nach oben
Samstag, 17.11.2018

Hanau


Main-Echo berichtet aus Hanau

Klein-Auheim vor 9 Stunden

Diebe stehlen Toyota Land Cruiser

Polizeipräsidium Südosthessen

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag haben Unbekannte einen Toyota Land Cruiser gestohlen. Der graue Pkw Kombi mit Hanauer (HU) Kennzeichen wurde um 23 Uhr in der Sudetendeutschen Straße abgestellt. Gegen 9 Uhr bemerkte der Besitzer, dass sein Fahrzeug verschwunden war.

Weiterlesen
Hanau 15.11.2018

Kolossalfiguren erstrahlen in neuem Glanz

Auf­merk­sa­me Au­to­fah­rer ha­ben es längst be­merkt: Das Ha­f­en­tor mit sei­nen prä­gen­den Ko­los­sal­fi­gu­ren er­strahlt in neu­em Glanz. Wie die Bau­ge­sell­schaft Ha­nau mit­teilt, hat sie die Fi­gu­ren re­stau­rie­ren las­sen. »Da­mit ist ein wei­te­rer Mei­len­stein an die­sem zen­tral ge­le­ge­nen Wohn­kom­plex er­reicht«, heißt es in der Pres­se­mit­tei­lung.

Weiterlesen
Hanau 14.11.2018

Hanauer OB fordert Senkung der Kreisumlage

Ei­nen of­fe­nen Dia­log über die Höhe der Krei­s­um­la­ge und über die Auf­ga­ben des Krei­ses hat Ha­n­aus Ober­bür­ger­meis­ter Claus Ka­mins­ky in ei­nem Sch­rei­ben an sei­ne 28 Amts­kol­le­gen im Main-Kin­zig-Kreis an­ge­regt. An­lass für sei­nen Vor­stoß sei die Ein­brin­gung des Haus­halts­ent­wurfs 2019 des Krei­ses, der ei­nen er­heb­li­chen Über­schuss in Höhe von 22,4 Mil­lio­nen Eu­ro aus­weist, heißt es in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung der Stadt Ha­nau.

Weiterlesen
Hanau 13.11.2018

Trotz Neubeu: Wohnraum in Hanau bleibt knapp

Stadt spürt Druck durch Frankfurter Abwanderer

Stei­gen­de Mie­ten ma­chen vie­len Men­schen im Rhein-Main-Ge­biet zu schaf­fen. Das zeig­te vor ei­ni­ger Zeit auch die Be­tei­li­gung an den De­mon­s­t­ra­tio­nen in Frank­furt, bei de­nen Tau­sen­de dem Auf­ruf des Ak­ti­ons­bünd­nis­ses »Mie­ten­wahn­sinn Hes­sen« ge­folgt wa­ren (wir be­rich­te­ten). Dem Bünd­nis ge­hört auch der »Run­de Tisch für men­schen­wür­di­ges und be­zahl­ba­res Woh­nen Ha­nau« an. Die Mie­t­ak­ti­vis­ten be­kla­gen, auch in Ha­nau ge­be es zu we­nig so­zia­len Wohn­raum. Die Stadt selbst sieht sich hin­ge­gen gut auf­ge­s­tellt.

Weiterlesen
Seligenstadt 12.11.2018

Motorrad-Fahrer stirbt nach Unfall auf A45

Polizei Südosthessen

Am Sonntagnachmittag ist ein Motorrad-Fahrer auf der Autobahn 45 bei Seligenstadt verunglückt. Der Suzuki-Fahrer hatte sich bei dem Sturz so schwer verletzt, dass er am Montag verstarb.

Weiterlesen
Hanau 09.11.2018

700000 Euro für Wohnungslosenhilfe

Mit 10,85 Mil­lio­nen Eu­ro för­dert der Lan­des­wohl­fahrts­ver­band (LWV) Hes­sen in die­sem Jahr Fach­be­ra­tungs­s­tel­len und Ta­ges­au­f­ent­halts­stät­ten für al­lein­ste­hen­de Woh­nungs­lo­se. In Ha­nau er­hal­ten die Fach­be­ra­tungs­s­tel­le und die Ta­ges­au­f­ent­halts­stät­te der Öku­me­ni­schen Woh­nungs­lo­sen­hil­fe des Ca­ri­tas­ver­ban­des knapp 500.000 Eu­ro. Die evan­ge­li­sche Stif­tung Licht­blick be­kommt knapp 240.000 Eu­ro für Fach­be­ra­tung und Wohn­raum­hil­fe.

Weiterlesen
Hanau 09.11.2018

Rousselle-Grabmal aufwendig restauriert

Es ist al­lein auf­grund sei­ner Ein­frie­dung ein im­po­san­ter Gr­ab­be­zirk und er­strahlt jetzt in al­tem Glanz: Auf dem Fried­hof im Ha­nau­er Stadt­teil Stein­heim-Nord ha­ben Nach­fah­ren von 2014 bis 2018 das Gr­ab­mal der In­du­s­tri­el­len­fa­mi­lie Rous­sel­le auf­wen­dig re­stau­riert. In ei­ner Pres­se­mit­tei­lung macht die Stadt auf das En­ga­ge­ment auf­merk­sam.

Weiterlesen
Hanau 09.11.2018

Hanauer Hauptbahnhof wird modernisiert

Die Vor­be­rei­tun­gen für den bar­rie­re­f­rei­en Aus­bau der Glei­se 102 und 103 so­wie 104 und 106 am Ha­nau­er Haupt­bahn­hof ha­ben be­gon­nen. Wie das Re­gie­rungs­prä­si­di­um Darm­stadt mit­teilt, hat die DB Sta­ti­on & Ser­vice AG beim Ei­sen­bahn­bun­de­s­amt (EBA) das Pl­an­fest­stel­lungs­ver­fah­ren für die Ar­bei­ten an den bei­den Mit­tel­bahn­s­tei­gen be­an­tragt.

Weiterlesen
Hanau 07.11.2018

Kaum junge Menschen ohne Perspektive

Lan­ge wur­de Schü­l­ern kurz vor ih­rem Ab­schluss er­zählt, dass sich ein Stu­di­um eher aus­zah­le als ei­ne Aus­bil­dung. Die­ser Ge­dan­ke scheint sich in den Köp­fen von El­tern und Ju­gend­li­chen fest­ge­setzt zu ha­ben, denn der Fach­kräf­te­man­gel in Hand­werk und In­du­s­trie nimmt laut Sta­tis­tik im­mer mehr zu.

Weiterlesen
Hanau 06.11.2018

Maximale Transparenz schaffen

Der Ha­nau­er Ober­bür­ger­meis­ter Claus Ka­mins­ky hat jetzt die Bür­ger­meis­ter der Kom­mu­nen des Main-Kin­zig-Krei­ses, die gleich­zei­tig auch Mit­g­lied im Re­gio­nal­ver­band Bal­lungs­raum Rhein-Main sind, zu ei­nem Tref­fen ein­ge­la­den.

Weiterlesen
Hanau 05.11.2018

VIDEO: Herbst im Hanauer Wildpark

Schneeeule & Co. fühlen sich wohl

Herbstliches Stelldichein im Hanauer Wildpark "Alte Fasanerie": Wir haben die Tiere mit der Kamera besucht und die Park-Biologin Marion Ebel gefragt, wie Schnee-Eule, Wildsau, Marderhund & Co. diese Jahreszeit erleben.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Hanau 05.11.2018

Herbst-Highlights im Hanauer Wildpark

Erschöpfte Hirsche, entspannte Eulen

Im Wildpark Alte Fasanerie in Klein-Auheim hat sich das Leben auf den Herbst eingestellt. Den Wechsel der Jahreszeiten erlebt jede Tierart anders – das haben wir während eines Rundgangs mit Wildbiologin Marion Ebel gelernt.

Dossier zum Thema Weiterlesen

Gruppen berichten aus Hanau

Ein neuer Weg für die Bläserphilharmonie Rhein-Main

Konzerte am 29.9. in Hanau und am 30.9. in Bad Orb Nach dem großen Erfolg mit dem „Planeten Konzert“ zum 10-jährigen Bestehen des Orchesters im Jahr 2017 begeht die Bläserphilharmonie Rhein-Main nun wieder einen neuen Weg...

Weiterlesen
TSC-Hanau 11.09.2018

Tanzsportclub Main-Kinzig-Schwarz Gold zu Gast beim Hildesheimer Jubiläumsball

Auf Einladung des Hildesheimer Tanzsportclubs beim Jubiläumsball mit der Formation „Tänze um 1900“ des Tanzsportclubs Main-Kinzig-Schwarz-Gold aufzutreten, organisierte ein Mitglied der Formation einen 3-Tagesausflug in die Region Hildesheim...

Weiterlesen

„Wi(e)derhall“ - Bruchstücke in Klang und Bewegung

Hanau, Bad Orb: Auch in diesem Jahr wird den Besuchern ein Konzerterlebnis der besonderen Art geboten: zeitgenössisches Tanztheater. Gleich zwei Kulturpreisträger des Main-Kinzig-Kreises laden sich die Bläserphilharmonie Rhein-Main und ihr musikalischer Leiter Jens Weismantel, dem der Preis 2013 ebe...

Weiterlesen

Neue Schützenkönige und Gefolge gekrönt

Am 18.Dezember war es wieder soweit, die alljährliche Königsfeier des Schützenverein Steinheim 1952 e.V. lud, bei geselliger Stimmung und leckerem Buffet, zum Rückblick auf das vergangenen Schießjahr, in die Kulturhalle Steinheim ein...

Weiterlesen

Bläserphilharmonie Rhein-Main feiert 10-jähriges Jubiläum - Konzert in kosmischer Konstellation

Das zehnjährige Bestehen der Bläserphilharmonie Rhein-Main nahm Orchestergründer und Dirigent Jens Weismantel zum Anlass, in einem monumentalen Konzertprogramm „Die Planeten“ von Gustav Holst mit Johan de Meijs „Fortsetzung“, der Sinfonie „Planet Earth“ zu verbinden...

Weiterlesen
TSC-Hanau 03.10.2017

3-Tages-Ausflug des Tanzsportclubs Hanau nach Leipzig

Der Tanzsportclub Hanau hatte zu einem Vereinsausflug in die größte Stadt im Freistaat Sachsen, Leipzig, eingeladen und 40 Mitglieder und Freunde des Clubs sind mitgefahren. Am Anreisetag, Freitag, 29.09., stand zunächst die Besichtigung des Bergbau-...

Weiterlesen
TSC-Hanau 25.09.2017

Formation „Tänze um 1900“ des TSC Hanau Hingucker beim „Festival der Formationen in Fritzlar

Der Einladung des TSC - Der Kasseler Kreis e.V. folgend, fuhr die Formation „Tänze um 1900“ des TSC Main-Kinzig-Schwarz Gold Hanau am 16. September 2017 nach Fritzlar zum „Festival der Formationen“. Bei der ersten Veranstaltung dieser Art in Nordhessen zeigten neun Breitensportformationen mit über 1...

Weiterlesen

Kosmisches Konzert - Die Bläserphilharmonie Rhein-Main lädt zum zehnjährigen Bestehen ins CPH

Hanau - 2007 wurde die Bläserphilharmonie Rhein-Main eigentlich als einmaliges Projektorchester gegründet, um ein Konzert mit dem renommierten Komponisten Johan de Meij aufzuführen. Das Premierenkonzert in Bad Orb wurde zum Startschuss für eine Erfolgsgeschichte...

Weiterlesen
Lindenauschule 07.05.2015

„SCHOOL KNITTING“- Die Lindenauschule setzt ein Zeichen für Toleranz, Freiheit und Nächstenliebe

Bereits seit Januar findet an der Lindenauschule im Rahmen der Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen der Schule eine Vielzahl von Veranstaltungen statt. Auch für diesen Monat hat sich die Schule etwas ganz Besonderes einfallen lassen...

Weiterlesen
Lindenauschule 30.04.2015

„Lindenau liest“- Tag der Literatur im Rahmen der Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum

In letzter Minute mit „Ronja Räubertochter“ den Gewitterdruden entkommen, mit „Rico“ den Besitzer der Fundnudel aufspüren oder um den „Jungen im gestreiften Pyjama“ bangen. Wenn sich aus schwarzen Buchstaben die farbige, duftende und klingende Welt erhebt, zieht sie den Lesenden in ihren Bann...

Weiterlesen

Neuste Bildergalerien aus Hanau

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Kahl 15.11.2018

Halbseitige Sperrung in Kahlwiesenstraße

We­gen Brü­cken­bau­ar­bei­ten der Deut­schen Bahn ist die Kahl­wie­sen­stra­ße un­mit­tel­bar nach der Ein­mün­dung zur K-Tras­se in ei­nem Ab­schnitt von et­wa 50 Me­tern seit Di­ens­tag, 13. No­vem­ber, halb­sei­tig ge­sperrt. Wie die Kah­ler Ge­mein­de­ver­wal­tung am Mitt­woch wei­ter mit­ge­teilt hat, dau­ert die Sper­rung vor­aus­sicht­lich bis Frei­tag, 21. De­zem­ber.

Weiterlesen
Großkrotzenburg 14.11.2018

Zum Adventsmarkt erst mal einen Ofen gemietet

Das im Som­mer ge­nann­te Ziel, noch die­ses Jahr das »Back­haus Großkrot­zen­burg« an­hei­zen zu kön­nen, hat der gleich­na­mi­ge Ve­r­ein ver­fehlt. Beim Ad­vents­markt am 8. und 9. De­zem­ber wol­len die bis­her neun Mit­g­lie­der den­noch prä­sent sein - und ba­cken:

Weiterlesen
Großkrotzenburg 12.11.2018

Terror erster Klasse

Tie­fe Ein­drü­cke ha­ben am Sonn­ta­g­a­bend vie­le Be­su­cher der Ge­denk­ver­an­stal­tung zum 80. Jah­res­tag der No­vem­ber­po­gro­me 1938 in der ehe­ma­li­gen Sy­na­go­ge in Großkrot­zen­burg mit­ge­nom­men. Un­ge­wohn­te Nähe zum Grau­en und dem Leid der Op­fer schu­fen zwei Gäs­te, die dar­über mehr als an­de­re wis­sen.

Weiterlesen
Großkrotzenburg 12.11.2018

Die Gemeindekasse: Leer wie die Taschen Bauroths

Mehr als 50 Jecken erobern das Großkrotzenburger Rathaus

Mit ei­nem drei­fa­chen He­lau und när­ri­schem Elan ha­ben Großkrot­zen­burgs Nar­ren am Sonn­tag er­folg­reich den Auf­stand ge­probt.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Kahl 12.11.2018

»Gerade heute«

Mehr als 60 Kah­ler sind am Frei­ta­g­a­bend ans Rat­haus ge­kom­men, um der Op­fer der Reichs­po­grom­nacht vor 80 Jah­ren zu ge­den­ken. Das wa­ren deut­lich mehr als in den ver­gan­ge­nen Jah­ren. Mit da­bei wa­ren auch ei­ni­ge Ju­gend­li­che der evan­ge­li­schen Kir­chen­ge­mein­de, die Pfar­re­rin Kers­tin Woud­s­t­ra be­g­lei­te­ten: Sie hielt in die­sem Jahr die An­spra­che.

Weiterlesen