Freitag, 03.12.2021
zurück zur Übersicht

Stomp (Klangperformer / Premiere)

FRANKFURT. Es soll eines der originellsten und witzigsten Rhythmusspektakel der Welt sein: das Phänomen »Stomp«. In der Alten Oper Frankfurt kommt die Show gleich mehrfach auf die Bühne: Von Mittwoch bis Samstag, 15. bis 18. Dezember, täglich um 19.30 Uhr, sowie am Samstag und Sonntag, 18. und 19. Dezember, jeweils u 14.30 Uhr.
Die Show »Stomp« ist wieder zu Gast in Deutschland und sorgt dem Pressetext zufolge garantiert für staunende Augen, klingelnde Ohren und erschöpfte Lachmuskeln. Zu erleben ist die Kunst des Fingerschnippens, Besenschwingens und Mülltonnenklapperns.
Ob Streichholzschachteln, Besen oder Spülbecken - der Stomp-Kosmos ist so vielfältig wie unerschöpflich. In ihm verwandeln sich die Dinge des Alltags zu singendem Müll und sinfonischem Schrott. Die eigenwilligen Stomp-Charaktere loten bislang unbekannte Klangtiefen aus. Frisch und verspielt wie am ersten Tag präsentieren sie außerdem die zwei brandneuen Nummern »Suitcases« und »Poltergeist«, heißt es in der Ankündigung weiter.
Dem bereits 25 Jahre alten Phänomen »Stomp« wird indes bereits internationale Ehre zuteil. Manhattan benannte die 8th Street in »Stomp Avenue« um, und London verlieh der Show mit dem Olivier Award den wichtigsten britischen Theaterpreis. ?dl/Foto: Steve McNicholas

»Stomp«: Mittwoch bis Samstag, 15., 16., 17. und 18. Dezember, 19.30 Uhr, sowie Samstag und Sonntag, 18. und ?19. Dezember 14.30 Uhr, Alte Oper Frankfurt; Info: alteoper.de

Adresse
Alte Oper Frankfurt
Alte Oper Frankfurt
Opernplatz 1
60313 Frankfurt
Übersicht
Veranstaltung: Stomp (Klangperformer / Premiere)
Kategorie: Bühne
Ort: Alte Oper Frankfurt
Datum: Mittwoch, 15.12.2021
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Telefon: 069/13400
Internet: http://www.alteoper.de
E-Mail: info@alteoper.de

Melden

Falsche oder verdächtige Veranstaltung der Main-Echo Service-Redaktion melden:


Weitere Termine an diesem Veranstaltungsort:


So, 05.12.21
18:00 Uhr
Bühne
»Die Nacht vor Weihnachten« Oper in vier Akten von Nikolai A. Rimski-Korsakow
Sonntag, 5. Dezember 2021, um 18.00 Uhr im Opernhaus
Premiere / Frankfurter Erstaufführung
DIE NACHT VOR WEIHNACHTEN
Oper in vier Akten von Nikolai A. Rimski-Korsakow
In russischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln
Musikalische Leitung: Sebastian Weigle; Inszenierung: Christof Loy
Mitwirkende: Georgy Vasiliev (Wakula), Julia Muzychenko
Do, 16.12.21
19:30 Uhr
Bühne
Stomp (Klangperformer)
Fr, 17.12.21
19:30 Uhr
Bühne
Stomp (Klangperformer)
Sa, 18.12.21
19:30 Uhr
Bühne
Stomp (Klangperformer)
So, 19.12.21
19:30 Uhr
Bühne
Stomp (Klangperformer)
Di, 21.12.21
19:30 Uhr
Konzerte
Winterzauber, festliche Musical-Gala
Winterzauber Der Vorverkauf ist gestartet!
Vorstellungen: 21.12. - 31.12.2021, Frankfurt, Alte Oper
Premiere am 22.12.2021
Mo - So 19.30 Uhr, keine Show
am 24.12., am 26.12. auch 14.30 Uhr

Dauer: ca. 90 Min. (ohne Pause)

Sprache: Deutsch

Vorverkauf: Online über www.tickets-direkt.de, www.frankfurt-ticket.de,
telefonisch unter
Mi, 22.12.21
19:30 Uhr
Konzerte
Winterzauber, festliche Musical-Gala (Premiere)
Do, 23.12.21
19:30 Uhr
Konzerte
Winterzauber, festliche Musical-Gala
Sa, 25.12.21
19:30 Uhr
Konzerte
Winterzauber, festliche Musical-Gala
So, 26.12.21
19:30 Uhr
Konzerte
Winterzauber, festliche Musical-Gala