nach oben
Mittwoch, 19.09.2018

Amorbach

Amorbach entwickelte sich aus einer Siedlung, die um das im 8. Jahrhundert entstanden war. 1197 wurd …

Main-Echo berichtet aus Amorbach

Amorbach 18.09.2018

Schötterl: »Wir regieren lieber mit«

Der 50-Jährige ist Direktkandidat der Freien Wähler im Stimmkreis Miltenberg

Bernd Sc­höt­terl er­füllt so gar nicht das Kli­schee des staub­tro­cke­nen Fi­nanz­beam­ten. Der Land­tags­kan­di­dat der Frei­en Wäh­ler hat Jahr­zehn­te lan­ge Er­fah­rung als Büt­ten­red­ner. Im In­ter­net macht der­zeit das selb­s­t­iro­ni­sche Wer­be­vi­deo »Mach es di­rekt« mit Sc­höt­terl und Tho­mas Zöl­ler, dem Freie-Wäh­ler-Di­rekt­kan­di­da­ten für den Be­zirks­tag, die Run­de.

1 Kommentar Dossier zum Thema Weiterlesen
Amorbach 16.09.2018

Baden in Amorbach wird etwas teurer

Ein­stim­mig hat der Stadt­rat Amor­bach am Don­ners­ta­g­a­bend die Ein­tritt­s­p­rei­se für das Frei­bad Amor­bach für die nächs­te Sai­son leicht an­ge­ho­ben. An­ge­sichts der In­ves­ti­tio­nen in das Bad sei die­se Er­höh­ung not­wen­dig und auch ver­kraft­bar, so Bür­ger­meis­ter Pe­ter Sch­mitt.

Weiterlesen
Amorbach 16.09.2018

Viktor Gaub ist neuer Manager der Odenwald-Allianz

Die Ar­beit der Oden­wald-Al­lianz wird in den nächs­ten vier Jah­ren mit öf­f­ent­li­chen För­der­mit­teln von gut 260000 Eu­ro un­ter­stützt und von ei­nem neu­en Al­lianz­ma­na­ger ko­or­di­niert. Die­se Auf­ga­be über­nimmt Vik­tor Gaub für die En­de Au­gust aus­ge­schie­de­ne Amts­vor­gän­ge­rin Lin­da Plap­pert-Metz.

Weiterlesen
Amorbach 14.09.2018

Spitzzüngige Satire, humorige Comedy, mitreißende Musik

Das re­gio­na­le Acoustic-Duo »Jetzt und Hier« er­öff­net am Sams­tag, 29. Sep­tem­ber, die Herbst- und Win­ter­sai­son in Amor­bachs Zehnt­scheu­er. Mit Band­un­ter­stüt­zung prä­sen­tiert das Duo laut An­kün­di­gung des ver­an­stal­ten­den Kul­tur­k­rei­ses sei­ne De­büt-CD »Spit­zen­team« mit zeit­ge­mä­ß­en Kom­po­si­tio­nen und poe­ti­schen Tex­ten.

Weiterlesen
Amorbach 14.09.2018

Rathaussanierung in Amorbach kann beginnen

Stadtrat: Einstimmiges Ja

Das Rat­haus der Ba­rock­stadt wird von No­vem­ber an sa­niert, En­de nächs­ten Jah­res soll die Ver­wal­tung in ei­nem mo­der­nen Ge­bäu­de re­si­die­ren. Den Bau­an­trag ge­neh­mig­te der Stadt­rat am Don­ners­ta­g­a­bend oh­ne län­ge­re Dis­kus­si­on ein­stim­mig.

Weiterlesen
Amorbach 11.09.2018

Ärztezentren: Förderung auf einem "guten Weg"

Gespräch in Staatskanzlei

Die För­de­rung von Ärz­te­zen­t­ren in Amor­bach, Weil­bach und Mil­ten­berg durch den Frei­staat Bay­ern ist auf ei­nem »gu­ten Weg«, teilt Amor­bachs Bür­ger­meis­ter Pe­ter Sch­mitt mit. Mi­nis­ter­prä­si­dent Mar­kus Sö­der hat­te im Rah­men ei­nes Be­suchs der Mi­chae­lis­mes­se in Mil­ten­berg da­für 200 000 Eu­ro zu­ge­sagt.

Weiterlesen
Amorbach 06.09.2018

Gutachten fordert schnellere Züge auf der Madonnenlandbahn

Pro Bahn will Attraktivität steigern

Wie kann die Ma­don­nen­land­bahn zwi­schen Mil­ten­berg und Sec­k­ach at­trak­ti­ver ge­stal­tet wer­den? Die­se Fra­ge hat sich der Fahr­gast­ver­band Pro Bahn Main-Tau­ber ge­s­tellt und ein ent­sp­re­chen­des Gu­t­ach­ten er­ar­bei­tet.

Weiterlesen
Amorbach 06.09.2018

Kampfmittelräumung: Über 70 Jahre für 10.000 Tonnen Munition

Ein Zeitzeuge erinnert sich

Die in die­sem Jahr ab­ge­sch­los­se­ne Kampf­mit­tel­räu­mung in der Re­gi­on Box­brunn war zwar ver­mut­lich der letz­te, nicht aber der ers­te Ver­such, die dor­ti­gen Muni­ti­ons­res­te zu be­sei­ti­gen. Über 70 Jah­re lang be­rei­te­ten die Un­men­gen an ge­fähr­li­chen Stü­cken, die dort de­po­niert wa­ren, Kopf­zer­b­re­chen.

Weiterlesen
Amorbach 05.09.2018

Odenwald-Allianz will bei Söder die Million knacken

200.000 Euro bei Messebesuch zugesagt

Der baye­ri­sche Mi­nis­ter­prä­si­dent Mar­kus Sö­der (CSU) hat auf der Mi­chae­lis­mes­se in Mil­ten­berg 200 000 Eu­ro für die Ge­sund­heits­zen­t­ren der Oden­wald-Al­lianz zu­ge­sagt. Das reicht Amor­bachs Bür­ger­meis­ter Pe­ter Sch­mitt (CSU) nicht: Er fährt nach Mün­chen, um bei Sö­der die Mil­li­on zu kna­cken.

Weiterlesen
Amorbach 28.08.2018

Schulz-Stiftung: Projekt für Preis nominiert

Das Bil­dung­s­pro­jekt »Ex­pi­ri­us« der Joa­chim & Su­san­ne Schulz Stif­tung in Amor­bach/Mu­dau ist für den dies­jäh­ri­gen Deut­schen En­ga­ge­ment­preis no­mi­niert. Zu­vor hat das Mint-Pro­jekt laut Pres­se­mit­tei­lung der Stif­tung be­reits das Spen­den­sie­gel »Wirkt!

Weiterlesen
Miltenberg 25.08.2018

Falsche Anrufe von 110 - Betrüger blitzen ab

Polizei Miltenberg

Viermal haben Betrüger versucht als falsche Polizisten Menschen im Kreis Miltenberg zu betrügen. Viermal waren die vermeintlichen Opfer cleverer.

Weiterlesen
Amorbach 24.08.2018

»Glückliche Fügung«: Den Kontakt nach Amorbach bewahrt

Schon wäh­rend sei­ner Schul­zeit hat Kle­mens Schnorr die ba­ro­cke Stumm-Or­gel der Ab­tei­kir­che in sei­ner Hei­mat­stadt Amor­bach (Kreis Mil­ten­berg) ge­spielt. Auch heu­te, vier Jah­re nach sei­ner Eme­ri­tie­rung als Pro­fes­sor an der Mu­sik­hoch­schu­le Frei­burg, lebt der nun 69-Jäh­ri­ge von sei­nem Wohn­ort Mün­chen aus für die Or­gel:

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Amorbach

Vereinsfest des Carneval Club Amorbach

Am Samstag, 15. September, feierte der Carneval Club Amorbach sein jährliches Vereinsfest. Es ist der Termin im Jahr, an dem die Jolle mal ganz unter sich feiern. Ein Fest für die Mitglieder, die das ganze Jahr über Feste für andere Leute ausrichten...

Weiterlesen
Vereine 17.09.2018

Schuljahrgang 1947/48 feiert 70. Geburtstag

Der Schuljahrgang 1947/1948 feierte am vergangenen Wochenende gemeinsam seinen 70. Geburtstag. Auftakt und erster Höhepunkt war die Besichtigung der Abteikirche, der Bibliothek und des Grünen Saal´s. Hierbei ging Heiner Schnorr zunächst kurz auf die Geschichte des damaligen Klosters und auf die Rest...

Weiterlesen

Preunschens treue Feriengäste

Gerlinde und Fridolin Sennert aus Preunschen betreiben einen Ferienhof im beschaulichen Preunschen, Kirchzell. Vier Ponys zum geführten Reiten, ein Stall voll Schweine, Enten, Hasen, Ziegen, Schafe und die Hofkatzen Paulchen und Emma begeistern vor allem die Kinder und beschäftigen sie den ganzen Ta...

Weiterlesen

Aller guten Dinge sind drei….die Filmgruppe der TGRS berichtet

Eins, zwei, drei im Sauseschritt eilt die Zeit, wir eilen mit… und so eilten wir innerhalb eines Jahres ein drittes Mal nach München. Dieses Mal nicht zum Entgegennehmen eines Preises, sondern zum reinen Vergnügen als Belohnung für unsere geleistete Arbeit...

Weiterlesen

Ausflug mit der BRK - Seniorengymnastik Gruppe Amorbach

Eine Tante-Emma-Tour – Ausflug in die Vergangenheit „Warum denn in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?“, dachten sich die Teilnehmerinnen der BRK Seniorengymnastikgruppe aus Amorbach und machten sich auf den Weg...

Weiterlesen

Karate-Godogeiko Lehrgang am Wochenende in Amorbach

Vom 14./15.07.2018 fand im Dojo Amorbach ein Lehrgang mit Hanshi Tokio Funasako (9.Dan) statt. Die insgesamt 44 Teilnehmer kamen von Goju-Ryu Karatevereinen aus Mosbach, Hirschhorn, Haan, Amorbach und  Neuss angereist...

Weiterlesen

Fahrt der Pfarreiengemeinschaft Um den Gotthard im Odenwald nach Sömmersdorf

Zu Beginn der Fahrt sprach Pater Raja im Bus den Reisesegen. Seit 1933 erzählen die Sömmersdorfer das Leben Jesu auf einer Freilichtbühne mitten im Wald, die 2000 Besucher fasst. Sömmersdorf hat ca...

Weiterlesen

Kulturfahrt nach Weimar

Am Montag, den 23. Juli begann die Fahrt der Neuntklässler der Theresia-Gerhardinger-Realschule nach Weimar. Schon seit vielen Jahren findet diese Kulturfahrt am Ende der neunten Jahrgangsstufe statt. In Weimar als Stadt Schillers und Goethes, aber auch als Symbol für das Scheitern der ersten deutsc...

Weiterlesen

Giraffe, Erdmännchen & Co. – Live! Schüler des KEG besuchen den Opel-Zoo in Kronberg

Amorbach. Das „Set“, den Originalschauplatz der aus dem Fernsehen bekannten Serie „Giraffe, Erdmännchen & Co., erkundeten die Schülerinnen und Schüler der 6. Jahrgangsstufe des Karl-Ernst-Gymnasiums. Insgesamt sind auf dem 27 ha großen Areal des Opel-Zoos mehr als 1500 Tiere in möglichst naturnahen ...

Weiterlesen

Ehrung langjähriger Parteimitglieder

Amorbach. Es ist eine schöne, eine gute Tradition der Christlich Sozialen Union, langjährige Mitglieder für ihre Treue zu ihrer Partei zu ehren und ihnen für ihren Einsatz zu danken. Dies nahm der Ortsvorsitzende Peter Schmitt zusammen mit dem Kreisvorsitzenden Berthold Rüth bei der Jahreshaup...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Amorbach

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Miltenberg vor 21 Stunden

Stadtführung Miltenberg: Bei Nacht wird es romantisch

Wo sind die schönsten Ecken?

Wenn sich der Tag langsam dem Ende neigt und die Dämmerung über die Stadt hereinbricht, liegt ein besonderes Licht über allem. Gästeführerin Rita Geffert zeigt im Schein ihrer Laterne die romantischsten Ecken Miltenbergs.

Weiterlesen
Großheubach vor 21 Stunden

Domkapitular Bieber segnet Großheubachs neue Kita-Räume

1,4 Mil­lio­nen Eu­ro hat die Er­wei­te­rung der Kin­der­ta­ges­stät­te Sankt Pe­ter in Großh­eu­bach ge­kos­tet. Beim Tag der of­fe­nen Tür am Sonn­tag seg­ne­te Dom­ka­pi­tu­lar Cle­mens Bie­ber die neu­en Räu­me. Für 24 zu­sätz­li­che Krip­pen­kin­der, ver­teilt auf zwei Grup­pen, ist nun Platz.

Weiterlesen
Miltenberg 18.09.2018

Kreativer Blick durch die Kamera

Stim­mungs­voll auf­ge­nom­me­ne Land­schaf­ten, im rich­ti­gen Mo­ment be­o­b­ach­te­te Tie­re, opti­mal mit der Ka­me­ra ein­ge­fan­ge­ne De­tails von Pflan­zen und Bil­der, wel­che die In­di­vi­dua­li­tät von Per­so­nen her­vor­he­ben: Die Aus­stel­lung "Fo­to­viel­falt" des Mil­ten­ber­ger Fo­to­clubs im Foy­er des Land­rat­samts zeigt bis zum 5. Ok­tober ein­drucks­voll die gro­ße Band­b­rei­te der Kunst des "Ma­lens mit Licht". Ver­nis­sa­ge war am Mon­ta­g­a­bend mit 50 Bil­dern von 14 Fo­to­gra­fen.

Weiterlesen
Miltenberg 18.09.2018

Striesow: Menschen sollen in Würde altern und krank sein dürfen

»Die Men­schen sol­len nicht nur in Wür­de al­tern kön­nen, son­dern auch in Wür­de krank sein dür­fen.« Wie dies zu rea­li­sie­ren sei, war Schwer­punkt­the­ma beim po­li­ti­schen Früh­schop­pen der Lin­ken am Sonn­tag in Mil­ten­berg. Ein­ge­la­den hat­ten der Spit­zen­kan­di­dat in Un­ter­fran­ken für den Baye­ri­schen Land­tag, Robert Strie­sow, so­wie Ge­org Liebl, Di­rekt­kan­di­dat im Stimm­kreis Mil­ten­berg.

Weiterlesen
Miltenberg 18.09.2018

Angebot "Miltenberg 14 Uhr" sehr erfolgreich

Einzelhandel und Gastronomie profitieren

»Mil­ten­berg 14 Uhr« heißt das Er­folgs­re­zept der Tou­ris­mus­ge­mein­schaft Mil­ten­berg-Bürg­stadt-Klein­heu­bach. Nach fünf Jah­ren hat sich die Idee in der Kreis­stadt eta­b­liert - für Men­schen, die sich für Kunst und Ge­schich­te in­ter­es­sie­ren, aber auch für Freun­de des Gers­ten­saf­tes. Die Stadt- und Braue­rei­füh­run­gen wer­den am meis­ten ge­nutzt, be­rich­tet Tou­ris­mus­büro-Lei­te­rin Ul­ri­ke Acker­mann.

Weiterlesen