zurück zur Übersicht

Völkerball - A Tribute To Rammstein

Foto: EVENTIM
99% Rammstein - 100 % Völkerball

Völkerball heißt die Band - A Tribute to Rammstein lautet der Untertitel. Wie groß dieser Untertitel geschrieben wird, steht schon fest, bevor Völkerball den ersten Ton gespielt hat. Der Vorhang fällt und gibt endlich den Blick auf das vollendete Bühnenbild und eine überwältigende Kulisse frei. Hier wird sich in den nächsten beiden Stunden eine für Auge und Ohr kaum fassbare Inszenierung abspielen, in der durch ausgefeilte Lichtshow und haargenau platzierte Pyroeffekte brillante visuelle Akzente gesetzt sind.

Bricht dann erst der brachiale Rammstein-Sound unerbittlich hart auf den Konzertbesucher nieder, wie der Hammer auf den Amboss und erklingt erst einmal die sonore - eigentlich ja unverwechselbare - Rammstein-Stimme aus der Kehle des Völkerball- Frontmanns René Anlauff, so ist die Illusion perfekt. Völkerball spannt einen musikalischen Bogen durch die komplette Rammstein- Discografie und lockt damit nicht nur echte Rammstein Fans aus der Reserve.

Mithilfe von mühevoll nachgebildeten Requisiten, Outfits und Maske verstehen es die sechs Völkerball-Musiker dabei so perfekt in die Rollen ihrer jeweiligen "Vorbilder" zu schlüpfen, dass sich selbst gestandene Rammstein Fans ungläubig die Augen reiben.

Mit scheinbar abwesenden, toten Blicken und den typischen, kantigen und entschlossenen Bewegungen und Gesten verkörpert Völkerball gekonnt die fremde und kühle Ausstrahlung, die Rammstein so unnahbar erscheinen lässt.

Die Band scheint in eine andere Welt versetzt, eingehüllt in eine urgewaltige Atmosphäre, die sich in den gnadenlosen Texten der Rammstein-Songs wiederfindet. Mitten ins Herz treffen sie das Völkerball Publikum - irgendwo zwischen Genie und Wahnsinn, Faszination und Ekel oder Lust und Schmerz, genau wie die Musik von Rammstein, die sich hart und prägnant präsentiert, roh und einfühlsam, von Grund auf kalt und doch emotional.

99% Rammstein - 100 % Völkerball!

Die Völkerball-Musiker sind

Dirk Oechsle - Schlagzeug
Tobias Kaiser - Gitarren
Björn Müller - Gitarren
René Anlauff - Gesang
Andreas Schanowski - Keyboards
Tilmann Carbow - Bass

Adresse
f.a.n. Frankenstolz-Arena
Seidelstraße 2
63739 Aschaffenburg
Übersicht
Veranstaltung: Völkerball - A Tribute To Rammstein
Kategorie: Konzerte
Ort: f.a.n. Frankenstolz-Arena
Datum: Samstag, 14.01.2023
Uhrzeit: 20:30 Uhr
Telefon: 06021/84610

Ticket

Kaufen Sie Tickets für Völkerball - A Tribute To Rammstein direkt online


HINWEIS

Machen Sie uns auf falsche Angaben oder verdächtige Inhalte aufmerksam


Weitere Termine an diesem Veranstaltungsort:


Fr, 28.10.22
11:00 Uhr
... und Sonst
StaplerCup 2022
Aus "International Championship” wird "NationsCup”: Unter neuem Namen findet der StaplerCup Nationen-Wettbewerb endlich wieder statt, nachdem im vergangenen Jahr nur die deutschen Wettbewerbe ausgetragen werden konnten.
Sa, 29.10.22
11:00 Uhr
... und Sonst
StaplerCup 2022
Aus "International Championship” wird "NationsCup”: Unter neuem Namen findet der StaplerCup Nationen-Wettbewerb endlich wieder statt, nachdem im vergangenen Jahr nur die deutschen Wettbewerbe ausgetragen werden konnten.
Fr, 04.11.22
20:00 Uhr
Bühne
large_2306760_2_20211021100341.jpg
Martin Rütter - DER WILL NUR SPIELEN!
Fr, 04.11.22
20:00 Uhr
Bühne
large_2307863_1_20211025113226.jpg
Martin Rütter: "Der will nur spielen!"
Die neue Live-Tour
 

Seit 25 Jahren befindet sich Martin Rütter auf tierisch-menschlicher Mission. Immer im Auftrag der Hunde. Und zur Aufklärung ihrer Halter. Ein Vierteljahrhundert ganz im Zeichen der besseren Verständigung von Zwei- und Vierbeiner.

Fr, 04.11.22
20:00 Uhr
Bühne
large_2307876_1_20211025121936.jpg
Martin Rütter "Der will nur spielen!"
Martin Rütter nimmt in seiner neuen Live-Show "DER WILL NUR SPIELEN!" sein Publikum mit auf eine rasante Reise durch die Hundehütten dieser Nation. Am 04.11.2022 klärt der Hundeprofi Nummer 1 in Aschaffenburg auf, er deckt auf und wenn's sein muss, holt er auch den Jogger von der Laterne. Martin Rütter ist der Mann für alle Felle.
So, 06.11.22
11:00 Uhr
Märkte und Basare
large_2394942_1_20220728084844.jpg
Schallplattenbörse / Filmbörse Aschaffenburg
Schallplatten- & CD-/DVD-/Video-/Blu-Ray-Disc-Börse
Sa, 19.11.22
19:00 Uhr
Bühne
large_2317575_2_20211202104120.jpg
Mario Barth »Männer sind Frauen, manchmal aber auch ... vielleicht«
ASCHAFFENBURG. Mit neuem Programm kommt Mario Barth am Samstag, 19. November, in die Frankenstolz-Arena nach Aschaffenburg. Unter dem Titel »Männer sind Frauen manchmal aber auch... vielleicht« bleibt der Komiker seinem Thema Mann-Frau weiterhin treu - auch wenn der Blickwinkel ein neuer ist: »Für seine neue Tournee überlegte Mario Barth, ob er sich nach mehr als 20 Jahren dem Thema Hund/Katze
Sa, 19.11.22
19:00 Uhr
Bühne
large_2389204_1_20220711085554.jpg
Mario Barth "Männer sind Frauen, manchmal aber auch … vielleicht"
ASCHAFFENBURG. Mit neuem Programm kommt Mario Barth am Samstag, 19. November, in die Frankenstolz-Arena nach Aschaffenburg. Unter dem Titel »Männer sind Frauen manchmal aber auch... vielleicht« bleibt der Komiker seinem Thema Mann-Frau weiterhin treu - auch wenn der Blickwinkel ein neuer ist: »Für seine neue Tournee überlegte Mario Barth, ob er sich nach mehr als 20 Jahren dem Thema Hund/Katze
Sa, 02.12.23
20:00 Uhr
Bühne
2394857_1_20220727134857.jpg
Kaya Yanar - Fluch der Familie
Der FLUCH der FAMILIE

Unsere Familie können wir uns nicht aussuchen, für manche ist es ein Segen, für andere ein Fluch. Soll man seine Eltern ehren, auch wenn sie bekloppt sind? Auf ihren Rat hören, auch wenn sie nicht wissen, wie man ne Tür auf macht?
Kaya hatte eine "spezielle Familie": ein strenger Vater, eine ängstliche Mutter und ein hochintelligenter aber komplizierter