nach oben
Dienstag, 13.11.2018

Amorbach

Amorbach entwickelte sich aus einer Siedlung, die um das im 8. Jahrhundert entstanden war. 1197 wurd …

Main-Echo berichtet aus Amorbach

Amorbach vor 30 Minuten

Lange Pächter-Suche hat ein Ende: Gleis 1 in Amorbach öffnet wieder

Das Gleis 1 hat neue Päch­ter. Vor gut neun Mo­na­ten hat­te die West­fran­ken­bahn dem letz­ten Wirt ge­kün­digt, seit­her hat­te das Re­stau­rant samt Schlaf­wa­gen­ho­tel im Er­leb­nis­bahn­hof Amor­bach ge­sch­los­sen. Nun hat es das Ehe­paar Ni­co­le und Stef­fen Zink über­nom­men. An die­sem Don­ners­tag soll das Lo­kal wie­der öff­nen.

Weiterlesen
Amorbach 07.11.2018

Amorbach: Im Rathaus werden die ersten Kisten gepackt

Das gro­ße Kis­ten­pa­cken im Amor­ba­cher Rat­haus hat be­gon­nen: In knapp zwei Wo­chen will die Ver­wal­tung ihr Aus­weich­quar­tier im Haus Luit­pold an der Ecke Schnee­ber­ger Stra­ße/Wol­fram-von-Eschen­bach-Stra­ße be­zie­hen. Dann be­ginnt die Sa­nie­rung des Rat­hau­ses in der Keller­ei­gas­se.

Weiterlesen
Amorbach 07.11.2018

Tourismus: Amorbach hat ein neues Logo

Stadt will sich besser vermarkten

Auf Vor­zü­ge auf­merk­sam ma­chen, für fri­schen Wind sor­gen und gleich­zei­tig die DNA der Stadt be­to­nen: Das sind die Zie­le des neu­en Lo­gos von Amor­bach. Es zeigt - angelehnt an das historische Wappen - die Abteikirche sowie den Bach der Stadt.

Weiterlesen
Amorbach 05.11.2018

Band Unplugged überzeugt in Amorbachs Zehntscheuer

Her­aus­ra­gend ar­ran­gier­te Co­ver und au­then­ti­sche ei­ge­ne Songs, al­les mit ei­ner gro­ße Band­b­rei­te an Stim­mun­gen prä­sen­tiert: Da­mit über­zeug­te die Band Un­plug­ged aus dem Raum Mil­ten­berg die zahl­rei­chen Gäs­te am Sams­tag in der Amor­ba­cher Zehnt­scheu­er.

Weiterlesen
Amorbach 02.11.2018

60000 Euro für Denkmalschutz vom Freistaat

Aus dem Bund-Län­der-Städ­te­bau­för­der­pro­gramm »Städ­te­bau­li­cher Denk­mal­schutz« flie­ßen 60000 Eu­ro in den Land­kreis Mil­ten­berg.

Weiterlesen
Amorbach 02.11.2018

»Die Liebe schaut nicht auf die Konfession«

Die Tren­nung der bei­den gro­ßen christ­li­chen Kir­chen er­le­ben be­son­ders Paa­re un­ter­schied­li­cher Kon­fes­si­on als sch­merz­lich.

Weiterlesen
Amorbach 30.10.2018

Kirchen sammeln für Martinsladen

Mit ei­ner Sam­mel­ak­ti­on un­ter­stüt­zen die ka­tho­li­sche Pfar­rei­en­ge­mein­schaft Um den Gotthard und die evan­ge­li­sche Kir­chen­ge­mein­de Amor­bach den Mar­tins­la­den Mil­ten­berg.

Weiterlesen
Amorbach 30.10.2018

Mitarbeiter tragen mehr Verantwortung

In der Pro­duk­ti­ons­hal­le der Fir­ma Neu­ber­ger in Amor­bach wird ge­häm­mert und ge­den­gelt, die Mit­ar­bei­ter tra­gen Ge­hör­schutz. Trotz gro­ßer Ma­schi­nen wird viel per Hand ge­macht. Ge­ra­de ent­ste­hen Be­lüf­tungs­ka­nä­le für ei­ne Groß­b­au­s­tel­le. Mit­ar­bei­ter bie­gen die Ble­che mit Ma­schi­nen in Form, vie­le Ar­beits­schrit­te er­for­dern je­doch die kun­di­ge Hand ei­nes Fach­man­nes.

Weiterlesen
Amorbach 30.10.2018

Smiley soll Raser stoppen

Ei­ne Ge­schwin­dig­keits­über­wa­chung be­legt: In der Box­brun­ner Stra­ße in Amor­bach wird zu sch­nell ge­fah­ren. 20 Ki­lo­me­ter die Stun­de sind dort er­laubt, mehr als 95 Pro­zent al­ler Au­to­fah­rer wa­ren im Mess­zei­traum zü­g­i­ger un­ter­wegs.

Weiterlesen
Amorbach 29.10.2018

Hoffmann setzt sich für Messanlage ein

Seit ver­gan­ge­nen Jahr wird ei­ne teil­sta­tio­nä­re Ge­schwin­dig­keits­mess­an­la­ge in ei­nem baye­ri­schen Pi­lot­pro­jekt er­probt, die es auch er­mög­li­chen könn­te, Mo­tor­radra­ser zu er­fas­sen. Im An­schluss an das Pi­lot­pro­jekt könn­ten sol­che An­la­gen bei po­si­ti­ver Be­ur­tei­lung im Frei­staat in grö­ße­rer An­zahl an­ge­schafft wer­den.

Weiterlesen
Amorbach 29.10.2018

Ökumenischer Gottesdienst in Abtei

Ei­nen öku­me­ni­schen Got­tes­di­enst in der Ab­tei­kir­che in Amor­bach am Mitt­woch, 31. Ok­tober, ab 19 Uhr or­ga­ni­sie­ren fol­gen­de Ge­mein­schaf­ten: Pfar­rei­en­ge­mein­schaft St.

Weiterlesen
Amorbach 29.10.2018

Wohlig-absurdes Entertainment

Mit ei­ner gan­zen Men­ge leicht bis to­tal schrä­ger Ide­en über­zeug­ten die bei­den Künst­ler Ar­thur Senk­recht und Ma­nu­el Sch­un­ter am Sams­tag bei ih­rem Auf­tritt in der Zehnt­scheu­er Amor­bach.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Amorbach

KEG: Christoph Laas als Elternbeiratsvorsitzender wiedergewählt

Mit einer tollen Wahlbeteiligung von knapp 47 % aller Schülereltern wurde Anfang Oktober der neue Elternbeirat am Karl-Ernst-Gymnasium Amorbach für die Schuljahre 2018/2019 und 2019/2020 gewählt. Am 22...

Weiterlesen

Gewaltschutz und Selbstbehauptung am Karl-Ernst-Gymnasium Amorbach

Amorbach. Am Mittwochnachmittag vor den Herbstferien erlebten neun Schülerinnen der siebten Klassen des Karl-Ernst-Gymnasiums Amorbach einen lehrreichen Nachmittag zur Selbstverteidigung. Der pädagogischen Betreuerin der Unterstufe am KEG, OStRin Dorothea Gabler, ist es erneut gelungen, den lizenzie...

Weiterlesen

Elternabend mit Wahl des Elternbeirats 2018

Am 11. Oktober fanden an der Theresia-Gerhardinger-Realschule die Elternabende statt. Nach einer Begrüßung der anwesenden Eltern durch die Schulleitung, wurden die neuen Lehrer an der Realschule vorgestellt...

Weiterlesen

Alte Gräber würdevoll gestaltet

Heimat- und Geschichtsverein Amorbach saniert historische Grabanlagen Die „Debonstraße“ und die „Heinrich-Albert-Straße“ kennt in Amorbach jeder. Dass die Familiengräber der beiden Ehrenbürger noch auf dem Friedhof existieren, ist dagegen weniger bekannt...

Weiterlesen

Teilnahme am „Internationalen Bodensee-Schulcup"

Im Schuljahr 2017/18 gewannen die kombinierte Mädchenmannschaft aus der Georg-Keimel-Mittelschule Elsenfeld und der Josef-Anton-Rohe-Mittelschule Kleinwallstadt, sowie die Jungs der Parzival-Mittelschule die bayerische Handball Meisterschaft...

Weiterlesen

Englisches Tagebuch

Amorbach-Calais-Dover-Broadstairs-London und zurück Mitte Oktober nahmen 72 Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Jahrgangsstufe der Theresia-Gerhardinger-Realschule Amorbach in Begleitung von drei Englischlehrern erstmals an einer einwöchigen Sprachreise nach Broadstairs, Südostengland teil...

Weiterlesen

Unterrichtsgang zum Rathaus in Amorbach

Am Vormittag des 11.10.2018 wurden die beiden vierten Klassen der Wolfram-von-Eschenbach Grundschule von Bürgermeister Peter Schmitt im Rathaus in Empfang genommen. Pünktlich um halb neun eröffnete der Bürgermeister für den interessierten Nachwuchs eine Informationsrunde in Form einer öffentlichen S...

Weiterlesen

Gruseln erlaubt – Begegnung mit dem Mittelalter

Eine Reise in die Vergangenheit Folterwerkzeuge, Kellerverließe, eine der größten Burganlagen Deutschlands, prächtige gotische Kirchen und das Dürerhaus in Nürnberg waren am letzten Septemberwochenende Gegenstand der Erkundungen von Schülern der 9...

Weiterlesen

Gruseln erlaubt – Begegnung mit dem Mittelalter

Eine Reise in die Vergangenheit Folterwerkzeuge, Kellerverließe, eine der größten Burganlagen Deutschlands, prächtige gotische Kirchen und das Dürerhaus in Nürnberg waren am letzten Septemberwochenende Gegenstand der Erkundungen von Schülern der 9...

Weiterlesen

Kennenlerntage der Realschule Amorbach

Am Morgen des 17.09.2018 trafen sich die neuen Fünftklässler der Theresia-Gerhardinger-Realschule, begleitet von ihren Klassenlehrern, sowie sechs Tutoren im Jugendhaus St. Kilian in Miltenberg zu den Kennenlerntagen...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Amorbach

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Miltenberg vor 20 Minuten

Vortrag: Demenz verstehen

Ein Vor­trag »De­menz ver­ste­hen« fin­det am Di­ens­tag, 20. No­vem­ber, ab 15 Uhr im Mehr­ge­ne­ra­tio­nen­haus der Jo­hanni­ter in Mil­ten­berg statt. Wie der Ver­an­stal­ter mit­teilt, su­chen be­trof­fe­ne Fa­mi­li­en­an­ge­hö­ri­ge, Er­krank­te und In­ter­es­sier­te das gan­ze Jahr über ers­te Ant­wor­ten auf ih­re Fra­gen, um die neue Le­bens­si­tua­ti­on zu ver­ste­hen.

Weiterlesen
Miltenberg vor 2 Stunden

Der kälteste Fleck des Universums

Spitzentechnik aus Miltenberg

Rich­tig kalt wird es in Deut­sch­land re­gel­mä­ß­ig am Fun­ten­see. Mi­nus 45,9 Grad Cel­si­us herrsch­ten dort 2001 - deut­scher Re­kord. Welt­re­kord sind un­vor­s­tell­ba­re mi­nus 89,2 Grad, 1983 ge­mes­sen von rus­si­schen For­schern in der Ostant­ark­tis.

Weiterlesen
Miltenberg vor 2 Stunden

Demel: Grundschule hat oberste Priorität

Grund­schu­le und Feu­er­wehr­haus, das sind die Groß­pro­jek­te, bei de­nen die Mil­ten­ber­ger Bür­ger hof­fen, dass end­lich der Start­schuss fällt. Das ist aus den Fra­gen bei der Bür­ger­ver­samm­lung am Mon­tag im Al­ten Rat­haus deut­lich ge­wor­den.

Weiterlesen
Miltenberg vor 3 Stunden

Öffentlichkeitsscheue Miltenberger Stadtverwaltung

Stadtrat will Arbeit transparent machen

Bei Sit­zun­gen des Deut­schen Bun­des­ta­ges wird je­des Wort mit­ge­schrie­ben und ver­öf­f­ent­licht; schon bei lau­fen­der Sit­zung. Die fer­ti­gen Pro­to­kol­le ste­hen in der Re­gel am nächs­ten Werk­tag im In­ter­net zum Her­un­ter­la­den be­reit. Sei­ne Ar­beit und Be­schlüs­se will auch der Mil­ten­ber­ger Stadt­rat öf­f­ent­lich be­kannt ge­macht ha­ben.

Weiterlesen
Miltenberg vor 3 Stunden

Ratsbeschlüsse nicht dauerhaft im Internet

»Wir sind so tran­s­pa­rent wie wir sein kön­nen«, hat Mil­ten­bergs Bür­ger­meis­ter Hel­mut De­mel bei der Bür­ger­ver­samm­lung ge­sagt und noch ein­mal be­tont, dass er kei­nen Nach­bes­se­rungs­be­darf bei der Ver­öf­f­ent­li­chung von Pro­to­koll­aus­zü­gen der Stadt­rats­sit­zun­gen sieht.

Weiterlesen