nach oben
Freitag, 16.11.2018

Niedernberg

Der Ursprung Niedernbergs geht auf eine römische Kastellanlage zurück. Urkundlich wird der Ort erstm …

Main-Echo berichtet aus Niedernberg

Niedernberg 14.11.2018

Honischer Narren eröffnen Kampagne

Fast neun Mo­na­te hin­gen die Fa­schings-Uni­for­men im Schrank - jetzt wur­den sie wie­der ent­staubt, um beim Ein­satz zum Kam­pag­nen­start am 11.11. zu­min­dest für ei­nen Tag bei kar­ne­va­lis­ti­schem Trei­ben den No­vem­ber­blu­es zu ver­ges­sen. Rich­tig los geht's dann nächs­tes Jahr.

Weiterlesen
Niedernberg 13.11.2018

B469-Rampe bei Niedernberg vier Wochen gesperrt

Ausbau der Querungshilfe für Radler

Die Aus­fahrt der B 469 bei Nie­dern­berg ist ab Don­ners­tag für vier Wo­chen in Rich­tung Mil­ten­berg ge­sperrt. And­re Zin­ke vom staat­li­chen Bau­amt teilt wei­ter mit, dass dort ei­ne Que­rungs­hil­fe aus­ge­baut wird, um ei­ne Ge­fah­ren­s­tel­le auf dem Rad­weg nach Großwall­stadt zu ent­schär­fen. Die Er­neue­rung der Fahr­bahn der B 469 in Rich­tung Aschaf­fen­burg will die Fir­ma bis Don­ners­tag ab­sch­lie­ßen.

Weiterlesen
Niedernberg 13.11.2018

Narren in Nirrenbesch eröffnen Kampagne

Fast neun Mo­na­te hin­gen die Fa­schings-Uni­for­men im Schrank, jetzt wur­den sie wie­der ent­staubt, um beim Ein­satz zum Kam­pag­nen­be­ginn am 11.11. zu­min­dest für ei­nen Tag bei kar­ne­va­lis­ti­schem Trei­ben den No­vem­ber­blu­es zu ver­ges­sen. Rich­tig los geht es näm­lich erst im nächs­ten Jahr.

Weiterlesen
Niedernberg 13.11.2018

Niedernberg hat nun zweite Stromtankstelle

Weitere Ladesäulen an der Hans-Hermann Halle installiert

Zwei neue Elek­tro­zapf­säu­len hat die Aschaf­fen­bur­ger Ver­sor­gungs-GmbH (AVG) am Mon­tag auf dem öf­f­ent­li­chen Park­platz der Hans-Her­mann-Hal­le in Nie­dern­berg er­öff­net. Dort kann ab so­fort je­der­mann sein Elek­tro­fahr­zeug la­den. So­mit ver­fügt die Ge­mein­de nun über zwei Strom­tank­s­tel­len.

Weiterlesen
Niedernberg 14.11.2018

Aufbruch zu neuen Humorsphären

Sein drit­tes So­lo­pro­gramm »Mach Dich Frei« prä­sen­tier­te Alain Frei am ver­gan­ge­nen Sams­tag in der Nie­dern­ber­ger Hans-Herr­mann-Hal­le. Der Stand-up-Co­me­di­an be­scher­te den gut 150 Be­su­chern laut Mit­tei­lung des Ver­an­stal­ters ei­nen un­ter­halt­sa­men und lus­ti­gen Abend.

Weiterlesen
Niedernberg 04.11.2018

Benefiz-Konzert lockt 800 Besucher

Et­wa 800 Be­su­cher hat die Rock-Pop-Mu­siknacht für an Mul­ti­p­ler Sk­le­ro­se er­krank­te Men­schen am Frei­ta­g­a­bend in die Hans-Her­mann-Hal­le in Nie­dern­berg ge­lockt.

Weiterlesen
Niedernberg 30.10.2018

B469-Ausfahrt bei Niedernberg: Neue Sperrung ab Mitte November

Radweg-Ausbau dauert zwei Wochen

Die Aus­fahrt der B469 bei Nie­dern­berg ist in Rich­tung Aschaf­fen­burg wie­der frei­ge­ge­ben, teilt And­re Zin­ke vom staat­li­chen Bau­amt mit. Die Ar­bei­ten sind an der Stel­le aber noch nicht ab­ge­sch­los­sen: Vor­aus­sicht­lich ab Mit­te No­vem­ber bau­en Ar­bei­ter noch den Rad­weg über die Ein­mün­dung der ge­gen­über­lie­gen­den Ab­fahrt in Rich­tung Mil­ten­berg aus.

Weiterlesen
Niedernberg 23.10.2018

5000 Euro für Niedernberger Kinder

Statt das 20-jäh­ri­ge Be­ste­hen groß zu fei­ern, hat sich das Nie­dern­ber­ger Un­ter­neh­men IPS (In­tel­li­gent Pel­le­ti­zing So­lu­ti­ons) ent­schie­den, den Kin­der­gar­ten Sankt Cy­ria­kus mit ei­ner Spen­de von 5000 Eu­ro zu un­ter­stüt­zen.

Weiterlesen
Niedernberg 18.10.2018

Folge der Trockenheit: Wald verliert an Substanz

Re­vier­förs­ter Frank Popp hat den Nie­dern­ber­ger Ge­mein­de­rat und in­ter­es­sier­te Bür­ger am Di­ens­tag über Sturm­schä­den und Kä­fer­be­fall im Ge­mein­de­wald so­wie die dar­aus re­sul­tie­ren­den Kon­se­qu­en­zen in­for­miert. An mar­kan­ten Punk­ten zeig­te Popp die Si­tua­ti­on.

Weiterlesen
Niedernberg 16.10.2018

Benefiz-Konzert: Mit Musik MS-Patienten helfen

Sieben Bands in Niedernberg

Die Idee zu ei­nem Be­ne­fiz-Kon­zert für MS-Kran­ke schwirrt Mi­cha­el Itt­ner schon seit vie­len Jah­ren durch den Kopf. Durch die Er­kran­kung sei­ner Frau El­ke muss­te das Paar aus Nie­dern­berg ler­nen, mit Mul­tip­le Sk­le­ro­se um­zu­ge­hen. Mit dem Kon­zert­a­bend am Frei­tag, 2. No­vem­ber, will der Nie­dern­ber­ger nicht nur Spen­den­gel­der er­wirt­schaf­ten, son­dern auch auf das Schick­sal der vie­len MS-Kran­ken auf­merk­sam ma­chen.

Weiterlesen
Niedernberg 16.10.2018

Karina Kull ist neue Direktorin im Seehotel

In­du­s­trie- und Ho­tel­fach­frau Ka­ri­na Kull (52) ist laut Mit­tei­lung des See­ho­tels Nie­dern­berg of­fi­zi­ell zur neu­en Di­rek­to­rin des Dorfs am See be­för­dert wor­den.

Weiterlesen
Niedernberg 13.10.2018

Niedernberg: Feuerwehr zieht Fahrzeug aus dem Wasser

Citroën in Main gerollt

Ein Ci­troën hat sich am Frei­ta­g­a­bend auf ei­ner Bau­s­tel­le in Nie­dern­berg selbst­stän­dig ge­macht und ist in den Main ge­rollt. Ge­gen 17 Uhr wur­de die Feu­er­wehr zur Si­che­rung des Fahr­zeu­ges am Mai­n­u­fer alar­miert.

Weiterlesen

Gruppen berichten aus Niedernberg

Gnadenlos närrischer Kampagne-Auftakt: Mit Büttenreden, Musik und Ehrungen startete der Niedernberger Carnevalverein NCV am Sonntag, 11.11. in die neue Faschingssaison

Mit Dreifach Honisch Helau begrüßte Otti Morczinczyk, 2. Vorstand, am 11.11. die Narrenschar in der vollbesetzten Narrhalla. Heribert unterhielt musikalisch in bewährter Weise. Präsident Wolfgang Fecher moderierte und Ehrungen standen auf dem Programm...

Weiterlesen

Ehrungen für Niedernberger Carnevalisten

Bei der Kampagne-Eröffnung des Niedernberger Carnevalvereins am 11.11. in der Narrhalla wurden Peter Kilzer und Katja Fornoff für besondere Verdienste um die Fränkische Fastnacht mit dem Verdienstorden ausgezeichnet...

Weiterlesen

Othmar Morczinczyk wird mit dem Till von Franken die höchste fränkische Narrenehre zuteil

Der Till von Franken ist die höchste Auszeichnung, die ein Karnevalist in Franken erhalten kann – dementsprechend hoch liegt die Messlatte. Einem Mitglied des Niedernberger Carnevalvereins genügten heuer die Kriterien: Othmar Morczinczyk...

Weiterlesen
Niedernberg 04.11.2018

Ausflug des Jahrsgangs 1943

Am 4. Oktober hat sich der Jahrgang 1943 zu einem Ausflug nach Fulda aufgemacht. Besichtigt wurde der Dom bevor es weiter auf den Kreuzberg ging. Auf der Rückfahrt wurde noch ein Zwischenstopp in Bad Orb zum Kaffee und Kuchen eingelegt, bevor der Tag dann in der Gemütlichkeit in Niedernberg ausgeklu...

Weiterlesen

Schuljahresanfangsgottesdienst

Die Sommerpause mit Urlaub und Ferien war schnell vorbei und so starteten die Jugendbeauftragten des Pfarrgemeinderates mit einem Schuljahresanfangsgottesdienst ins neue Schuljahr. Für die Arbeitnehmer stand der Neustart nach der Urlaubsphase an...

Weiterlesen

Niedernberger Carnevalisten sind auf Sommerrodler und in Draisinen im Odenwald unterwegs

„Es wor so schee“, war das Resümee der Teilnehmer zum Vereinsausflug der Niedernberger Carnevalisten am Tag der Deutschen Einheit, 3. Oktober. Die Truppe vom Vergnügungsausschuss hatte ein unterhaltsames, kurzweiliges, aber teilweise auch unvorhergesehen sportliches, Programm unter dem Motto „Unser ...

Weiterlesen

Jugendtreff Niedernberg – Workshop „bits&bytes“ durch den Bezirksjugendring (BezJR) Unterfranken

21 Teilnehmer*innen haben sich am Wochenende der Landtagswahl mit den Themen Robotik, 3D-Druck, Entwickeln von eigenen Computerspielen und „Coding“, also dem Einstieg ins Programmieren beschäftigt. Statt mit grauer Theorie ging es ganz spielerisch an das Thema...

Weiterlesen

Koordination, Körperkontrolle und Kraft – 37 Zweitklässler beim Grundschulaktionstag für Handballsport begeistert

Kisten schieben, Luftballons jonglieren und im Bärengang über die Weichbodenmatte kraxeln – beim Handball-Grundschulaktionstag am 12. Oktober haben 37 Zweitklässler gelernt, dass zu diesem Sport weitaus mehr gehört als Wurfkraft...

Weiterlesen

Ausflug des Kath. Frauenbundes Niedernberg am 17.09.2018 nach Speyer und St. Martin

Ein mit 49 Frauen besetzter Bus startete am frühen Morgen des 17. September zu einem Ausflug des Frauenbundes Niedernberg in die Dom- und Kaiserstadt Speyer mit seinen über 50000 Einwohnern und in den Wein- und Luftkurort St...

Weiterlesen
scn1980ev 24.09.2018

Starkwind durch den ersten Herbststurm, bei der Katamaran - Regatta am Silbersee.

Überlegener Sieger bei der Herbst – Ragatta, des Segel – und Surfclubs Niedernberg e.V., war wieder Marco Laufer aus Niedernberg. Er schoss geradezu, bei ständigen 3- 6 Baufort Windstärken, mit seinem A- Kat Katamaran über den Silbersee...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Niedernberg

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Großostheim vor 4 Minuten

Porträts und Pferdebilder

Fünf Mit­g­lie­der des Künst­ler­treffs Aschaf­fen­burg-Damm stel­len am Wo­che­n­en­de im Go­ti­schen Haus am Großost­hei­mer Markt­platz ei­ne Aus­wahl ih­rer Ar­bei­ten aus.

Weiterlesen
Haibach vor 4 Minuten

Die meisten Kritikpunkte ausgeräumt

So ei­ne mas­si­ve Bür­ger­be­tei­li­gung bei ei­nem Be­bau­ungs­plan hat der Hai­ba­cher Ge­mein­de­rat noch nicht er­lebt. 28 Ein­ga­ben muss­te zwei­ter Bür­ger­meis­ter Horst Hock in der Sit­zung am Mitt­woch vor­tra­gen. Zwei­ein­halb Stun­den dau­er­te al­lein das Ver­le­sen. Am En­de wa­ren al­le zu­frie­den:

Weiterlesen
Elsenfeld vor 2 Stunden

Auf dem Förderband durch die Waschstraße

War­te­zei­ten beim Au­to­wa­schen an der Tank­s­tel­le sol­len in Klein­wall­stadt bald der Ver­gan­gen­heit an­ge­hö­ren. Das zu­min­dest sa­gen Ni­co­le und Man­f­red Bau­er, die En­de No­vem­ber im neu­en In­du­s­trie­ge­biet in Klein­wall­stadt den H2O-Wasch­park er­öff­nen. Es ist die ers­te An­la­ge die­ser Art im Land­kreis Mil­ten­berg.

Weiterlesen
Aschaffenburg vor 2 Stunden

»Viele denken, dass Konsequenz böse ist«

»So viel wie nö­t­ig, so we­nig wie mög­lich« lau­tet die Ma­xi­me von Bernd Hackl. Pfer­de ha­ben den ge­bür­ti­gen Oberp­fäl­zer im­mer schon in­ter­es­siert und fas­zi­niert. Mit 14 Jah­ren sitzt er zum ers­ten Mal im Sat­tel. Es ist bis heu­te sein Ar­beits­platz ge­b­lie­ben. Ge­lernt hat er von den Gro­ßen im Ge­schäft:

Weiterlesen
Bessenbach vor 4 Stunden

Lakefleischessen beim Musikverein Fidelio

Das jähr­li­che Lake­f­leisch­es­sen rich­tet der Mu­sik­ve­r­ein Fi­de­lio Ober­bes­sen­bach am Sams­tag, 1. De­zem­ber, aus. Der Fest­be­trieb im Ve­r­eins­heim geht von 11 bis 20 Uhr. Die Lake­f­leisch-Por­tio­nen wer­den um 11.30, 13, 14.45 und 16.30 Uhr fer­tig. Au­ßer­dem gibt es Brat­würs­te mit Bröt­chen, Kaf­fee und Ku­chen.

Weiterlesen