Mittwoch, 21.11.2018

Weinbau damals und heute

Freitag, 13. 08. 2010 - 11:59 Uhr

Im Heimatmuseum erfahren Besucher viel Wissenswertes über den örtlichen Weinbau, der noch heute das Leben Bürgstadts prägt.

Gezeigt werden unter anderem typische Arbeitsgeräte eines Winzers im Wandel der Zeit, zum Beispiel ein Erntewagen oder eine große alte Kelter. Sogar eine originalgetreue Häckerwirtschaft wurde in das Museum integriert. Informationen über die Bürgstadter Weinlagen und -sorten oder über historische Rechtsvorschriften ergänzen das Austellungsangebot.
Eine weitere Abteilung des Museums wirdmet sich dem Sandsteinabbau, dem zweiten wichtigen Erwerbszweig der Bürgstädter Bürger. Dazu gehören Berichte über die Gewinnung und Verarbeitung des hier anstehenden roten Sandsteins. Schließlich sind auch noch zahlreiche Exponate zum Tabakanbau zu sehen, ergänzt durch Stücke zur Früh- und Ortsgeschichte, Dokumente über den Komponisten Johann Michael Breunig und das Numeruskastell Miltenberg-Ost/ Bürgstadt. Untergebracht ist das Museum in einer ehemaligen Mittelmühle.

Adresse:
Am Mühlgraben 1
63927 Bürgstadt
Tel.: 09371/ 99560 oder 973829
Internet: http://mu.museum-buergstadt.museum.de, www.hgv-buergstadt.de
E-Mail: info@hgv-buergstadt.de
 
Öffnungszeiten:
Sonntag von 14 - 18 Uhr
Eintritt frei