nach oben
Mittwoch, 23.01.2019

Johannesberg

Urkundlich zuerst erwähnt wurde Breunsberg und zwar 1160. Die Orte Oberafferbach und Affulderbach 40 …

Main-Echo berichtet aus Johannesberg

Johannesberg 17.01.2019

Armenische Künstlerin zeigt Johannesberger Impressionen

An­na Khacha­try­an, die seit Sep­tem­ber 2017 im Rah­men des eu­ro­päi­schen Frei­wil­li­gen­di­ensts in Jo­han­nes­berg ar­bei­tet, stellt am Wo­che­n­en­de ei­ne Aus­wahl von Acryl­bil­dern und Zeich­nun­gen mit "Jo­han­nes­ber­ger Im­pres­sio­nen" aus: über 30 Na­tur-, Land­schafts- und Ge­bäu­de­an­sich­ten.

Weiterlesen
Johannesberg 16.01.2019

Alter der Geehrten verwechselt

Bei un­se­rem Be­richt über die Eh­rung der Jo­han­nes­ber­ger Ge­mein­de­rä­te Ott­mar Stein (CSU) und Burk­hard Wom­ba­cher (Jo­han­nes­berg Ak­tiv) in der Di­ens­tags­aus­ga­be wur­de das fal­sche Al­ter an­ge­ge­ben. Wom­ba­cher ist 70 Jah­re alt und Stein 68.

Weiterlesen
Johannesberg 14.01.2019

Wombacher und Stein seit 40 Jahren dabei

Seit 40 Jah­ren un­un­ter­bro­chen im Jo­han­nes­ber­ger Ge­mein­de­rat ak­tiv sind der 70-jäh­ri­ge Ott­mar Stein (CSU) und der zwei Jah­re jün­ge­re Burk­hard Wom­ba­cher, der früh­er für die SPD und seit sei­ner sieb­ten und ak­tu­el­len Amts­pe­rio­de für die Wäh­l­er­grup­pie­rung Jo­han­nes­berg Ak­tiv im Gre­mi­um sitzt.

Weiterlesen
Johannesberg 14.01.2019

Johannesbergs Projekte in 2019: Straßenbau, Glasfaser, zwei Jubiläen

Neujahrsempfang

Die Ge­mein­de Jo­han­nes­berg hat heu­er viel vor. Das hat der Aus­blick auf 2019 von Bür­ger­meis­ter Pe­ter Zeng­lein (CSU) beim Neu­jahrs­emp­fang mit rund 100 ge­la­de­nen Gäs­ten am Sonn­tag im Mehr­ge­ne­ra­tio­nen­haus ge­zeigt. So sol­len die Aschaf­fen­bur­ger Stra­ße vom Obe­raf­fer­ba­cher Orts­ein­gang bis zum Kreuz und die kom­p­let­te Ring­stra­ße aus­ge­baut wer­den.

Weiterlesen
Johannesberg 10.01.2019

Der Bürgermeister wieder als Spitzenkandidat

Der Bür­ger­meis­ter hat noch Schwung: Nach ei­nem Ge­sund­heits-Check im Früh­jahr will Pe­ter Zeng­lein ver­kün­den, dass er sich 2020 er­neut zur Wahl stellt. Der CSU-Mann wä­re dann 61 Jah­re alt und wür­de für ei­ne drit­te Amts­zeit als Jo­han­nes­ber­ger Rat­haus­chef kan­di­die­ren.

Weiterlesen
Johannesberg 09.01.2019

Sechs Jubiläen und sechs Nachrufe

2017 war ein Jahr der Ju­bi­läen in der Ge­mein­de Jo­han­nes­berg. Da­ran er­in­nert die Ti­tel­bild-Col­la­ge des 32. Jo­han­nes­ber­ger Hei­mat- und Ge­schichts­blatts, das zur Jah­res­wen­de mit der Bit­te um ei­ne Spen­de an al­le Haus­hal­te in der Ge­mein­de ver­teilt wor­den ist.

Weiterlesen
Johannesberg 02.01.2019

Erlös aus Pausenverkauf geht an die Stiftung Weg der Hoffnung

Die Mühl­berg-Grund­schu­le in Jo­han­nes­berg hat den Er­lös aus ei­nem Pau­sen­ver­kauf im De­zem­ber an die Stif­tung Weg der Hoff­nung ge­spen­det. Wie die Schu­le mit­teilt, hat­ten al­le Kin­der im Werk- und Kunst­un­ter­richt weih­nacht­li­che De­ko­ra­ti­ons­ge­gen­stän­de ge­ba­s­telt, die sie dann selbst an ih­re Schul­ka­me­ra­den und Lehr­kräf­te ver­kauf­ten.

Weiterlesen
Johannesberg 28.12.2018

Spiritueller Ratgeber

Nach Büchern wie »Dorn­rö­schens Au­f­er­ste­hung«, »Aschen­put­tels Weg zum Re­gen­bo­gen« und »Mer­lin lebt!« hat der Jo­han­nes­ber­ger Heil­prak­ti­ker und Coach Axel Eng­lert kürz­lich wie­der ei­nen eso­te­risch-spi­ri­tu­el­len Le­bens­rat­ge­ber bei Books on De­mand ver­öf­f­ent­licht.

Weiterlesen
Glattbach 27.12.2018

Verantwortung an Basis verlagert

Zu stell­ver­t­re­ten­den Kir­chen­ver­wal­tungs­vor­stän­den hat Tho­mas Keß­ler, Ge­ne­ral­vi­kar der Diöze­se Würz­burg, Alex­an­der Fuchs und Ri­chard Ro­sen­ber­ger be­s­tellt.Die Be­auf­tra­gung gilt für die Wahl­pe­rio­de vom 1. Ja­nuar 2019 bis zum 31. De­zem­ber 2024 in der Pfar­rei­en­ge­mein­schaft Glatt­bach-Jo­han­nes­berg St. Ma­ria und Jo­han­nes der Täu­fer.

Weiterlesen
Johannesberg 27.12.2018

Krippenspiel vor dem Viehstall

Her­bergs­su­che bei ei­si­gem Wind, Ma­ria mit dem Kind auf ei­nem Stroh­bal­len un­ter frei­em Him­mel:

Weiterlesen
Johannesberg 21.12.2018

Hat Jugendlicher Autos angezündet?

Nach­dem im Hochtau­nus­kreis meh­re­re Au­tos in Flam­men auf­ge­gan­gen sind, hat die Po­li­zei ei­nen 17-Jäh­ri­gen fest­ge­nom­men. Wie die Beam­ten am Frei­tag mit­teil­ten, wur­den Be­weis­mit­tel in sei­ner Woh­nung ge­fun­den. In den Näch­ten auf Di­ens­tag und Don­ners­tag hat­te die Po­li­zei 20 be­schä­d­ig­te Au­tos in Ober­ur­sel und in Stein­bach fest­ge­s­tellt.

Weiterlesen
Johannesberg 21.12.2018

Glasfaser für Johannesberg

Rund 42 Ki­lo­me­ter Glas­fa­ser in­k­lu­si­ve 15 neu­er Ver­tei­ler wird die Deut­sche Te­le­kom ab 2019 in Jo­han­nes­berg ver­le­gen und in rund 760 Haus­hal­ten in al­len Orts­tei­len den Zu­gang zu sch­nel­lem In­ter­net - bis zu ei­nem Gi­ga­bit pro Se­kun­de - er­mög­li­chen:

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Johannesberg

Johannesberger Senioren begehen den Advent

Ein buntes Programm erlebten 60 Seniorinnen und Senioren mit ihren Gästen am Donnerstag, den 13. Dezember im ‚Mehr Generationen Haus‘. Den vorausgehenden Gottesdienst um 14 Uhr in der Pfarrkirche „St...

Weiterlesen

Melodien von Herz zu Herz: Soziales Singen im Haus Kursana in Mömbris

Mit Liedern zum Advent erfreute am 5. Dezember 2018 der Gemischte Chor der Chorgemeinschaft Johannesberg kranke und betagte Menschen im Seniorenheim „Kursana“ in Mömbris. „Der Hymnus ist das Lied der Engel...

Weiterlesen

Wenn Engel singen Ein Weihnachtsmusical präsentiert vom Kinderchor und den Singzwergen der Chorgemeinschaft Johannesberg

Unter der fachkundigen Gesamtleitung der Chorleiterin Susanne Reinschmidt brachte am Samstag, den 15. Dezember 2018 der Kinderchor gemeinsam mit den Singzwergen der Chorgemeinschaft Johannesberg wieder ein gelungenes Weihnachtsmusical auf die Bühne in der Johannesberger Kirche...

Weiterlesen

Lokalschau des Kleintierzuchtvereins H 505 Oberafferbach

Mit viel Aufwand und mit reichlich Tierliebe präsentierten die »Afferbicher Hasenzüchter« - traditionell Ende November - ihre Züchtungserfolge in der Johannesberger Schulturnhalle. 14 Tage nach der Kanin-chenausstellung überreichte der Vorsitzende Erich Schmitt beim Gansessen die Pokale und die gest...

Weiterlesen

Am Vortag des »Ersten Advents« hieß es zum 10. Mal: »Der Adventszauber ist eröffnet!« - »Wieder reichlich viel Anerkennung aus Besuchermund«

Das Wetter hat zwar am »Jubiläumszauberwochenende« nicht ganz mitgespielt. Gottlob legte Petrus die schützende Hand über die Veranstaltung und die Schauer hielten sich zu den Kernzeiten in erträglichen Grenzen, so dass das 10...

Weiterlesen

Kameradschaft hegen,Kameradschaft pflegen

Wie jedes Jahr hat der Feuerwehrverein Johannesberg-Oberafferbach e.V. seine Mitglieder zu einem Kameradschaftsabend ins Feuerwehrhaus in der Seestraße eingeladen. Die anwesenden 60 Mitglieder und die Vorstandschaft nutzten die Gunst der Stunde und bedankten sich bei dem scheidenden Vors...

Weiterlesen

Königsball 2018 der Oberafferbacher Schützen

Traditionell zur Oberafferbach „Kerb“ fand am Samstag, 10. November 2018 die Königsfeier 2018 im Schützenhaus statt. Musikalisch wurde der Abend durch das Duo „Two from LA“ gestaltet. Am 28...

Weiterlesen

"Keine Angst vor gar nix"

Bereits zum zehnten Mal fand der Ökumenische Kinderbibeltag in Johannesberg statt. 90 Kinder - vom Vorschüler bis zum Sechstklässer - nahmen die Einladung an, sich mit der biblischen Geschichte von Daniel zu beschäftigen...

Weiterlesen

Ausflug des Jahrgangs 1947/48 nach Fulda

Der Jahrgang 1947/48 aus Johannesberg feierte seinen gemeinsamen 70. Geburtstag mit einem Ausflug in die Barockstadt Fulda. Schon lange vorher hatte das Organisations-Team Anita, Doris, Hugo und Gerold die Klassenfahrt vorbereitet...

Weiterlesen

Delegation des Partnerschaftskomitee Johannesberg fuhr zum Gedenken »100 Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkrieges- l´Armistrice« in die Normandie

Während Bundeskanzlerin Merkel und Staatspräsident Macron an geschichtsträchtiger Stelle in Compiègne zum Zeichen weiterer Aussöhnung eine Urkunde unterzeichneten, legten Walter Trampf und Michael Rosner für das Partnerschaftskomitee Johannesberg einen Kranz am Kriegerdenkmal von Sainte Honorine du ...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Johannesberg

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Alzenau vor 1 Stunde

Aachen schafft Basis für Partnerschaft

Alzenau: Austausch mit Thaon-les-Vosges wichtig

Auch in Al­zenau hat man am Di­ens­tag an Fran­k­reich ge­dacht: Zur Un­ter­zeich­nung des Freund­schafts­ver­tra­ges in Aa­chen weh­te die fran­zö­si­sche Fah­ne vor dem Rat­haus. Im­mer­hin ver­bin­det Al­zenau seit 1986 ei­ne Part­ner­schaft mit der Ge­mein­de Thaon-les-Vos­ges.

Weiterlesen
Aschaffenburg vor 1 Stunde

Eishallen-Technik: Pannenserie »rätselhaft«

Sicherheit:Gutachter prüfen Material der defekten Ammoniak-Leitungen - Kommenden Freitag trotzdem Eisdisco in Aschaffenburg

Die gu­te Neu­ig­keit zu­erst: Es gibt am kom­men­den Frei­tag ei­ne Eis­dis­co in der Aschaf­fen­bur­ger Eiss­port­hal­le. Die sch­lech­te Nach­richt gleich hin­ter­her: So­bald es taut, ist es mit dem Eis­lauf­be­trieb in der Hal­le zu­nächst wie­der vor­bei.

Weiterlesen
Schöllkrippen vor 4 Stunden

Bürgerbüro: Neue Öffnungszeiten

Die Ver­wal­tungs­ge­mein­schaft (VG) Sc­höllkrip­pen weist auf ge­än­der­te Öff­nungs­zei­ten des Bür­ger­bür­os im Rat­haus hin. Laut Mit­tei­lung der VG ent­fal­len ab Fe­bruar die durch­ge­hen­den Öff­nungs­zei­ten don­ners­tags zwi­schen 12 und 14 Uhr. Die neu­en Öff­nungs­zei­ten sind wie folgt:

Weiterlesen
Alzenau vor 4 Stunden

Müll in der Landschaft: Anzeigen!

Umwelt:Alzenauer Rathauschef ruft Bürger zu Hinweisen auf illegale Entsorger auf - Mehrere Problemstellen

Es war vor we­ni­gen Ta­gen Bernd Handl­bich­ler, der sei­nen Chef auf die ver­müll­te Stel­le hin­wies: Handl­bich­ler hat für sei­ne städ­ti­sche Um­welt­ab­tei­lung den Auf­trag, zwi­schen Käl­berau und Al­zenau an ei­ner ab­schüs­si­gen Stel­le un­ter­halb der Stra­ße und ober­halb Bahn­li­nie das Areal zu durch­fors­ten.

Weiterlesen