ seine Choraktivitäten...

Weiterlesen

Besinnlicher Adventsgottesdienst für Laudenbacher Senioren auf dem Engelberg

Laudenbach. „Wir sagen euch an den lieben Advent“- unter diesem Motto stand der besinnliche Adventsgottesdienst am Nachmittag des 6. Dezember, zu dem der Seniorenkreis Laudenbach mit Senioren und Seniorinnen aus dem ganzen Landkreis in der Engelberger Klosterkirche zusammengekommen war...

Weiterlesen

Seniorenadvent auf dem Engelberg

Laudenbach. Die Seniorinnen und Senioren sind herzlich zum traditionellen Senioren- Adventsgottesdienst am Mittwoch, 05.12. um 15 Uhr eingeladen. Es gibt Mitfahrmöglichkeiten ab Feuerwehrhaus um 14...

Weiterlesen
OGV Laudenbach 12.11.2018

Ehrenabend des Obst- und Gartenbauvereins Laudenbach

Der Obst- und Gartenbauverein Laudenbach feierte am 26. Oktober sein 85-jähriges Jubiläum mit einem Ehrenabend in der festlich geschmückten Turnhalle. Der 1. Vorsitzende Michael Breitenbach begrüßte die zahlreich erschienen Gäste und gab einen kurzen Einblick in die Vereinsgeschichte...

Weiterlesen

50 Jahre Seniorenkreis Laudenbach

Feierlicher Gottesdienst und Rückblick auf fünf Jahrzehnte im Dienste älterer Menschen Laudenbach. Rund 70 Seniorinnen und Senioren nahmen am Mittwoch, dem 07.11.2018, an einem feierlichen Gottesdienst anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Laudenbacher Seniorenkreises teil und...

Weiterlesen
OGV Laudenbach 29.10.2018

Zeit für Kürbissuppe und Halloween

Am Vorabend des „Festes aller Heiligen“ gedachten schon die Iren vor 1.200 Jahren den Verstorbenen, die in eben dieser Nacht vom Fegefeuer erlöst würden und nach Hause dürften. Ein Licht vor dem Haus sollte die herumirrenden Seelen begrüßen...

Weiterlesen

Geschichte der Laudenbacher Wasserversorgung dokumentiert

Der Heimat – und Geschichtsverein hat bei seiner Ortsführung die Geschichte der Laudenbacher Wasserversorgung dokumentiert. Vorsitzender Horst Eilbacher begrüßte die Teilnehmer an der Erkundung und Altbürgermeister Julius Reiß erläuterte am Jakobsbrunnen das Quellen- und Brunnenangebot im Laudenbac...

Weiterlesen

Schöne Klänge auf Schloss Hallenburg

Am 14.9. machten sich 35 Sängerinnen und Sänger des Chores intakt aus Laudenbach auf zu einem Probenwochenende an der Landesmusikakademie Hessen in der romantischen Burgenstadt Schlitz. Die Übungsräume der Musikakademie im wunderbaren Schloss Hallenburg boten den Sängerinnen und Sängern hervorragend...

Weiterlesen

Datenschutz-Grundverordnung – ein Bürokratiemonster?

Laudenbach. Bei der Info-Veranstaltung der Freien Wähler im Kickers-Sportheim über die EU-Datenschutz-Grundverordnung sorgten 25 Vereinsvertreter und Handwerker für eine intensive Diskussion. Referent Hubert Baumann machte anhand vieler Praxisbeispiele deutlich, worauf es ankommt – auf ...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Laudenbach

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Miltenberg vor 1 Stunde

Sammelstelle für Wildtierabfälle nun auch im Südlandkreis

Abfallentsorgung:Eröffnungsfeier nahe der Kläranlage des Abwasserzweckverbands Main-Mud - Offiziell ab 1. Februar in Betrieb

In Obern­burg kön­nen die Jä­ger schon seit ei­ni­ger Zeit das so­ge­nann­te Wild­kon­fis­kat, die für den men­sch­li­chen Ver­zehr un­ge­nieß­ba­ren Tei­le des Wil­des, in ei­ner Sam­mel­s­tel­le ent­s­or­gen. Am 1. Fe­bruar 2019 wird laut Mit­tei­lung des Land­rat­samts nun auch im süd­li­chen Land­kreis Mil­ten­berg ei­ne sol­che Sam­mel­s­tel­le ih­ren Be­trieb auf­neh­men.

Weiterlesen
Miltenberg vor 2 Stunden

Für Festmeile in Miltenberg anmelden

Main-Fest:Vom 5. bis 7. Juli an Uferpromenade

Das Mil­ten­ber­ger Main-Fest 2019 wird am Wo­che­n­en­de, 5. bis 7. Ju­li, ent­lang der Ufer­pro­me­na­de ge­fei­ert. Dies teilt der aus­rich­ten­de Ve­r­ein Le­ben­di­ges Mil­ten­berg mit und lädt zum Mit­ma­chen ein.

Weiterlesen
Klingenberg vor 2 Stunden

Bewegungskurs für Babys im Café Lola

Das Amt für Er­näh­rung, Land­wirt­schaft und Fors­ten Karl­stadt ver­an­stal­tet den Kurs »Be­weg­te Ba­by­zeit« für jun­ge El­tern und Fa­mi­li­en mit Kin­dern im Al­ter von drei bis sechs Mo­na­ten. Ter­min ist der Frei­tag, 15. Fe­bruar, von 15 bis 16.30 Uhr im Ca­fé Lo­la, Un­ter­land­stra­ße 48A, in Klin­gen­berg.

Weiterlesen
Miltenberg vor 3 Stunden

Hangsicherung bleibt städtische Aufgabe

Konzept:Pflegemaßnahmen an Miltenbergs Schlossberg kosten jährlich 15 000 Euro

Um den Hang am Sch­loss­berg dau­er­haft zu si­chern, hat die Stadt Mil­ten­berg ein Maß­nah­men­kon­zept ent­wi­ckelt und mit der Un­te­ren Na­tur­schutz­be­hör­de ab­ge­stimmt, in­for­mier­te Wal­ter Ada­mek am Mon­ta­g­a­bend den Forst- und Um­welt­aus­schuss.

Weiterlesen
Miltenberg vor 3 Stunden

Schwarze Null in Miltenbergs Wald nicht in Sicht

Forstausschuss:Wegen des trockenen Sommers wurde wenig gepflanzt und geerntet - Käferholz mit Sicherheitsabstand von Fichten lagern

Wie ge­plant, hat der Forst­haus­halt der Stadt Mil­ten­berg für das Jahr 2018 mit ei­nem sechs­s­tel­li­gen Mi­nus ab­ge­sch­los­sen. Der vor­läu­fi­ge Ab­schluss zeigt im Ver­wal­tungs­haus­halt ei­nen Fehl­be­trag von 98 003 Eu­ro, im Ver­mö­gens­haus­halt von 27 202 Eu­ro. Auch 2019 soll sich das Er­geb­nis in et­wa die­ser Grö­ß­en­ord­nung be­we­gen.

Weiterlesen